Impfstatistik 2021
Über 140.000 Impfungen im Impfzentrum des Landkreises Miltenberg binnen eines Jahres verabreicht

Hr. Bartels zieht den Impfstoff auf
3Bilder

Im Impfzentrum des Landkreises Miltenberg wurden mit Stand vom 3. Januar 2022 bereits über 140.000 Impfungen verabreicht. Start der Impfkampagne durch das Impfzentrum Miltenberg war am 26. Dezember 2020 mit seinen mobilen Teams. Laut dem Verwaltungsleiter des Impfzentrums Björn Bartels beläuft sich die Zahl der Impfungen auf aktuell 140.156. Diese teilen sich auf in 56.595 Erstimpfungen, 54.268
Abschlussimpfungen (Zweitimpfungen und Einmalimpfungen wie mit dem Impfstoff von Johnson & Johnson) sowie 29.293 Auffrischungsimpfungen.

Praxen unterstützen Impfzentrum

Auch die niedergelassene Ärzteschaft im Landkreis Miltenberg hat mit bislang 92.310 Impfungen einen beachtlichen Anteil an der erfolgreichen Impfkampagne. 32.961 Erstimpfungen, 35.306 Abschlussimpfungen sowie 24.043 Auffrischungsimpfungen fanden in den Praxen im Landkreis statt.

Impfquote der Gesamtbevölkerung bei knapp 70%

In der Summe wurden somit im Landkreis Miltenberg 89.556 Erstimpfungen, 89.574 Zweitimpfungen sowie 53.336 Auffrischungsimpfungen gezählt. Bei einer Einwohnerzahl des Landkreises von 128.743 bedeutet das eine Erstimpfungsquote von knapp 70 Prozent (69,46%), eine Abschlussimpfquote von ebenfalls knapp 70 Prozent (69,58%) sowie eine Auffrischungsimpfquote von 41,43 Prozent. Rechnet man alle Landkreisbewohner*innen ab dem Alter von fünf Jahren ein (122.738), liegt die Erstimpfungsquote bei 72,97 Prozent, die Abschlussimpfquote bei 72,98 Prozent und die Auffrischungsimpfquote bei 43,46
Prozent.

Dank an alle Mitwirkenden

Landrat Jens Marco Scherf ist es ein Anliegen, allen Personen zu danken, die an den Impfungen beteiligt sind. Dass im Impfzentrum des Landkreises hervorragende Arbeit geleistet wird, könne man zahlreichen positiven Rückmeldungen aus der Bevölkerung entnehmen, so Scherf: „Besonders hervorheben möchte ich in diesem Zusammenhang auch die reibungslose Zusammenarbeit mit dem Partner des Landkreises, dem BRK-Kreisverband. Nicht zuletzt großem haupt- und ehrenamtlichen Einsatz der Frauen und
Männer im Team ist es zu verdanken, dass die Impfkampagne des Landkreises so gut voranschreitet.“
Auch Björn Bartels ist stolz auf sein Team: „Dank der hervorragenden Zusammenarbeit mit der ärztlichen Leitung sowie den Teamleitern des BRK und einem leistungsstarken Team war es möglich, im Impfzentrum in kürzester Zeit eine Kapazität von knapp 1% der Landkreisbevölkerung pro Tag zu erzielen – das gibt es sonst kaum in Bayern.
Gemeinsam mit den niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten konnten wir bis heute eine Booster-Rate erzielen, die sowohl über dem bayerischen (+4,5%) als auch über dem Bundesdurchschnitt (+4,2%) liegt.“

Booster-Impfung vervollständigt den Impfschutz

Landrat Scherf appelliert an alle Geimpften vor dem Hintergrund der Ausbreitung der Omikron-Variante: „Vervollständigen Sie Ihren Impfschutz durch eine Booster-Impfung!“ Aber auch der Zeitpunkt für eine Erstimpfung ist so wichtig wie schon lange nicht mehr. Wie Gesundheitsminister Karl Lauterbach ist auch Scherf der Auffassung, dass bereits eine Erstimpfung den Schutz vor schweren Krankheitsverläufen stark mindern kann. Scherf ruft alle noch nicht Geimpften dazu auf, vertrauensvoll mit ihren Ärzten zu reden,
sich beraten zu lassen und sich möglichst rasch eine Erstimpfung geben zu lassen.
Angesichts der zu erwartenden rasant steigenden Infektionszahlen aufgrund der Omikron-Variante sei die Impfung die beste Möglichkeit, sich selbst und seine Umgebung zu schützen, so der Landrat.

Das Impfzentrum des Landkreises schafft mit erweiterten Öffnungszeiten für alle Menschen die Möglichkeit, sich vor oder nach der Arbeit impfen zu lassen. Die Registrierung erfolgt unter www.impfzentren.bayern, für Bürger ohne Internetanschluss steht die Servicenummer 09371 501-750 von Montag bis Freitag, 8 bis 16 Uhr, sowie am Samstag von 8 bis 13 Uhr zur Verfügung.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuelle Angebote

Bauen & WohnenAnzeige
26 Bilder

Nolte Ausstellungsküche
Nolte Küche bei E-KüchenDesign in Weilbach

PREIS: 9.990 € statt 12.456 €* inkl. MwSt. *Ursprünglicher Preis des Anbieters Angebotsumfang: Preis inklusive Geräte » Einfach günstig finanzieren » Angebot beanstanden » Modell / Dekor ist nachlieferbar » Küche ist umplanbar » Montage gegen Aufpreis möglich » Lieferung gegen Aufpreis im Umkreis von 502 km möglich ARTIKELBESCHREIBUNG Nolte P15 Porto, 811 3-D Lacklaminat, weiß softmatt und E40 Kastell Eiche Nolte Ausstellungsküche Angebotstyp Musterküche Küchen Beschreibung Koje TKC rechts...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

Wir suchen Dich!
Kaufmännischer Mitarbeiter im Bereich Kontraktlogistik (m/w/d) | ERBACHER the food family

Vordenker & Vormacher gesucht! Kaufmännischer Mitarbeiter * im Bereich Kontraktlogistik Ihre Aufgaben: Betreuung von operativen Kernthemen im Bereich KontraktlogistikÜberwachung der Einhaltung von geplanten Warenausgängen/ Bestandsabgleiche in SAPÜbernahme des ReklamationsmanagementsKoordination von KEP DienstleisternMaterialstammdatenpflege in SAP für den Bereich WMIhr Profil: Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung in der effektiven Anbindung und Verwaltung von 3PL-Organisationen...

Auto & Co.Anzeige

Lackierzentrum Miltenberg GmbH
Der Lack ist ab? Wir helfen Ihnen! Süßner & Schmitt

Als Meisterbetrieb sind wir mit unserem hochqualifizierten Team Ihr Partner für Lackierungen aller Art. Seit 2017 überzeugen wir mit Qualität, Genauigkeit und termingerechten Arbeiten. Ob Industrielackierung auf Holz, Kunststoff oder Metall, ob Konstruktionsteile, Sektional Elemente oder individuelle Stücke – wir beschichten Oberflächen widerstandsfähig und langlebig. Unsere professionelle Fahrzeug- und Felgenaufbereitung schützt Ihr Fahrzeug vor Umwelteinflüssen und sorgt für die...

Essen & TrinkenAnzeige
31 Bilder

Küchenabverkauf
Nolte Ausstellungsküche inklusive Elektrogeräte bei E-KüchenDesign in Weilbach

PREIS: 10.900 € statt 25.195 €* inkl. MwSt. *Ursprünglicher Preis des Anbieters Angebotsumfang: Preis inklusive Geräte » Einfach günstig finanzieren » Angebot beanstanden » Modell / Dekor ist nachlieferbar » Küche ist umplanbar » Montage gegen Aufpreis möglich » Lieferung gegen Aufpreis im Umkreis von 500 km möglich ARTIKELBESCHREIBUNG Nolte A19 Artwood, Kunststoff, Nussbaum Royal / L16 Lux, Lacklaminat, Weiß Hochglanz (Ausstellungsküche, Nolte Küchen) Angebotstyp Musterküche Küchen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen