Bahnreisende nicht im Regen stehen lassen: Initiative für eine Überdachung der Gleise 3/4 im Hbf Aschaffenburg für Umsteigereisende von und nach Miltenberg

Landrat Scherf hat sich im Namen der Bahnreisenden aus dem Landkreis Miltenberg für eine Überdachung des Bahnsteigs der Gleise 3 und 4 stark gemacht.
Beim insgesamt mehr als gelungenen Umbau des Hauptbahnhofes in Aschaffenburg wurde der Bahnsteig für die Gleise 3 und 4 bei einer Überdachung nicht berücksichtigt. Dies betrifft nachteilig bei Regen besonders Menschen, die aus dem Landkreis Miltenberg kommen bzw. die Maintalbahn zur Weiterreise Richtung Miltenberg (und weiter nach Amorbach und Stadtprozelten) nutzen wollen, denn für sie gilt: Wir stehen im Regen!
Deswegen bittet Landrat Scherf in einem Schreiben an den bayerischen Konzernvorstand Josel um Prüfung, den Bahnsteig 3/4 im Hauptbahnhof Aschaffenburg so überdachen zu lassen, wie das für die Bahnsteige 5/6 und 7/8 geschehen ist.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen