Online-Vorträge der Energieberatung im Landkreis Miltenberg

Zum Jahreswechsel hat es wieder zahlreiche Änderungen mit Bezug zum Thema Energie gegeben. Mit der neuen „Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG)“ bündelt die Bundesregierung ab 2021 ihre bisherigen Programme zur Förderung von Energieeffizienz und Erneuerbaren Energien im Gebäudebereich. Für einige Maßnahmen haben sich die Fördersätze zum Jahreswechsel verbessert. Das novellierte EEG definiert den gesetzlichen Rahmen für den Bau von neuen regenerativen Stromanlagen, bringt aber auch Neuerungen für Bestandsanlagen mit sich, z. B. im Hinblick auf den Eigenverbrauch.
Um über die Neuerungen zu informieren, bietet das Landratsamt Miltenberg im Rahmen der Energieberatung in Kooperation mit der Energieagentur Bayerischer Untermain zwei Online-Vorträge an.
Programm am 09.02.2021, 18:30 Uhr:
 BEG – Bundesförderung für energieeffiziente Gebäude
 Link zur Anmeldung: https://register.gotowebinar.com/register/6295911745239326219
Programm am 18.02.2021, 18:30 Uhr:
 Das neue EEG – eine Chance für erneuerbare Energien in der Region Bayerischer Untermain? Eine rechtliche Einordnung
 Link zur Anmeldung: https://register.gotowebinar.com/register/2052898572653284109
Die Teilnahme ist kostenfrei. Mehr Informationen zu den Vorträgen und eine Anmeldemöglichkeit finden Sie auf der Webseite des Landratsamts Miltenberg unter „Energie, Natur & Umwelt, Klimaschutz – Aktuelles & Veranstaltungen“.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen