Kreis Miltenberg - Schule & Bildung

Beiträge zur Rubrik Schule & Bildung

3 Bilder

Von herzhaft bis fruchtig-süß war beim 4. Street Food Festival des HSG für jeden Geschmack etwas dabei...
Streetfoodfestival am HSG

Sommerzeit ist Grillzeit! Für einen Großteil der Deutschen gehört Grillen einfach zu einem richtigen Sommer dazu und auch vor unserem HSG macht diese Begeisterung fürs Grillen keinen Halt, weshalb am vergangenen Freitag, dem 12.07.19, bereits zum 4. Mal das inzwischen alljährliche Street Food Festival stattfand. Ein tolles Spektakel, das sich sogar einige der diesjährigen Abiturienten nicht entgehen lassen konnten. Doch beim Grillen geht es längst um viel mehr als „nur“ Fleisch auf eine...

  • Erlenbach a.Main
  • 22.07.19
  • 21× gelesen

Schulbauprogramm III nimmt Form an

Während das Schulbauprogramm II noch auf Hochtouren läuft, nimmt das Schulbauprogramm III des Landkreises Miltenberg von 2020 bis 2026 in den Planungen des Kreisbauamtes konkrete Formen an. Kreisbaumeister Andreas Wosnik stellte dem Ausschuss für Bau und Verkehr ein Modell vor, in welcher Reihenfolge und in welchen Jahren man Planung und Bau der zentralen Projekte angehen will. „Herzstück des Schulbauprogramms III wird die Berufsschule Miltenberg-Obernburg“, stellte Landrat Jens Marco Scherf...

  • Miltenberg
  • 15.07.19
  • 23× gelesen
  •  1
5 Bilder

Gelungenes Sommerfest in der Kita Regenbogen
Einfach märchenhaft...beim Sommerfest wird nicht nur der Froschkönig geküsst...

Traumhaftes Wetter, neugierige Gäste und eine freudige Kinderschar waren die „Zutaten“ beim diesjährigen Sommerfest in der Kindertagesstätte Regenbogen in Kleinheubach. Getreu dem Motto „Komm mit uns ins Märchenland“ führten die Schlaumeier (Vorschulkinder) mit lustigen kleinen Gedichten durch die Aufführung der Kindergartenkinder. So zeigten die „blauen Kleckse“ mit einem Theaterspiel wie das Kind im STERNTALER nach all seinen guten Taten belohnt wurde. Die „grünen Kleckse“ untermalten mit...

  • Kleinheubach
  • 15.07.19
  • 26× gelesen
Die Kinder stellten ihre Projekte selbst vor.
67 Bilder

Kunstgrundschule Großheubach malte „Großheubacher Nachtleben“

Bereits zum 5. Mal fanden in der Kunstgrundschule Großheubach künstlerische Workshops für 1. bis 4. Klassen statt. Am Mittwoch, 10. Juli 2019, präsentierten sie ihre Kunstwerke in der Grund- und Mittelschule Großheubach. Rektorin Ulrike Maier begrüßte die zahlreich erschienen Eltern und Ehrengäste zur Vernissage. „Wir haben nun einige Jahre Kunstgrundschule hinter uns und wie sie alle sehen können ist unser Schulhaus in dieser Zeit noch schöner geworden, als es sowieso schon war. Es...

  • Großheubach
  • 13.07.19
  • 96× gelesen

Handiyspenden-Aktion
Handys recyceln – Gutes tun

Engagement für die Umwelt: Man kann demonstrieren, aber auch anderes tun. Beim Nachdenken über unseren Konsum können auch die Handys ein Thema sein. Wissen Sie, wie viele Handys ungenutzt in unseren Schubladen liegen? Allein in Deutschland sind es schon über 124 Millionen. Experten wissen, dass sich Unmengen an Gold und noch viele andere wertvolle Stoffe in den Mobiltelefonen befinden, z. B. das Erz Coltan, das unsere Handys vor Überhitzung schützt. Außerdem ist die Herstellung eines Handys...

  • Amorbach
  • 11.07.19
  • 62× gelesen
Endlich geschafft: Die glücklichen Fachabiturient/Innen vor der Obernburger Stadthalle.
6 Bilder

Mit Anlauf in die Zukunft!
Zahlreiche Absolventen erhalten das Fachabitur an der BOS Obernburg.

Am Montag, den 8. Juli 2019 war es soweit: Nach zwei Jahren des Lernens konnten sich in der Obernburger Stadthalle wieder zahlreiche Fachabiturienten/Innen über das ersehnte Reifezeugnis freuen. Der stellvertretende Schulleiter StR Esra Lang gratulierte den Absolventen und begrüßte deren Eltern und Freunde, sowie die anwesenden Kollegen/Innen. In seinen Gedanken zur Entlassfeier betonte er, wieviel Schweiß, Fleiß, Freude und vielleicht auch Tränen auf dem Weg zur Fachhochschulreife nötig...

  • Obernburg am Main
  • 09.07.19
  • 281× gelesen
11 Bilder

Mittelschule Miltenberg - Ausstellung
Über 40 Linoldrucke am Mainufer – Kunst aus der Mittelschule Miltenberg

Bereits zum dritten Male zeigen die Schülerinnen und Schüler der Mittelschule Miltenberg ihre Ergebnisse an der Ausstellungsfläche des Mainufers. Mit dem Beginn des Mainfestes, das alle zwei Jahre für ein lebendiges und festreiches Miltenberg steht, stellen wir auch regelmäßig Ergebnisse aus dem Kunstunterricht aus. In diesem Jahr sind ca. 40 Linoldrucke zu sehen. Als Motivvorlage dienen bekannte Gebäude aus Miltenberg wie das Rathaus, die Burg, die Schule und viele weitere Sehenswürdigkeiten...

  • Miltenberg
  • 09.07.19
  • 34× gelesen
Die Teilnehmer der Podiumsdiskussion von links nach rechts: Unternehmer Marcus Heinrich von Agilimo consulting,  Landrat Jens Marco Scherf, Digitalministerin Judith Gerlach, Beatrice Brenner vom Bund für mittelständische Unternehmen, Kreisverband Miltenberg, JEG-Schulleiter Ulrich Gronemann, JEG-Schülerin Pauline Kowalcyk
2 Bilder

Verantwortungsvoller Umgang mit der Digitalisierung gefordert

Elsenfeld. Umfassende Informationen und spannende Diskussionen prägten die zweite Bildungskonferenz im Landkreis Miltenberg, die am Freitag, 5. Juli, in der Aula des Elsenfelder Julius-Echter-Gymnasiums (JEG) stattfand. Sie stand unter dem Motto »Wie gestalten unsere Schulen die Digitalisierung«. Rund zwei Dutzend Aussteller flankierten im Rahmen einer Digital-Messe die Vorträge, die Podiumsdiskussion und die Workshops für die Besucher am Nachmittag. Bereits am Vormittag hatten die Schüler...

  • Miltenberg
  • 08.07.19
  • 34× gelesen
Gesprächsrunde im Elsenfelder Rathaus, von links Staatsministerin Judith Gerlach, Landrat Jens Marco Scherf, seine Büroleiterin Susanne Seidel, Bernd Hofmann vom Bauamt, Gesundheitsamtsleiter Dr. Erwin Dittmeier und Theresa Flegler vom Bereich Service und Organisation im Landratsamt.

Staatsministerin Judith Gerlach zur Digitalisierung im öffentlichen Raum "Es ist ein Riesen-Kommunikationsaustausch erforderlich"

Elsenfeld. Im Vorfeld der zweiten Bildungskonferenz, die am Freitagnachmittag im Julius Echter-Gymnasium in Elsenfeld stattfand , hat die Staatsministerin für Digitales, Judith Gerlach zu einem Gespräch im Elsenfelder Rathaus genutzt, in dessen Mittelpunkt die Vernetzung im digitalen Raum und Möglichkeiten der finanziellen Förderung in der Region Eins der Landkreise Miltenberg, Aschaffenburg und der Stadt Aschaffenburg stand. Teilnehmer der Diskussionsrunde waren neben Landrat Jens Marco...

  • Miltenberg
  • 08.07.19
  • 54× gelesen
4 Bilder

„Ritter Rost auf Schatzsuche“
Musical „Ritter Rost auf Schatzsuche“ an der Grundschule Miltenberg

3. Teil der Ritter-Rost-Trilogie Was ist das größte Glück der Welt? Sind es Naschsachen? Ist es Ordnung? Oder ist es etwa die Sandale von Julius Cäsar? Für Ritter Rost ist es Reichtum. Deshalb begibt er sich zusammen mit Koks, dem Drachen, und Burgfräulein Bö auf eine Schatzsuche…. Wird er am Ende seine Schatzkiste finden? Und wenn ja – was wird wohl darin sein? Musical-...

  • Miltenberg
  • 08.07.19
  • 61× gelesen
v.l.n.r.: Marcus Heinrich, Landrat Jens-Marco Scherf(verdeckt), Staatsministerin Judith Gerlach, Beatrice Brenner, Pauline Kowalczyk, Ulrich Gronemann
2 Bilder

Digitalisierung an Schulen : Herausforderung der Zukunft oder gegenwärtige Aufgabe?

Das Thema Digitalisierung ist bekanntlich in aller Munde, aber: ist diese die Herausforderung der Zukunft oder ist sie die gegenwärtige Aufgabe, die die Schulen bereits jetzt zu bewältigen haben? Der Landkreis Miltenberg – Träger des Siegels Bildungsregion – veranstaltete am 05.07.2019 die zweite Bildungskonferenz in den Räumlichkeiten des Elsenfelder Julius-Echter-Gymnasiums und nahm dieses Thema als Anlass einer Bildungsmesse. Der bayerische Landeselternverband der Realschulen – kurz:...

  • Obernburg am Main
  • 07.07.19
  • 55× gelesen
v.l.n.r.: Katja Roth und Andrea Faggiano (Elternbeirat MLR-Obernburg), Pascal Rennen (Akademie für Lernpädagogik, Köln)
2 Bilder

Lernen für die Schule oder Lernen für das Leben? Wenn es glücklich macht, dann...

In einer modernen Zeit, in der die Welt scheinbar sich immer schneller dreht, wird die Frage aufgeworfen, wie das Lernen noch glücklich machen soll – und ob es überhaupt glücklich macht. Das „wie man lernt“ ist nicht zu unterschätzen. Der Elternbeirat der Obernburger Main-Limes-Realschule ging am 26.Juni 2019 der Sache nach und lud einen besonderen Referenten in die Schule ein: Herr Pascal Rennen, Dozent an der Kölner Akademie für Lernpädagogik, erklärte den interessierten Eltern in...

  • Obernburg am Main
  • 07.07.19
  • 134× gelesen

Das HSG verabschiedet seine Abiturienten
Heroes raus aus dem Rotstiftmilieu

„You are heroes“ - so schallte es durch die Frankenhalle in Erlenbach am Main, als die Eltern zur Klavierbegleitung des Musiklehrers Joachim Hammer den 89 Abiturienten des Hermann-Staudinger-Gymnasiums zum Abitur gratulierten. Ein Thema, welches sich durch den ganzen Abend zog. Eva Giegerich und Christian Fries führten durch den Abend und ließen sich von Werner Hillerich, dem zweiten Bürgermeister der Stadt Erlenbach/Main, zum bestandenen Abitur beglückwünschen. Es schloss sich Berthold Rüth,...

  • Erlenbach a.Main
  • 06.07.19
  • 121× gelesen
Gleich geht's los mit den temperamentvoll spielenden Schülerinnen und Schülern der BigBand des Julius-Echter-Gymnasiums in Elsenfeld am Main unter der Leitung von Musiklehrer Klaus Becker. Es folgen Grußworte von Landrat Jens-Marco Scherf und Digital-Staatsministerin Judith Gerlach, eine Podiumsdiskussion mit prominenten Teilnehmern, Workshops und Kurzvorträge rund um das Thema "Digitalisierung": Eine gelungene, informative und überzeugende, vierstündige, aber kurzweilige, bestens organisierte Bildungskonferenz!
100 Bilder

BILDERGALERIE :Staatsministerin Judith Gerlach zu Besuch
Wie gestalten unsere Schulen die Digitalisierung? I 05.07.2019 I Elsenfeld am Main

Erste Impressionen von der zweiten Bildungskonferenz im Landkreis Miltenberg am 05. Juli 2019 in Elsenfeld. Verantwortungsvollen Umgang mit dem Netz und in den sozialen Medien gefordert - Landrat Jens Marco Scherf begrüßte die zahlreichen Besucher in der Aula des Julius-Echter-Gymnasiums in Elsenfeld. Er lobte die gute Zusammenarbeit  aller Bildungsakteure im Kreis. Das Grußwort sprach Staatsministerin für Digitales Judith Gerlach. Sie betonte, dass Digitalisierung bereits seit...

  • Miltenberg
  • 05.07.19
  • 279× gelesen
  •  1
4 Bilder

Erste Ernte im Schulgarten der OGS
Eifrige Gärtner in der OGS Bürgstadt

Die ersten Früchte im Schulgarten: Erdbeeren! Lecker! Selbstangebaut und selbst geerntet schmeckten sie den Schülern der Nachmittagsbetreuung besonders gut.Betreuerin Frau Kar sät, pflanzt und jätet seit den Osterferien mit den Schülerinnen und Schülern im Schulgarten Radieschen, Tomaten, Kartoffeln und noch vieles mehr. An den heißen Tagen im Juni musste dann fleißig gegossen werden. Aber die Mühe lohnt: die Radieschen wurden bereits im Mai geerntet und die Jugendlichen bereiteten daraus einen...

  • Bürgstadt
  • 03.07.19
  • 50× gelesen

Das HSG wird durch seine digitale Strategie ausgezeichnet
Preisträger bei digitalem Wettbewerb

Kultusstaatssekretärin Anna Stolz, Vorstandsvorsitzende der Stiftung Bildungspakt Bayern, und Bertram Brossardt, Hauptgeschäftsführer der vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V., haben in München den neuen Schulinnovationspreis „isi DIGITAL“ an neun Schulen aus dem Freistaat verliehen. Einen stolzen 2. Platz erhielt dabei das Hermann-Staudinger-Gymnasium Erlenbach/Main. In beispielhafter Weise haben die Schulen digitale Projekte und digitale Technik in ihren Unterrichtsalltag...

  • Erlenbach a.Main
  • 02.07.19
  • 33× gelesen

Das Hermann-Staudinger-Gymnasium wehrt sich mit Haut und Haaren
Bezirksfinale

Nach dem „Wunder von Bürgstadt“ und dem Gewinn der Regionalmeisterschaft ging es für die Spieler der WK II Fußball des HSG (Jahrgänge 2003/2004) am Mittwoch, den 22. Mai 2019, in Niederlauer bei Bad Kissingen um den Sieg im Bezirksfinale und somit die Qualifikation für das Nordbayernfinal. Der Sieger wurde bei vier teilnehmenden Teams im Modus „Jeder gegen Jeden“ ermittelt und gleich zu Beginn musste sich unsere Mannschaft mit dem stärksten Team und späteren Turniersieger, der...

  • Erlenbach a.Main
  • 02.07.19
  • 78× gelesen
3 Bilder

Tolle Leistungen bei der Lustigen OGS-Olympiade
Jugendliche der OGS Bürgstadt messen in Kräfte in außergewöhnlichen Disziplinen

Zum dritten mal veranstaltete die OGS Bürgstadt eine Lustige Olympiade. In den Wochen zwischen Oster- und Pfingstferien durften sich die Jugendlichen wieder in einfallsreichen Disziplinen ausprobieren. Sie wetteiferten in diesem Jahr bei Seilspringen, Schwungseil-Springen, Torwandschießen, Zielwurf, Tischtennisball-an-die Wand-spielen und Teebeutelweitwurf um die Meisterschaft. Die Schülerinnen und Schüler hatten jede Menge Spaß, feuerten sich gegenseitig an und erzielten beachtliche...

  • Bürgstadt
  • 30.06.19
  • 29× gelesen

Kinder helfen Kindern
Klasse sammelt Plastikdeckel

Hättet Ihr gedacht, dass zum Beispiel der Kunststoffdeckel einer Wasserflasche Leben retten kann? Die Klasse 4a der Amorbacher Grundschule wollte folgendes Projekt unterstützen: Für 500 Deckel kann ein Kind gegen Kinderlähmung geimpft werden. Vor einem Jahr fing die Klasse an, Kunststoffdeckel zu sammeln. Nach ein paar Monaten stellten die Kinder das Projekt der ganzen Schule vor. Nun sammelten alle Klassen mit. Immer wieder brachten die Schüler der Klasse...

  • Amorbach
  • 27.06.19
  • 31× gelesen
2 Bilder

Juniorwahl an der Theresia-Gerhardinger-Realschule Amorbach
Früh übt sich

Das Jahr 2019 ist auch ein Jahr der demokratischen Jubiläen in Deutschland. Um den Schülern ein –auch praktisches- Verständnis von Demokratie zu vermitteln, nahmen die Klassen 9a und 10a der Theresia-Gerhardinger-Realschule an der Juniorwahl zur Europawahl 2019 teil. Zum Wählen zu motivieren sowie dadurch politische Entscheidungen zu treffen, das sollte frühzeitig geübt werden. Deshalb entschlossen sich Frau Braun und Frau Schulz mit jeweils einer 9. und einer 10. Klasse bei der Juniorwahl...

  • Amorbach
  • 08.06.19
  • 55× gelesen
  •  1
Ein Studiengang für händeringend gesuchte Fachkräfte im Klein- und Mittelstand.
4 Bilder

Betriebswirtschaftsstudium für KMU in Miltenberg hat sich bewährt - Bachelor-Abschluss auch in besonderen Lebenslagen möglich

Miltenberg. Ein Betriebswirtschaftsstudium ist alles andere als trocken und langweilig. Dies erfuhren rund zwei Dutzend Interessierte für den seit 2017 existierenden Studiengang »Betriebswirtschaft für kleine und mittlere Unternehmen (BW KMU)« bei einer Informationsveranstaltung am Dienstagabend im Seminarraum der Technischen Hochschule Aschaffenburg (Fakultät Wirtschaft und Recht) auf dem Campus in Miltenberg. Am 1. Oktober startet der 3. Jahrgang am Studienort Miltenberg. Landrat Jens...

  • Miltenberg
  • 07.06.19
  • 50× gelesen
  •  1

Eröffnung der AKTIONSSCHEUNE WASSERSCHULE im Schullandheim Hobbach

Am vergangenen Donnerstag eröffnete der neue Regierungspräsident Dr. Eugen Ehmann im Schullandheim Hobbach die Aktionsscheune Wasserschule. Die Aktionsscheune ist Teil des „Roland-Eller-Umweltzentrum“, einem der beiden Schullandheime des Schullandheimwerk Unterfranken mit einer stationären Wasserschule. Ziel des Umweltzentrums und der Wasserschule ist es, Schülerinnen und Schülern die Thematiken „Wasser und Gewässerschutz“ im Rahmen eines Schullandheimaufenthaltes erlebbar zu machen, um so...

  • Eschau
  • 07.06.19
  • 37× gelesen
2 Bilder

France Mobil in Amorbach
Gar nicht so schwierig

Antoine Sourdeau vom Deutsch-Französischen Institut in Erlangen bewies am 21.5.2019, dass Französisch gar nicht so schwer ist. In drei Einheiten begeisterte er unsere 5.Klässler spielerisch von der französischen Sprache. Durch das Ansprechen aller Sinne konnten die Kinder die Sprache nicht nur hören und sehen, sondern am Ende der Stunde auch einige Sätze auf Französisch sprechen. „Ça va bien“ – „Ça va bof“ – „Ça va pas“ Antoine hat zusammen mit elf anderen französischen Lektorinnen und...

  • Amorbach
  • 06.06.19
  • 118× gelesen
  •  1
2 Bilder

Bitte nicht beißen! – Aufführung der Theatergruppe der Realschule Miltenberg am 21. und 22.05.2019

Vorhang auf – Licht an! Nebelschwaden ziehen durch die Aula der Johannes-Hartung Real-schule. Lichtstrahlen schimmern mystisch durch den Nebel. Monatelang fieberten sowohl die Schüler und Schülerinnen der Theatergruppe sowie der Technikgruppe diesem Moment ent-gegen, als Maxima Schwarze (8d) und Laura Paul (8b) die Bühne betreten. Diese beiden sind leidenschaftliche Tänzerinnen präsentieren ihren Contemporary und kämpfen als Vampir und Mensch gegeneinander – ein fulminantes Opening für das...

  • Miltenberg
  • 06.06.19
  • 67× gelesen
2 Bilder

Schulfest an der Johannes-Hartung-Realschule Miltenberg

Alle zwei Jahre ist an der Johannes-Hartung-Realschule Schulfestzeit angesagt und bietet immer wieder die Möglichkeit zum generationenübergreifenden Treffen. Am 29. Mai 2019 war es mal wieder soweit. Trotz des nicht idealen Wetters sind viele Eltern, Freunde, Verwandte und Kinder gekommen, um mit uns zu feiern. Ein buntes Programm auf dem Schulgelände und im Schulgebäude lud die Besucher zu aktivem Mittun ein. Eröffnet und begleitet wurde das Fest in der Aula von der Bigband unter der...

  • Miltenberg
  • 06.06.19
  • 45× gelesen
2 Bilder

Tag der kleinen Forscher
Kinder feiern Forscherfest in Mömlingen

Der „Tag der kleinen Forscher“ ist ein bundesweiter Mitmachtag für gute frühe Bildung in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT). Der 28. Mai stand dabei als Aktionstag der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ unter dem Motto „Klein, aber oho!“ So feierten 2 Kindergärten aus Obernburg mit 35 Vorschulkindern ein Forscherfest. Am renaturierten Amorbach in Mömlingen konnten die Kinder mit Kescher und Lupe auf die Suche nach den kleinen Wasserlebenwesen gehen....

  • Mömlingen
  • 03.06.19
  • 66× gelesen
  •  1
Die musikalische Umrahmung: Express Brass Band aus München
3 Bilder

„Wenn mein Herz hüpft, dann lerne ich was!“: der Perspektivwechsel!

„Kopf.Herz.Hand. Bildung ist Zeit für Menschen“: mit diesem berühmten Zitat von Johann Heinrich Pestalozzi (1746 bis 1827) begann in Würzburg am Samstag, den 31.Mai 2019 die 54. Landesdelegiertenversammlung des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (kurz: BLLV). Wenn es nach den bayerischen Schülerinnen und Schülern gehen würde, so sollen Lehrer keine Schullehrer mehr sein, sondern „Lebenslehrer“, die insbesondere die Alltagskompetenzen vermitteln, verbunden mit fundiertem Wissen und...

  • Obernburg am Main
  • 02.06.19
  • 46× gelesen
Respekt und Wertschätzung für ihren sozialen Einsatz brachten (hintere Reihe von rechts) Schulleiter Volker Goebel, Dirk Elias (Sparkasse), Landrat Jens Marco Scherf, Gerhard Ammon und der ehemalige Kreishandwerksmeister Erich Stappel  sowie Harald Frankenberger (Schulamt, zweite Reihe von oben, links) den 28 ausgezeichneten Mittelschülerinnen und Mittelschülern entgegen.

Vielfältig soziale Verantwortung übernommen

Im Landkreis Miltenberg wächst eine Schülergeneration heran, die weiß, was soziale Verantwortung heißt – nicht nur in der Schule selbst, sondern auch in Vereinen, Hilfsorganisationen und in der Nachbarschaftshilfe. Um dies auch der Öffentlichkeit zu verdeutlichen, sind am Montagabend in der Herigoyen-Schule Sulzbach 28 Schülerinnen und Schüler der Mittelschulen für ihr soziales Engagement geehrt worden. Im Beisein vieler Eltern, Lehrerinnen und Lehrer sowie Vertretern der Politik, des...

  • Miltenberg
  • 31.05.19
  • 97× gelesen
die Klasse 9a mit ihrer Geschichtslehrerin Jutta Rosenberger-Klein vor dem Schnatterloch in Miltenberg

HSG-Schüler auf den Spuren rund um das Schnatterloch
Jüdisches Leben in Miltenberg

Der 2. Weltkrieg und der Holocaust sind die wohl traurigsten, aber gleichzeitig auch wichtigsten Themenbereiche des Geschichtsunterrichts am Gymnasium. So traurig sie auch sind, mindestens genauso wichtig ist es mehr über dieses Kapitel herauszufinden. Um besser zu verstehen, welch extreme Auswirkungen die Politik der 30er und 40er Jahre auf die jüdische Bevölkerung hatte, unternahm die Klasse 9a des Hermann-Staudinger-Gymnasiums zusammen mit ihren Lehrern Rainer Schenk und Jutta...

  • Erlenbach a.Main
  • 29.05.19
  • 39× gelesen
Andacht mit Pfarrer Kölbel

Sommerfest im Kindergarten Maria-Hilf Miltenberg

Unter dem Motto "Du hast uns deine Welt geschenkt" feierte unser kath. Kindergarten Maria-Hilf am 26. Mai sein Sommerfest. Schon viele Wochen zuvor wurde in den Gruppen dafür eifrig gemalt, gebastelt und gewerkelt. Auch unser Elternbeirat unterstützte uns wieder bei der Organisation und Durchführung und half am Fest selbst tatkräftig mit. Das Sommerfest begann mit dem Einzug unserer vier Kindergartengruppen. Jede Gruppe stellte dabei einen Teil der Schöpfungsgeschichte dar. Geschmückt mit...

  • Miltenberg
  • 27.05.19
  • 102× gelesen

Beiträge zu Schule & Bildung aus