Private Wetterstation Kirschfurt/Main
Wieder ein Hitzesommer...?

9Bilder

Es war ein super-sonniger Frühling! Alleine der März brachte Sonnenstunden wie noch nie! Trockenheit war jedoch die Kehrseite des schönen Wetters. Im April gab es dann endlich genug Niederschlag – jedoch Niederschlag der besonderen Art: Nach stundenlangem Schneefall lagen in der Nacht zum 9. April selbst im Maintal knapp 10 Zentimeter Schnee! Auf den Höhen von Spessart & Odenwald waren es bis zu 30 Zentimeter. Noch nie, seit Aufzeichnungsbeginn, gab es im April so einen heftigen Wintereinbruch!

Der Mai brachte dann über weite Strecken frühsommerliches Wetter. Allerdings gab es auch erste, kräftige Gewitter im Landkreis: Am Abend des 23. Mai konnte ich erstmals seit vielen Jahren einen Hagelschauer in meinem Heimatort beobachten. Bei Korngrößen von gut einem Zentimeter hielten sich die Schäden jedoch in Grenzen...

Der warme Mai sorgte dafür, dass der Frühling insgesamt wärmer ausfiel, als üblich. Beim Niederschlag ist leider schon wieder ein Defizit zu beklagen. Bleibt zu hoffen, dass der Sommer immer wieder mal Regen bringt...

Der Frühling in Zahlen:
Durchschnittstemperatur: 10,8°C
(+0,4°C Abweichung vom langjährigen Mittelwert)
Niederschlagsmenge: 126 Liter/Quadratmeter (78% vom langj. Mittelwert)
Sonnenscheindauer: 685 Stunden (131% vom langj. Mittelwert)

In der Meteorologie beginnt der Sommer bereits mit dem 1. Juni. Am 21. Juni erreicht die Sonne ihren höchsten Lauf am Himmel. Da die Atmosphäre, und speziell die Ozeane, sehr träge auf Temperaturveränderungen reagieren, treten in der Regel erst im Juli oder August die höchsten Temperaturen des Sommers auf.

Nach derzeitigem Stand (29. Mai) beginnt der Juni mit angenehmem Sommerwetter. Auch im weiteren Verlauf ist weder große Hitze, noch ein größerer Kälteeinbruch zu erwarten.

Und wie wird der Sommer...?
Es gibt zwar Modellrechnungen, die das Wetter für mehrere Monate im Voraus berechnen können. In Wirklichkeit zeigt sich jedoch immer wieder, dass die Vorgänge in der Atmosphäre zu komplex sind, als dass man sie sicher berechnen könnte.

Bei der Einschätzung des Juliwetter ist jedoch die sogenannte „Siebenschläfer-Regel“ hilfreich: Dabei geht es allerdings nicht allein um den Stichtag, den 27. Juni. Es ist vielmehr der Zeitraum um den Monatswechsel Juni/Juli. Stellt sich in dieser Zeit eine bestimmte Großwetterlage ein, so bleibt sie gerne über mehrere Wochen erhalten. Wir dürfen also gespannt sein, welche Wetterlage sich in vier Wochen etablieren wird. Im Moment sieht alles nach Normalität aus. Wäre doch schön, wenn der Sommer so gemäßigt verlaufen würde, wie vergangenes Jahr…

Und das kann der Juni...
Die folgenden Zahlen gelten für das Maintal um Kirschfurt. Sie stammen aus meiner eigenen Messreihe (seit 1985) und aus angepassten Messreihen (z. B. Frankfurt), die bis ins Jahr 1706 zurückreichen. Sie zeigen immer wieder, dass es auch schon vor der menschengemachten Klimaerwärmung Wetter-Extreme gab.

Höchste Temperatur: 38,4°C am 30. Juni 2019
Tiefste Temperatur: 1,0°C am 1. Juni 1975

Aus dem Wetterarchiv:
Heiß & trocken: Der Sommer 1540 war wahrscheinlich der wärmste & trockenste Sommer des zweiten Jahrtausend. Bereits im Juni konnten die meisten Feldfrüchte geerntet werden. Sogar die größten mitteleuropäischen Flüsse waren nahezu ausgetrocknet, weil es von Februar bis Dezember so gut wie gar nicht regnete.
Unwetter: Am 8. Juni 1714 wurde die Basilika auf dem Gotthard (Amorbach) durch einen Blitzschlag getroffen. Seit diesem Tag ist die Kirche nur mehr eine Ruine...

Autor:

Guido Mayer aus Kirschfurt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuelle Angebote

Essen & TrinkenAnzeige
Stadtbäckerei Sternheimer in Amorbach
3 Bilder

Bäckerei
Stadtbäckerei Sternheimer in Amorbach - Wir freuen uns auf Sie!

Wir sind eine familiengeführte Traditionsbäckerei. Seit 1804 wird in der Löhrstraße durch die Familie Sternheimer gebacken. Zu der Bäckerei betreiben wir eine kleines Café mit 20 Sitzplätzen im Innenbereich und 8 Sitzplätzen im Außenbereich. Öffnungszeiten: Bäckerei: Mo.-Fr. 5:30 Uhr bis 18:00 Uhr Sa.: 5:30 Uhr bis 12:00 Uhr So./Feiertag: geschlossen Café: Mo.-Fr.: 8:30 Uhr bis 17:30 Uhr Sa.: 8:00 bis 11:30 Uhr So./Feiertag: geschlossen Kontaktdaten: Stadtbäckerei Sternheimer Löhrstraße 24,...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
FERIENHELFER (m/w/d) | GRAMMER Interior Components GmbH, Hardheim

Wir suchen für die Sommermonate ab sofort bis September 2022 für mindestens drei Wochen bis maximal drei Monate: FERIENHELFER (m/w/d) für unseren Standort in Hardheim Profil: Schüler (m/w/d), Schulabgänger (m/w/d) oder Studenten (m/w/d)Bereitschaft zum Einsatz im SchichtbetriebVolljährig (m/w/d)Verfügbarkeit für mindestens drei zusammenhängende Wochen  Die GRAMMER AG mit Sitz in Ursensollen ist spezialisiert auf die Entwicklung und Herstellung von Komponenten und Systemen für die...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Leitung Qualitätssicherung (m/w/d) | AFRISO, Amorbach

Zuverlässigkeit, Flexibilität und Unabhängigkeit bestimmen bei AFRISO den Unternehmenserfolg. Werden Sie Teil der Erfolgsgeschichte als: Leitung Qualitätssicherung (m/w/d) für unseren Standort Amorbach Ihr Aufgabengebiet Anforderungsgerechte Weiterentwicklung der AbteilungKontinuierliche Verbesserung der operativen QualitätsthemenFestlegung von Qualitäts- und Prüfstandards inklusive deren ÜberwachungSystematische Befundung und Ursachenanalyse von Reklamationen unter Anwendung von...

Bauen & WohnenAnzeige
21 Bilder

Küchenangebot
Nolte Ausstellungsküche bei E-KüchenDesign in Weilbach

PREIS: 10.900 € statt 25.410 €* inkl. MwSt. *Ursprünglicher Preis des Anbieters Angebotsumfang: Preis inklusive Geräte » Einfach günstig finanzieren »  Angebot beanstanden »  Modell / Dekor ist nachlieferbar »  Küche ist umplanbar »  Montage gegen Aufpreis möglich »  Lieferung gegen Aufpreis im Umkreis von 500 km möglich ARTIKELBESCHREIBUNG Nolte T30 Tavola 572 Furnier Eiche Barolo / F17 Feel 968 Lacklaminat Sahara Nolte Ausstellungsküche Angebotstyp Musterküche Küchen Beschreibung Koje 38...

SportAnzeige
Starte jetzt in den Sommer - zum Beispiel mit einem Strand-Outfit von Firefly.
3 Bilder

Sportfachgeschäft
Mach dich bereit für den Strand

Starte jetzt mit dem perfekten Style von FIREFLY in deine Badesaison. Die besten Beach-Looks findest du bei INTERSPORT WOLFSTETTER. Lass dich begeistern: Frische Farben wie das trendige "Fuchsia" und angesagte Muster wie Paisley und Streifen warten auf dich. Und das alles in vielen verschiedenen Schnitten, vom sportlichen Bustierbikini bis zum klassischen Tankini.  Und damit nicht genug: Ab einem Einkauf von 50 Euro bekommst du ein Strandtuch von Firefly zum Sonderpreis von 5 Euro.  Also:...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.