Kreis Miltenberg - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Dieses Gemälde entstand im Rahmen eines Projektes „Europa und wir“ in der Deutschklasse 7DK in der Barbarossaschule in Erlenbach mit Klassenlehrer Roland Schönmüller.
5 Bilder

Europawahl am 26.05.2019
Ein geeintes Europa ist eine Bereicherung für uns alle

Die Europäische Union steht aktuell vor vielen Herausforderungen, vom Klimawandel bis zur Migration, von der Jugendarbeitslosigkeit bis zum Datenschutz. Zudem gibt es nationalistische Strömungen, die destabilisieren möchten. Die Wahl am 26. Mai wird für Europa richtungsweisend sein. Lesen Sie, warum Europa sich bei aller berechtigten Kritik auf jeden Fall lohnt und warum man am Sonntag wählen gehen sollte. Die EU ist ein Erfolgsprojekt  Nach zwei Weltkriegen im letzten Jahrhundert sichert...

  • Miltenberg
  • 22.05.19
  • 6× gelesen
7 Bilder

Wanderausstellung
Bilderausstellung MS Betroffener in der Elsenfelder Bibliothek

Vom 19.-29. Mai findet eine Wanderausstellung MS Betroffener aus ganz Deutschland in der Gemeindebibliothek Elsenfeld statt. Zur Vernissage  am vergangenen Sonntag, den 19.05. erschienen zahlreiche Gäste zu einem kleinen Umtrunk, um die Eröffnung mit 35 Bildern in Acryl und Aquarell zu feiern. Unter den Ausstellern befinden sich auch zwei regionale Künstlerinnen. Elsenfelds 3. Bürgermeister, Wolfgang Büttner, begrüßte die Kuratorin Susanne Kempf  und einige der eigens angereisten...

  • Miltenberg
  • 21.05.19
  • 29× gelesen

Konzert
Die Schüler der Städtischen Musikschule Miltenberg und des Johannes-Butzbach-Gymnasiums präsentieren ein eindrucksvolles Konzert

Eine große Talentschau und gleichzeitig einen interessanten Überblick über die Werke der klassischen und der modernen Blasmusik bot das Schülerkonzert am Montagabend, den 13.05.2019, in den Räumen des Johannes-Butzbach-Gymnasiums den zahlreichen Veranstaltungsbesuchern. Mehrere Ensembles und Solisten im Alter von 7 bis 17 Jahren bereiteten das Konzert gemeinsam mit ihren Lehrern Waldemar Stockert und Sylvia Ackermann, die die Schüler ebenfalls hervorragend am Klavier begleitete, vor. Die...

  • Miltenberg
  • 21.05.19
  • 85× gelesen
27 Bilder

Frank der Schrank beim Wasserturmfest in Niedernberg

Ein bestens aufgelegter Frank der Schrank, begeisterte Kinder, ein wunderschöner Ort und sensationelles Wetter waren die Zutaten für eine der besten Frank-der-Schrank-Mitmachkonzerte des Jahres..Mit dabei waren begeisterte Kinder. die "13 Kugeln Eis" zählten, einer der besten Seemanns- Chöre der Welt, fliegende Seifenblasen, stinkende Socken und eine Herde Cowboys, die auf ihren zweibeinigen Pferden um den Wasserturm ritten. Auch die Live- Premiere des neuen Liedes "Winken" hat super...

  • Niedernberg
  • 19.05.19
  • 340× gelesen

Vorstellung der Firmlinge in der Pfarrkirche Sankt Johannes der Täufer

Mit der Taufe beginnt unser Weg zum Christsein. Nach der Erstkommunion werden die jungen Christen durch die Firmung in ihrem Glauben gestärkt. Aus unserer Pfarreiengemeinschaft „Lumen Christi“ stellten sich im Sonntagsgottesdienst 15 von 60 Firmlingen vor. Die anderen Firmlinge konnten sich, jeder wie er wollte, in Obernburg oder Mömlingen vorstellen. Die MitarbeiterInnen in der Firmkatechese bereiten gemeinsam mit Pastoralreferent Benjamin Riebel die Jugendlichen einfühlsam und kompetent...

  • Obernburg am Main
  • 19.05.19
  • 22× gelesen
Gemütliches Beisammensein mit kulinarischen Köstlichkeiten im Museumshof in Miltenberg.
70 Bilder

Besondere Attraktionen: Gaumenfreuden im Museumshof, geöffneter Renaissancegarten und Gratis-Besuche in beiden Museen
Miltenberger Museumsfest war wieder ein voller Erfolg

Erste Impressionen vom gelungenen, gut besuchten Museumsfest in Miltenberg im Stadtmuseum und auf der Mildenburg  am Sonntag, dem 19. Mai 2019 - Weitere Bilder und Informationen folgen! ____________________________________________________________________ „Warum in die Ferne schweifen …? Miltenberger Museumsfest war wieder ein voller Erfolg Miltenberg. Am internationalen Museumstag, am vergangenen 19. Mai 2019, lud der Freundeskreis des Museums und das Museumsteam zum „Tag der...

  • Miltenberg
  • 19.05.19
  • 214× gelesen
Paul Kruppa, Reiner Full, Jutta Kruppa, Lena Hennesthal, Barbara Markert, Werner Hennesthal, Monika Berninger und Benjamin Bohlender (von links) nehmen die Auszeichungen entgegen.

Verleihung der Zelter- und der Pro Musica-Plakette
Gesang- und Musikverein „Eintracht“ Mechenhard zweimal ausgezeichnet

Dem Gesang- und Musikverein „Eintracht“ Mechenhard e.V. wurden am Samstag, 18. Mai 2019, im Rahmen eines Festakts im Rathausprunksaal der Stadt Landshut die Zelter-Plakette und die Pro Musica-Plakette verliehen. Es handelt sich hierbei um die höchsten Auszeichnungen der Bundesrepublik Deutschland im Bereich der vokalen bzw. der instrumentalen Laienmusik. Gestiftet vom Bundespräsidenten würdigen sie das hervorragende langjährige Engagement von Vereinen, die seit mehr als 100 Jahren bestehen...

  • Erlenbach a.Main
  • 19.05.19
  • 96× gelesen
  •  1
Die Ergebnisse der insgesamt vierstündigen Fototour können sich sehen lassen! Beim Betrachten der Resultate war jeder der jungen Kursteilnehmer stolz auf den einen oder anderen Schnappschuss zwischen Main, Altstadt und Mildenburg sowie auf besondere Stimmungen am Wasser oder im Wald.
70 Bilder

Mach' dir ein Bild in Miltenberg
"Blickpunkt" in doppelter Hinsicht - Kunstnetz Miltenberg: Fotokurs unterwegs mit begeisterten Kindern und Jugendlichen

Streetfotografie für Kinder und Jugendliche: Impressionen vom Kunstnetz-Fotokurs in und um Miltenberg im Mai 2019 Mach' dir ein Bild … in Miltenberg Kunstnetz Miltenberg: Fotokurs unterwegs mit begeisterten Kindern und Jugendlichen Landkreis Miltenberg. Jede Stadt steckt tagtäglich voller Überraschungen - auch und insbesondere in Miltenberg! Das galt und gilt es zu entdecken. Und so könnte man auch das Motto des kürzlich realisierten Kunstnetz-Kurses „Fotografie“ bezeichnen, den...

  • Miltenberg
  • 18.05.19
  • 206× gelesen
Burnt Orange - Das Thema Gewalt gegen Frauen künstlerisch umgesetzt.

Kunstausstellung zum Thema »Gewalt gegen Frauen"
Burnt Orange im Alten Gefängnis in Klingenberg

Gewalt gegen Frauen ist ein Thema, das auch in der Kunst aufgegriffen wird und die Auseinandersetzung mit den vielfältigen Formen von Gewalt herausfordert, sowohl bei Künstlern als auch bei Betrachtern. Unter dem Titel »Burnt Orange« haben Jessica Hösch und Christopher Betzwieser eine Ausstellung im Alten Gefängnis in Klingenberg konzipiert, die sich genau mit diesem Thema beschäftigt. Die Vernissage findet am Samstag, 1. Juni ab 19 Uhr statt. Neben Nahrung fürs Auge mit beeindruckender Kunst...

  • Klingenberg a.Main
  • 18.05.19
  • 19× gelesen
  •  1
Auf zum Bürgersaal im Alten Rathaus in Miltenberg! In wenigen Minuten beginnt ein geschichtsträchtiger Vortrag!
50 Bilder

Felix Anton Blau (Walldürn), Friedrich Lehne (Mainz) und Adam Lux (Obernburg): ihr Engagement eröffnete den langen, schwierigen Weg Deutschlands zur Demokratie.
70 Jahre Grundgesetz - Würdigung der Frühen Demokraten im Landkreis Miltenberg

Erste Impressionen von der Veranstaltung am 17. Mai 2019  im Alten Rathaus in Miltenberg: Der bekannte Publizist und Experte Dr. Jörg Schweigard erinnerte anlässlich des 70. Jahrestages des Grundgesetzes am Freitagabend, dem 17. Mai 2019, an die frühen Demokraten aus der Region bayerischer Untermain. Wichtige Stationen der Demokratie: Mainz, Hambach und Frankfurt Nicht jedem dürfte bekannt sein, dass die Wurzeln der Demokratie in Deutschland  im Rhein-Main-Gebiet liegen.  Die Mainzer...

  • Miltenberg
  • 17.05.19
  • 130× gelesen

Auftakt zu den drei Bitt-Tagen
Hl. Urban begleitet die Bittprozession

Bürgstadt. Am kommenden Sonntag, dem 26. Mai, findet um 9.30 Uhr zum Auftakt der Bitttage wieder der traditionelle Urbanusgang statt. Dabei tragen Mitglieder des Weinbauver-eins die Statue des heiligen Urban (um 1700) mit, der seit Jahrhunderten als Patron der Winzer verehrt wird. Musikalisch wird der Bittgang von der Musikkapelle „Fränkische Rebläuse“ begleitet. Der Weg führt vorbei am Urbanus-Bild zum Kreuz, das am Weg in die Weinberge steht, über die Straße „Am Bischof“ und die...

  • Bürgstadt
  • 17.05.19
  • 31× gelesen
40 Bilder

Eine Reise in die Steinzeit ist am beliebtesten
Arbeitskreis „Schule und Heimatpflege“ zu Gast im Museum der Stadt Miltenberg

Das Museum der Stadt Miltenberg am Marktplatz ist eine Attraktion für jung und alt, für Einheimische und Gäste. Das berichtete Museumspädagogin Vera Dembski M.A. interessierten Lehrerinnen und Lehrern aus dem hiesigen Landkreis. Die Pädagoginnen und Pädagogen gehören zum Arbeitskreis Schule und Heimatpflege. Bei einer Besichtigung und zweistündigen Fortbildungsveranstaltung erfuhren die interessierten Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Donnerstag, dem 16. Mai 2019, viel über die...

  • Miltenberg
  • 16.05.19
  • 98× gelesen
Unterhaltsame Geschichten, engagiert rezitiert von der Mömlinger Autorin Birgid Windisch
6 Bilder

Mömlingerin Birgid Windisch begeistert mit ihren Geschichten
Lesung in der Gemeindebücherei sorgt für volles Haus

Sie ist Altenpflegerin, Hauswirtschafterin und Gedächtnistrainerin und hat eine große Leidenschaft fürs Geschichtenschreiben.  Am Dienstagabend, 14. Mai, war der Andrang in der Gemeindebücherei am Dorfplatz in Mömlingen so groß, dass noch zusätzlich Stühle herbeigeschafft wurden, weil die Lesung von Birgid Windisch viele Mömlinger neugierig gemacht hatte. Deren Erwartungen wurden mehr als erfüllt, denn die Autorin begeisterte mit kurzweiligen und humorigen Geschichten sowie Passagen aus ihren...

  • Mömlingen
  • 16.05.19
  • 114× gelesen
  •  1
2 Bilder

Markt Mönchberg
Ehrenvormittag im Markt Mönchberg

Am 28. April fand im Bürgersaal des Markt Mönchberg der Ehrenvormittag 2019 statt. Hier werden Persönlichkeiten geehrt die besondere Leistungen erbracht haben, oder sich für den Markt Mönchberg in besonderer Weise verdient gemacht haben. Nadel in Bronze VfL Fußball 2. Mannschaft Meister der B - Klasse Aschaffenburg 6 Tennis Herren 50 Meister in der Kreisklasse 1 Erwin Stauder, Tobias Stauder, Enrico Grimm, Bernhard Grimm, Heinz Wagner, Robert Allstaedt, Elmar Miksche, Kurt Bauer,...

  • Mönchberg
  • 14.05.19
  • 310× gelesen
36 Bilder

Kultur
Pferde-Prozession in Amorbach nach Amorsbrunn 2019

Diesmal bei Sonnenschein, am Muttertag, war wieder in Amorbach die Pferde-Prozession nach Amorsbrunn. Der Kirchenpatron St. Gangolf, der Pferde und Reiter, wurden bei der Quelle in Amorsbrunn gesegnet. Danach kehrte die Prozession, mit der Musik der Stadtkapelle Amorbach, wieder am Schlossplatz zurück. Kurze Andacht mit Segen und Schluss Lied "Großer Gott wir loben dich". Bildergalerie von Eduard Lass Großheubach

  • Großheubach
  • 14.05.19
  • 221× gelesen
Menschen müssten aus Kriegen und  Katastrophen lernen sowie Hoffnungen auf die Bewältigung gegenwärtiger Krisen nie aufgeben - so lautete das Fazit des sehr kurzweiligen, exzellenten  Vortrages.
50 Bilder

Hochinteressanter heimatkundlicher Vortrag in Miltenberg
Dreißig Jahre Not und Schrecken im Odenwald sind auch ein Appell für die Zukunft

Antje Vollmer aus Erbach begeisterte mit viel Lokalkolorit und unbekannten Details. Mehr als hundert Besucher erlebten im Alten Rathaus in Miltenber einen Illustrierten, faktenreichen Vortrag über den „Dreißigjährigen Krieg im Odenwald“ von Antje Vollmer am Mittwoch, dem 8. Mai 2019. Die 50-jährige Archivarin aus Erbach ist auch eine bekannte und engagierte Miltenberger Stadtführerin. Sie studierte Geschichte, Geowissenschaften und Informatik.  In ihrem Vortrag präsentierte sie...

  • Miltenberg
  • 13.05.19
  • 96× gelesen

Maiandacht
Mariensingen mit dem Amorbacher Dreiklang

Die Sänger vom Amorbacher Dreiklang führen eine in weiten Teilen Süddeutschlands gelebte Tradition fort. Sie laden zusammen mit der Gemeindereferentin Walburga Ganz zu einem Mariensingen am 24. Mai 2019 in die Kapelle Amorsbrunn ein. Beginn ist um 18:00 Uhr.

  • Amorbach
  • 13.05.19
  • 17× gelesen
150 Bilder

Bildergalerie
St. Gangolfsritt in Amorbach | 12.05.2019

Schon zur Tradition geworden, ist der Gangolfsritt am 2. Maiwochenende. Auch dieses Jahr erbaten Ross und Reiter aus der ganzen Umgebung am Sonntag, 12. Mai 2019, den Segen Gottes. Vom Schlossplatz aus trabten Pferde verschiedener Rassen mit ihren stolzen Besitzern in einer Prozession zur Kapelle Amorsbrunn. Musikalisch wurde die Prozession von den Stadtkapelle Amorbach begleitet. Nach dem Segen erfolgte der Rückritt zum Schlossplatz. Empfange die neuesten Event- und Partybilder per...

  • Amorbach
  • 12.05.19
  • 1.311× gelesen

Neues aus der Bücherei Eichenbühl

Die Gemeindebücherei Eichenbühl hat ihr Angebot erweitert. Bisher konnten sowohl Bücher und Zeitschriften als auch Spiele für Jung und Alt ausgeliehen werden. Seit Mai 2019 befindet sich eine neue kindgerechte Form der Hörspiele in Form von zwei Tonieboxen mit Figuren in unserem Besitz. Die Hörfiguren von Benjamin Blümchen über Bibi und Tina, bis zum Kleinen Rabe Socke stehen stellvertretend für die Charaktere der zu hörenden Geschichten. Unser Start-Bestand umfasst 31 Geschichten, die wir...

  • Eichenbühl
  • 12.05.19
  • 15× gelesen
Auf zum Jahrtag! - In der idyllisch gelegenen Spessartgemeinde fand am Samsta, 11. Mai 2019,  zwischen neun und 15 Uhr das 99. Feldgeschworenen-Treffen der nördlichen Landkreisgemeinden zwischen Niedernberg und Wörth, Mömlingen und Mönchberg statt.
104 Bilder

Dank und Anerkennung für bürgerschaftliches Engagement
Imposanter 99. Feldgeschworenen-Jahrtag in Hausen im Spessart, Landkreis Miltenberg

Ehrenamtliches Engagement gewürdigt Sehr gut besuchter 99. Feldgeschworenen-Jahrtag in Hausen Hausen. Sie gelten zwar nicht als das älteste Gewerbe der Welt, aber sie sind stolz auf eine jahrhundertelange Tradition seit dem Hochmittelalter: die Feldgeschworenen mit ihrem Siebener-Geheimnis. In der idyllisch gelegenen Spessartgemeinde fand am Samstag, 11. Mai 2019,  zwischen neun und 15 Uhr das 99. Feldgeschworenen-Treffen der nördlichen Landkreisgemeinden zwischen Niedernberg und...

  • Hausen
  • 11.05.19
  • 264× gelesen
Freut sich über die erzielte Summe bei der Versteigerung seiner 3 Bilder: Joachim Axt.
8 Bilder

Kunst für einen guten Zweck
Joachim Axt stellt in Gottwalds Inn aus und spendet drei Bilder

Freitagabend, 10. Mai 2019 in Gottwalds Inn in Obernburg: Vernissage mit Gemälden von Joachim Axt. Günter Goldhammer vom Lions-Club bewährte sich als Auktionator und versteigerte drei Bilder zu Gunsten des Vereins Hilfe in Not. Eberhard Kroth stellte den Verein vor und nannte konkrete Beispiele, bei denen in jüngster Zeit Menschen in einer Notlage unterstützt wurden. Insgesamt 2.450 Euro flossen am Abend in den Spendentopf. Über eine abstrahierte Ansicht von Obernburg freute sich Rudi Schuck...

  • Obernburg am Main
  • 10.05.19
  • 76× gelesen
5 Bilder

Weißer Sonntag in der Pfarrkirche „St. Johannes der Täufer“ in Eisenbach

Herr Manfred Jarosch, Pfarrer der Pfarreiengemeinschaft „Lumen Christi entlang der Mömling“ und Diakon Thomas Seibert zogen am Sonntag den 05.05.2019 mit 17 Kommunionkindern und vielen Messdienern vom Haus der Begegnung in die Pfarrkirche Sankt Johannes der Täufer ein. Musikalisch wurden sie begleitet vom Musikverein Eisenbach, der auch der Messfeier einen sehr feierlichen Rahmen verlieh. Rechts vom Altar steht eine schöne Motivtafel, die von den Kindern mit Fotos und Namen gestaltet...

  • Obernburg am Main
  • 09.05.19
  • 48× gelesen
3 Bilder

Jahresausflug 2019 Chor "Canta Nova" und "Garten- und Naturfreunde" Kleinheubach

Auch in diesem Jahr unternahm der Chor „Canta Nova“ einen Ausflug gemeinsam mit den „Garten- und Naturfreunden“ Kleinheubach. Es ging nach Ludwigsburg. Für Hobbygärtner und Pflanzenfreunde gehören die Barocken Gartentage vor der Kulisse des Residenzschlosses zu den Höhepunkten des Gartenjahres. Über 140 Aussteller präsentierten ihr vielseitiges Angebot rund um Pflanzen, Garten und Ambiente. Leider entsprach das Wetter an diesem Wochenende genau den Wetter-Prognosen: Es regnete und war für...

  • Kleinheubach
  • 07.05.19
  • 75× gelesen
Gruppenbild mit Ensemble und Akteuren hinter der Bühne auf der Clingenburg.

Clingenburg Festspiele 2019
Das Ensemble für die Freilichtaufführungen ist eingetroffen

Ein herzliches Willkommen dem Ensemble 2019 in Klingenberg! Klingenberg rüstet sich zur 26. Festspielsaison! Am 30. Mai hebt sich bereits der erste Vorhang auf der Clingenburg mit dem Jugendstück „Tschick“. Am 1. Mai 2019 wurde das Ensemble im Sitzungssaal des Rathauses in Klingenberg begrüßt. „Hausherr“ Ralf Reichwein war verhindert und wurde von Udo Ackermann, dem 2. Bürgermeister, vertreten. Spannung lag in der Luft, als die Darstellerinnen und Darsteller, das Regie- und Technikteam...

