Kreis Miltenberg - Mann, Frau & Familie

Beiträge zur Rubrik Mann, Frau & Familie

Familienwettbewerb: Starke Familien – starker Landkreis

Der Landkreis Miltenberg mit dem Main und umgeben von Spessart und Odenwald bietet eine vielfältige Landschaft. Familien haben in der aktuellen Zeit die Schönheit der Region neu erkundet und sicherlich eigene Lieblingsplätze gefunden. Der Familienstützpunkt Nord im Jugend- und Familienzentrum der Stadt Erlenbach und der Familienstützpunkt Süd beim Caritasverband im Franziskushaus Miltenberg laden, in Kooperation mit dem Landratsamt Miltenberg, Familien ein, ihren Lieblingsort vorzustellen....

  • Miltenberg
  • 10.07.20
  • 23× gelesen

Tierwohl - Menschenwohl
„Theologische Sprechstunde“: „Menschenwohl – Tierwohl“

Würzburg (POW) Das Thema „Menschenwohl – Tierwohl – Fleischkonsum“ steht im Mittelpunkt einer „Theologischen Sprechstunde“ am Donnerstag, 16. Juli, von 20 bis 21 Uhr auf der virtuellen Plattform der Domschule Würzburg. Fleisch und seine Herstellung rücken nach den Vorgängen in deutschen und nun auch österreichischen Schlachthöfen in die öffentliche Diskussion, schreibt die Domschule Würzburg in der Ankündigung. Tierwohl und Klimawandel seien Schlagworte, die die Gemüter schnell erhitzten....

  • Miltenberg
  • 10.07.20
  • 26× gelesen
Der Roman über eine Frau mit einem besonderen Talent

Die große Welt der Düfte
Buchtipp: Die Lilienbraut von Teresa Simon

Die junge Nelli Voss verdient ihr Geld als einfache Angestellte beim großen Parfümhersteller 4711. Auch in Zeiten des Krieges werden dort die neuesten Kreationen gemischt, Aromen erforscht und die Wünsche der Kundinnen erfüllt. Durch einen Zufall gerät Nellie ins Duftlabor, und schnell stellt sich heraus, dass sie eine besondere Begabung für die Komposition von atemberaubenden Düften hat. Der Chefparfümeur Luuk van Geeren nimmt sie persönlcih unter seine Fittiche. Doch im eskalierenden...

  • Miltenberg
  • 07.07.20
  • 111× gelesen
Dieses Buch wird Sie erstaunen!

Buchtipp: Wann sind wir wirklich zufrieden?

Es gibt jede Menge Ratgeber, die Zufriedenheit versprechen: durch Meditation, bessere Ernährung, mehr Sport oder mehr Erfolg. Warum aber verspricht jedes Buch etwas anderes? Um gesichert zu erfahren, was zu Lebensglück verhilft, müssten eigentlich Tausende von Menschen jahrzehntelang befragt werden. Dabei gibt es diese Datenbasis schon: das sozio-oekonomische Panel – eine renommierte alljährliche Umfrage mit knapp 85.000 deutschen Teilnehmern, die seit 1984 läuft. Der Soziologe Martin...

  • Miltenberg
  • 07.07.20
  • 113× gelesen
Großmutter tauscht mit Enkeltochter: Landleben gegen Stadtleben

Bestseller Autorin O'Leary meldet sich zurück
Buchtipp: Time to Love

Ein leichter, lockerer Roman - ideal für die Urlaubstasche und einfach nur schön! Nach  Zwei Monate Sabbatical: Nach einer katastrophalen Präsentation im Job wird Leena eine Auszeit verordnet. Ausgerechnet Leena, die Tag und Nacht arbeitet, um ihre verstorbene Schwester nicht zu vermissen. Zuflucht findet sie bei ihrer Großmutter Eileen in Yorkshire. Eileen wünscht sich mit Ende 70 eine neue Liebe, nur leider ist die Auswahl an interessanten Kandidaten in ihrem kleinen Dorf begrenzt. Die...

  • Miltenberg
  • 07.07.20
  • 104× gelesen
In der Krise wurden Pflegeberufe als systemrelevant erkannt. Eine Online-Petition soll für eine gerechtere Entlohnung sorgen.
  3 Bilder

Best Case Szenario
Die beste aller Möglichkeiten

KAB Bildungswerk veranstaltet und moderiert Web-Talks in Corona-Krise und entwickelt für die Zeit nach Corona ein „Best Case Szenario“ Was tun, wenn Corona einen ausbremst? Eine Frage, die gar nicht so leicht zu beantworten ist. Das Bildungswerk der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung – kurz KAB – stand mit dem Lockdown Mitte März vor genau dieser Frage. Es hat sich dieser Frage angenommen, Web-Talks veranstaltet und mit den beteiligten Bürgerinnen und Bürgern für die Zeit nach Corona ein...

