Probealarm
Probealarm zur Warnung der Bevölkerung

Zur Überprüfung der Funktionsfähigkeit und zur Information der Bevölkerung wird am Donnerstag, 12. Mai 2022, um 11:00 Uhr, eine Probealarmierung durchgeführt. Hierfür werden die Sirenen mit dem Sirenensignal „Warnung der Bevölkerung“, einem einminütigen Heulton, ausgelöst. Beim Ertönen des Heultons ist das Radio einzuschalten und auf Durchsagen zu achten.
Der Probealarm wird landesweit einheitlich durchgeführt. Zusätzlich wird über das Bevölkerungswarn- und Informationssystem „NINA“ eine Probewarnung per App oder SMS versandt. Ausgelöst werden die Feuerwehrsirenen zur Warnung der Bevölkerung vor Katastrophen und Schadensereignissen von erheblichem Ausmaß, um zeitnah auf Warnhinweise im Rundfunk aufmerksam zu machen. Zur Überprüfung der Funktionsfähigkeit werden die Sirenen zweimal jährlich probeweise in Betrieb genommen.
Außerdem sind bei Gefahren insbesondere Fenster und Türen zu schließen und Klimaanlagen sowie Lüftungen, auch im Auto, abzuschalten. Straßenpassanten sollen sofort das nächste Gebäude aufsuchen und Autofahrer sollen im Auto bleiben. Da die Polizei und die Hilfsorganisationen auf freie Straßen angewiesen sind, sollen Verkehrswege nicht blockiert werden. Erst nach der Entwarnung durch Rundfunk- oder Lautsprecherdurchsagen können die Gebäude wieder verlassen werden.
Weitere Informationen gibt es auf den Homepages des Landratsamts unter www.landratsamt-miltenberg.de und des Bayer. Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration unter https://www.stmi.bayern.de/sus/katastrophenschutz/warnungundinformation/sirenenundlautsprecher/index.php. Angesichts des Krieges in der Ukraine bietet das Ministerium dieses Jahr einen Flyer und ein Poster zum Download auf Deutsch, Englisch und Ukrainisch zu dem Probealarm an.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuelle Angebote

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Elektriker, Elektroniker, Energieelektroniker, Mechatroniker, Elektrotechniker | Alfons Tschritter GmbH, Dorfprozelten

Die Firma Alfons Tschritter GmbH ist spezialisiert auf die Entwicklung und Herstellung von Dosier- und Förderanlagen für die Kunststoffindustrie. Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n): Elektriker/Elektroniker/Energieelektroniker/Mechatroniker/ Elektrotechniker(m/w/d) Sie: Montieren und installieren elektromechanische AnlagenVerdrahten Baugruppen nach StromlaufplanFühren eigenständig Funktionsprüfungen zur internen Abnahme durchNach der...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Industrieelektriker, Mechatroniker (m/w/d) | Kerry, Kleinheubach

Kerry ist führender Hersteller auf dem globalen Markt für Lebensmittelzutaten der jeden Tag Millionen von Menschen, Haustieren und Tieren ernährt. Als Team von weltweit 25.000 Kollegen an über 140 Standorten haben wir es uns zur Aufgabe gemacht qualitativ hochwertige Produkte für die Verbraucher herzustellen und unser Wertversprechen gegenüber unseren Kunden einzulösen. Die Kerry Ingredients GmbH produziert am Standort Kleinheubach in Bayern im 4-Schicht-Betrieb Paniermehl für die...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Pharmazeutisch-technischen Assistenten (m/w/d) | BKK Akzo Nobel Bayern, Erlenbach

Die BKK Akzo Nobel ist mit über 53.000 Versicherten größte Betriebskrankenkasse und zweitgrößter Versicherer der gesetzlichen Krankenversicherung am bayerischen Untermain. Zur Verstärkung unseres engagierten Teams am Standort Erlenbach suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Pharmazeutisch-technischen Assistenten(m/w/d) in Teilzeit (20-25 Wochenarbeitsstunden) Ihre Aufgaben: Beratung unserer Kunden zu pharmazeutischen FragenUnterstützung des Teams Kundenberatung bei...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Personalsachbearbeiter (m/w/d) | Markt Elsenfeld

Der Markt Elsenfeld sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Personalsachbearbeiter/in (m/w/d) mit 39 Wochenstunden (unbefristet) Ausführlichere Informationen erhalten Sie auf unserer Homepage Bei Fragen zur Stelle hilft gerne: Franziska Amrhein 06022/5007-21 Ihre Bewerbungsunterlagen empfangen wir gerne als PDF unter personalamt@elsenfeld.de

Schule & BildungAnzeige

Die Geschichte des Computers
Wie alles begann - wir erforschen die Anfänge

Die Geschichte der Informationstechnik Wir haben uns bereits viel mit Informationstechnik befasst, doch nichts hat uns so sehr fasziniert wie die Geschichte des Computers. Unser aktueller Blogbeitrag handelt von eben dieser. Wir konnten herausfinden, wie schnell die ersten Computer waren. Die Anfänge lassen sich bereits in der Antike finden, denn mechanische Rechenmaschinen waren der Beginn des heutigen Computers. Wussten Sie, dass alles damit begann, wie einige wenige einen Traum hatten, alle...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.