  • Klingenberg a.Main
  • 07.05.19
  • 268× gelesen
  •  2
Der Vorsitzende des Freundeskreis Museum der Stadt Miltenberg, Dr. Ernst Spindler, spannte für die interessierten Besucherinnen und Besucher einen kurzweiligen Bogen von der Herstellung der Landkarten bis zu ihrer Rolle als Handelsware.
50 Bilder

"Geschichte statt Stammtisch“ im Museum Stadt Miltenberg: hiesige historische Landkarten
"Miltenberg Maps" startet als Sonderausstellung im Museum Stadt Miltenberg am 10. Mai 2019

Miltenberg Maps als Sonderausstellung im Museum Stadt Miltenberg am 10. Mai 2019 Fachkundige Einführung durch Dr. Ernst Spindler Alte historische Landkarten standen im Mittelpunkt eines Vortrags von Dr. Ernst Spindler im Rahmen der Veranstaltung „Geschichte statt Stammtisch“ im Miltenberger Stadtmuseum am ersten Maisonntag 2019. Das geographisch-geschichtliche Thema nahm Bezug zu regionalen Karten, ihrer Entstehung und Verbreitung. Gleichzeitig verwies der Referent auf die in...

  • Miltenberg
  • 06.05.19
  • 104× gelesen
Mitglieder des Fördervereins LeseZeichen e.V. bei der Überreichung ihres Ostergeschenkes an die Stadtbücherei Obernburg
2 Bilder

TONIES erobern die Stadtbücherei Obernburg für noch mehr Hör- und Spielspaß

Eine besondere Osterüberraschung gab es in diesem Jahr in der Bücherei. Der Förderverein LeseZeichen e.V. sponserte 60 Toniefiguren. Tonies, das sind kleine, bunte Hörfiguren aus der Bücher- und Medienwelt. Jede beinhaltet ein Hörspiel, Lieder oder Wissen. Auf eine Tonie-Lautsprecherbox gestellt, können junge Leser Geschichten von der „Maus“ oder „Conni“ hören, Wissenswertes über Pferde erfahren oder auch Liedern zum Bewegen und Einschlafen lauschen. Die Besonderheit: Schon Kinder ab zwei bis...

  • Obernburg am Main
  • 06.05.19
  • 25× gelesen
7 Bilder

Kultur
18. Sudetendeutsch-Schlesisch-Fränkische Mai-Andacht 2019

Großheubach: In der Wallfahrtskirche am Engelberg in Großheubach, fand wieder am 5. Mai 2019, um 15.00 Uhr, eine Mai-Andacht statt. Pater Richard Hessdörfer begrüßte die vollbesetzte Kirche. Die Bläsergruppe Mann aus Eisenbach spielte „Gekrönte Himmelskönigin“ von Wilhelm Fritz und noch andere Lieder. Kreisobmann und Veranstalter „Bund der Vertriebenen“ Alfred Kipplinger, (seine Eltern stammen aus Troppau-Olmütz), spielte Akkordeon. Ein weiterer Höhepunkt war der Amorbacher Dreigesang....

  • Großheubach
  • 06.05.19
  • 46× gelesen
Zur Erinnerung für alle - Kinder und Jugendliche der Musikschulen Duchcov und Miltenberg
links im Bild: Sàrka Gauseovà, Rektorin der Musikschule Duchcov, rechts hinten: Waldemar Stockert, Leiter der Musikschule Miltenberg
19 Bilder

Jugendliche beider Städte musizieren gemeinsam
Lebendige Partnerschaft Duchcov - Miltenberg

Die Bürgermeister der Partnerstädte, Zbynèk Simbera (Duchcov) und Helmut Demel (Miltenberg) planten für dieses Wochenende einen Jugendaustausch im musischen Bereich. Kinder und Jugendliche beider Musikschulen sollten gemeinsam mit einem Konzert ihr Können zeigen. Die Einladung erging von Bürgermeister Demel an die tschechischen Freunde und mit der Stadtpfarrkirche „St. Jakobus“ wurde auch der passende Veranstaltungsort gefunden. Und ebenfalls neu, die tschechischen Gäste fanden erstmals bei den...

  • Miltenberg
  • 06.05.19
  • 119× gelesen