  • Miltenberg
  • 07.07.20
  • 66× gelesen

Unterwegs mit dem Familienstützpunkt Nord
Familienausflug zum Minigolf-Platz Erlenbach

Und weiter geht es mit Freizeitaktivitäten für die ganze Familie! Ob Oma, Opa, Tante, Onkel, Mama, Papa und Co. mit Kindern... Alle sind herzlich willkommen und dürfen sich sehr gerne an den Angeboten des Familienstützpunkt Nord (angesiedelt bei der Stadt Erlenbach) beteiligen. Wir organisieren eine Ausflugsreihe für Familien und bieten am Mittwoch, den 15.07.2020 um 14.30 Uhr eine weitere Aktion an. Auf dem wunderbar schattigen Minigolf-Platz der Stadt Erlenbach, starten wir unsere...

  • Erlenbach a.Main
  • 06.07.20
  • 83× gelesen
Tino Filippi begann bereits mit 10 Jahren zu schreiben

Ein Krimi - nicht nur zur Vorweihnachtszeit
Buchtipp: Nadelfieber

Nach seinem Überraschungserfolg "Sinngrundbauern" meldet sich Tino Filippi mit einem schräg - schlüpfrigen Krimi aus seiner Heimat zurück, bei dem kein Auge trocken bleibt. Die Uschi, im Sinngrund jedem nur als "Die Christbaumkönigin" bekannt, wird von Steinhauser und Strubinski tot in ihrer Jagdhütte aufgefunden. Beide bekommen von oberster Stelle die Anweisung, die Füße still zu halten. Eine Anweisung, die nicht wirklich auf fruchtbaren Boden fällt. Steinhauser und Strubinski starten ihre...

  • Miltenberg
  • 05.07.20
  • 112× gelesen
Zickenkrieg bei der Wahl zur Hessenkönigin...

Mord beim Festumzug
Buchtipp: Hessentagtod

Bad Hersfeld feiert Hessentag und damit kündigt sich unheilvoll auch ein Zickenkrieg zwischen den Bewerberinnen für die Hessenkönigin an. Zu Bissigkeit und Neid gesellt sich schnell Erpressung: Daniel Rohde von der Kripo Bad Hersfeld wird eingeschaltet. Schon bald folgt ein rätselhafter Todesfall, der die vorangegangenen Ereignisse in einem anderen Licht erscheinen lässt. Hier geht es jetzt nicht mehr nur ums Wetteifern, sondern um eine handfeste Mordermittlung. Mit seinem neuen Krimi...

  • Miltenberg
  • 05.07.20
  • 109× gelesen
Paartherapie neu aufbereitet

So haben Sie Paartherapie noch nie erlebt!
Buchtipp: Paardiologie

Wie schafft man es, glücklich eine lange Beziehung zu führen? Charlotte Roche und Martin Keß-Roche sagen: Indem man redet. Wie das geht, zeigen sie in ihrem Podcast – und jetzt auch in diesem Buch. Es geht um die zentralen Themen, die jedes Paar umtreiben: Liebe nach der Verliebtheit, Sex, Eifersucht, Geld, Zuhören, Kinderkriegen und -haben, Erziehung, Lust, Fremdgehen. Die unbedingte Ehrlichkeit der Roches führt einen bald zu der entlastenden Erkenntnis: (Fast) alle Paare haben die gleichen...

  • Miltenberg
  • 03.07.20
  • 109× gelesen
Zickenkrieg bei der Wahl zur Hessenkönigin

Mord beim Festumzug
Buchtipp: Hessentagtod

Bad Hersfeld feiert Hessentag und damit kündigt sich unheilvoll auch ein Zickenkrieg zwischen den Bewerberinnen für die Hessenkönigin an. Zu Bissigkeit und Neid gesellt sich schnell Erpressung: Daniel Rohde von der Kripo Bad Hersfeld wird eingeschaltet. Schon bald folgt ein rätselhafter Todesfall, der die vorangegangenen Ereignisse in einem anderen Licht erscheinen lässt. Hier geht es jetzt nicht mehr nur ums Wetteifern, sondern um eine handfeste Mordermittlung. Mit seinem neuen Krimi...

  • Miltenberg
  • 03.07.20
  • 105× gelesen
Ein Zauberer und ein Entertainer verlieben sich in dieselbe Frau

Der neue Roman vom Spiegel-Bestseller-Autor
Buchtipp: Da sind wir

Jack Robbins und Ronnie Dean sind Freunde, beide träumen vom Ruhm – Jack als Entertainer, Ronnie als Zauberer. Nach ihrer Militärzeit lassen sie endlich das berüchtigte Londoner East End hinter sich: Im mondänen Seebad Brighton steigen sie Ende der Fünfzigerjahre ins flirrende Showgeschäft ein. Als die bezaubernde Evie White zu ihnen stößt, kommt der ganz große Erfolg, und aus den Freunden werden Rivalen. Denn Evie – erst Ronnies Assistentin, später seine Verlobte – beginnt eine Affäre mit...

  • Miltenberg
  • 02.07.20
  • 113× gelesen
Packender Hörstoff für alle Krimifans

Hörbuchtipp: Tod einer Jägerin

Reporter Hannes Schreiber ist passionierter Jäger und stößt deshalb immer wieder auf packende Storys im Umfeld der Jagd. Egal, ob es um Wölfe in Deutschland oder um die Großwildjagd in Afrika geht, überall deckt Schreiber spannende Mordfälle auf und kommt hinter kriminelle Machenschaften.  Im Hörbuch "Tod einer Jägerin" reist Hannes Schreiber nach Sambesia, um eine Story über Nora Wilkens, die einzige professionelle Großwildjägerin Afrikas, zu schreiben und mit ihr einen Büffel zu erlegen....

  • Miltenberg
  • 30.06.20
  • 102× gelesen
Anzeige
  3 Bilder

Erst auf dem Sterbebett stimmte Pasteur dieser These von Bechamp zu
Die Mikrobe ist nichts, dass Milieu ist alles!

Krankheit kommt nicht von außen, sondern aus uns selbst, aus unserem eigenen Blut – wenn das Milieu nicht stimmt. Krankheit ist Zufall, lehrte Pasteur. Gefährliche Erreger seien mit allen Mitteln zu bekämpfen. Zur Vorbeugung empfahl er die „Schutzimpfung“. Erst auf dem Sterbebett erkannte er die These von Bechamp an, dass das Milieu und nicht die Mikrobe entscheidend für die Gesundheit des Organismus sei. In diesem Beitrag geht es nicht um das Für und Wider einer behaupteten Stärkung des...

  • Leidersbach
  • 29.06.20
  • 145× gelesen

Unterwegs mit dem Familienstützpunkt Nord
Familienausflug zum Walderlebnispfad Hutmannswald

Nach langer Pause bedingt durch die Corona-Pandemie freut sich der Familienstützpunkt Nord (angesiedelt bei der Stadt Erlenbach) wieder Freizeitaktivitäten für die ganze Familie im Landkreis Miltenberg anbieten zu können. Wir organisieren eine Ausflugsreihe für Familien und beginnen am Mittwoch, den 08.07.2020 um 14.30 Uhr mit unserer ersten Aktion. Es findet ein Ausflug zum Walderlebnispfad Hutmannswald in Sulzbach statt. Der Walderlebnispfad lädt zu einer abwechslungsreichen und...

  • Sulzbach a.Main
  • 29.06.20
  • 102× gelesen
Nicholas Sparks gehört zu den ganz großen "Geschichtenschreiber" der Literatur

Eine bezaubernde Liebesgeschichte mit viel Gefühl
Buchtipp: Wenn du zurückkehrst

Der neue Roman von Nicholas Sparks ist drei Monate vor der amerikanischen Originalausgabe in Deutschland erschienen - als Geschenk für seine Leser in Deutschland. Trevor ist 32 und an einer Wegscheide in seinem Leben angekommen. Da stirbt sein Großvater und hinterlässt ihm sein heruntergekommenes Cottage in North Carolina – samt riesigem wildwucherndem Garten und zwanzig Bienenstöcken. Trevor beginnt das Haus wieder instand zu setzen und kümmert sich mit Begeisterung um die Bienenvölker. Und...

  • Miltenberg
  • 24.06.20
  • 157× gelesen
Beste Unterhaltung mit schrägen Typen aus dem Sinngrund

Krimi aus der Heimat
Buchtipp: Sinngrundbauern

Der erste Krimi von Tino Filippi spielt im Sinngrund, ein eher harmloser Landstrich am Rande des Spessarts und am äussersten Zipfel Bayerns. Hier lässt es sich hervorragend leben - meint man! Johannes Steinhauser, der eigentlich von Würzburg nach München versetzt werden wollte, um seiner Exfrau nicht mehr über den Weg zu laufen, war zur falschen Zeit am falschen Ort. Und ehe er sich versah, wurde er in die Heimat versetzt. Mit fatalen Folgen für ihn und seinem bis dahin ansonsten eher...

  • Miltenberg
  • 22.06.20
  • 115× gelesen

Jugendliche Kreativität in Zeiten von Corona

In Zeiten der Corona-Pandemie geht die Tatsache oft unter, dass Kinder und Jugendliche besonders betroffen sind. Die Schulen kommen nur langsam in die Normalität zurück, die Jugendarbeit steht still und auch das Treffen mit Freundinnen und Freunden ist nur eingeschränkt möglich. Zurückgehend auf eine Anregung in der jüngsten Sitzung des Jugendhilfeausschusses, soll nun allen jungen Menschen mit der Kreativaktion “Wir bleiben verbunden“ die Möglichkeit gegeben werden, sich selbst auf...

  • Miltenberg
  • 19.06.20
  • 76× gelesen
  Aktion   10 Bilder

Eltern aufgepasst
Wir suchen die "Wonneproppen 2020" | Jetzt mitmachen & gewinnen!

meine-news.de und der Babyfachmarkt bei Wohn-Center Spilger suchen die Wonneproppen 2020. Jetzt das Foto Ihres Wonneproppens hochladen und/oder für Ihren Favoriten abstimmen! Wie kann ich mitmachen?Klicken Sie im Abschnitt "Fotowettbewerb" auf den Button "Teilnehmen" und laden Sie bis zum 31. Juli 2020, 23:59 Uhr ein Foto Ihres Kindes (Jahrgang 2019 oder 2020) hoch. WICHTIG! Schreiben Sie nach der Auswahl des Bildes in das Feld "Bildunterschrift" unbedingt den Vornamen UND das...

  • Obernburg am Main
  • 15.06.20
  • 17.135× gelesen
  •  1
Philipp Djian lebt und arbeitet in Biarritz und Paris

Buchtipp: Morgengrauen

Joan kümmert sich um ihren Bruder Marlon, seit ihrer beider Eltern bei einem Autounfall ums Leben gekommen sind. Der junge Mann kann nicht alleine leben, zu sehr treibt ihn die Angst um - vor der Dunkelheit, vor dem Bösen. Joan verdient sich ihr Geld in einem zweifelhaften Etablissement und ist eigentlich absolut kein Familienmensch, doch lieb sie ihren Bruder über alles. Als Marlon unter wiederholten Panikattaken leidet, muss sie einsehen, dass es ihre Kräfte übersteigt, allein für ihren...

  • Miltenberg
  • 05.06.20
  • 151× gelesen
Die Farben des Südens, kristallklares Wasser und der Duft der Blüten - mann kann den Sommer riechen und sehen...

Der erste Band der Riviera-Saga
Buchtipp: Der Traum vom Meer

Der erste Band beschäftigt sich mit den Jahren 1922 bis 1936. Frankfurt 1922: Als Salome zum ersten Mal vom Meer hört, hat sie sofort wunderschöne Bilder von funkelnden Weiten vor Augen. Ihr Traum, einmal selbst im Meer zu schwimmen, wird wahr, als ihr Vater, der Besitzer eines Reisebüros, den Tourismus im sonnigen Italien ausbauen will – und zwar nirgendwo sonst als in San Remo an der malerischen Riviera. Um dort Fuß zu fassen, kooperiert er mit dem Hotelier Renzo Barbera. Und nicht nur...

  • Miltenberg
  • 05.06.20
  • 121× gelesen
Das Leben im Zwiegespräch vorbeiziehen lassen...

Ein Buch vom Leben, Sterben und dem Dazwischen
Buchtipp: Der Kaufmann und der Rinpoche

"Mein Dorjee, weine nicht! Das Rad des Lebens dreht sich weiter, und gewiss wird meine Seele wiedergeboren werden Fürchte dich nicht - alles ist gut!" Dies waren die letzten Worte seiner Mutter, bevor sie starb. Doch nach einigen Jahren verblassten sie aus dem Gedächtnis des Hirtenjungen Dorjee Wangchuk. Denn schon bald führten ihn erschreckende Erlebnisse und die politischen Veränderungen Tibets auf einen Weg, der ihm zwar Reichtum bescherte, aber auch von seinen Wurzeln entfernte. Als er am...

  • Miltenberg
  • 02.06.20
  • 102× gelesen
Anzeige

Corona
Ohne Angst und Hysterie durch die Krise

Seit Monaten überschütten uns die Medien mit einem Thema: Corona! Dieses gibt es immer nur in einem psychologischen Kontext von Angst, Gefahr, Panik, Lebensbedrohung, Einschränkung, sozialer Distanzierung und weiteren negativen Assoziationen. Natürlich muss das so sein, wird uns suggeriert, denn schließlich ist dieses Virus das Schlimmste, Gefährlichste und Bedrohlichste, was der Menschheit in den letzten 100 Jahren passieren konnte. Damit die freiheitsliebende und soziale Spezies Mensch zu...

  • Leidersbach
  • 29.05.20
  • 153× gelesen

Der ASD im Spagat zwischen Hilfe und Eingreifen

Informationen aus vielen Bereichen des Jugendamts haben die Mitglieder des Jugendhilfeausschusses bei ihrer ersten Sitzung der neuen Legislaturperiode am Montag bekommen. So stellte die Leiterin des Allgemeinen Soziale Dienstes (ASD), Judith Appel, dessen Kernaufgaben vor: Beratung und Betreuung von Kindern, Jugendlichen und Familien, eingreifende Tätigkeiten sowie die Mitwirkung in Verfahren vor dem Familiengericht. Als größte Herausforderung nannte sie zum einen die Hilfe und Begleitung...

  • Miltenberg
  • 28.05.20
  • 92× gelesen
Schwester Elisabeth Heßdörfer kümmert sich in Mosambik für die Ärmsten der Armen.

Wieder 670 Euro an Spenden überwiesen
News Spendenaktion für Mosambik läuft weiter

Das Thema Corona ist noch immer allgegenwärtig in unserem Alltag. Dennoch haben unsere Leserinnen und Leser die schwierige Situation in Mosambik, über die wir bereits berichtet haben, nicht vergessen. Sie spenden weiter für die News Spendenaktion, die der News Verlag gemeinsam mit Pater Richard Heßdörfer, Wallfahrtsseelsorger im Franziskanerkloster auf dem Engelberg in Großheubach, am 5. März ins Leben gerufen hat. Pater Richards Schwester Elisabeth Heßdörfer ist seit über 30 Jahren für den...

  • Miltenberg
  • 28.05.20
  • 83× gelesen

Weiterer Bedarf für Jugendsozialarbeit an Schulen

Der Jugendhilfeausschuss hat in seiner Sitzung am Montag im Landratsamt den Bedarf für Jugendsozialarbeit an den Grundschulen Eichenbühl, Collenberg, Mömlingen und Niedernberg anerkannt. Diese Anerkennung ist Voraussetzung für die staatliche Förderung. Allerdings, so der zuständige Sachgebietsleiter Stefan Adams, gebe es für 2020 kein Fördergeld mehr; in Kürze würden neue Förderrichtlinien erwartet. Das heißt: Sollte eine Grundschule noch in 2020 in die Jugendsozialarbeit einsteigen, würde...

  • Miltenberg
  • 28.05.20
  • 50× gelesen

Auch Jugendamt spürt Auswirkungen der Pandemie

Die Corona-Pandemie hat auch Auswirkungen auf das Landratsamt. Besucher müssen sich am Eingang anmelden und ihre Kontaktdaten hinterlassen, im großen Sitzungssaal waren am Montag bei der Sitzung des Jugendhilfeausschusses viele Stühle gesperrt, um den Abstand zu gewährleisten. Alle Abteilungen des Landratsamts spüren die Einschränkungen, auch das Jugendamt. Laut dessen Leiter Rüdiger Rätz hätten unter anderem die Schließungen aller Schulen und Kindertageseinrichtungen das Amt beschäftigt....

  • Miltenberg
  • 28.05.20
  • 69× gelesen

Schule und Corona
Ab sofort Sondermittel für Mittagsbetreuung abrufbar – unbürokratisches Verfahren

MÜNCHEN. Ab sofort können Fördermittel in Höhe von insgesamt 26 Millionen Euro auf Antrag an die freien und kommunalen Träger der Mittagsbetreuungen ausgezahlt werden. Unter www.km.bayern.de/mittagsbetreuung können die zweiseitigen Antragsformulare heruntergeladen werden. Damit werden die Träger in die Lage versetzt, in den Monaten April, Mai und Juni auf Teilnehmerbeiträge der Eltern zu verzichten. Sie können bereits gezahlte Teilnehmerbeiträge rückerstatten beziehungsweise im Juni auf den...

  • Miltenberg
  • 28.05.20
  • 62× gelesen

Beiträge zu Mann, Frau & Familie aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.