Kreis Miltenberg - Senioren

Beiträge zur Rubrik Senioren

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause war wieder einmal ein Treffen des Seniorennetzwerks möglich.

Seniorenarbeit
Seniorennetzwerk tagt erstmals nach Corona-Pause wieder

Am Dienstag war es endlich wieder soweit: Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause konnten sich 36 Haupt- und Ehrenamtliche aus der Seniorenarbeit anlässlich des Seniorennetzwerks für den Landkreis Miltenberg erstmals wieder persönlich informieren und austauschen, nachdem die Treffen zwei Jahre lang nur online möglich waren. „Die Mischung macht‘s – Unterstützung für Ältere in vielen Bereichen des Lebens“, so lautete das Motto der Veranstaltung, zu der Christina Jung, Fachstelle...

  • Kreis Miltenberg
  • 30.06.22
  • 37× gelesen

Seniorennachmittag in Weilbach

Unter dem Motto „Sommer, Sonne, Eis“ treffen wir uns am 12.07.2022 ab 14.00 Uhr im Rathaussaal in Weilbach. Herr Dietmar Ebert aus Laudenbach zeigt uns je eine Multivisionsshow über Spanien und die Balearen. Dazwischen besucht uns Sahin`s Eismobil. Anmeldelisten liegen in den Kirchen Weilbach und Weckbach aus, bitte bis 10.07. eintragen.

  • Weilbach
  • 29.06.22
  • 45× gelesen

Seniorenkreis Trennfurt in Speyer
Die alte Domstadt ist bis heute ein besonderer Anziehungspunkt

Eine Tagesfahrt führte die Trennfurter Senioren am 22. Juni in die alte Domstadt Speyer. Nach der Ankunft war zunächst Zeit, eine kleine Pause einzulegen, sich die Füße zu vertreten oder schon mal das Innere des imposanten Domes zu erkunden. Auf dem Vorplatz warteten anschließend 2 Stadtführer, die mit viel Sachverstand und einigen humorigen Einlagen durch die Innenstadt führten. Neben der bedeutsamen Weltkulturerbestätte, dem Dom, der als größter original erhaltener romanischer Sakralbau...

  • Trennfurt
  • 27.06.22
  • 54× gelesen
Pfarrer Albrecht Kleinhenz
3 Bilder

Pfingstkarten und Harfengruppe in der Caritas-Tagespflege

Eine würdige Pfingstfeier gab es in der Caritas-Tagespflege Bürgstadt. Pfarrer Albrecht Kleinhenz gestaltete einen festlichen Gottesdienst, bei dem auch Pfingstkarten gesegnet wurden. Diese hatten die Besucherinnen und Besucher der Caritas-Einrichtung zuvor selbst gestaltet. Musikalisch umrahmt wurde die Feierlichkeit durch die Veeh-Harfen-Gruppe aus Bürgstadt. Sowohl beim Zelebranten als auch bei den Musikerinnen bedankte sich das Team der Tagespflege sehr herzlich.

  • Bürgstadt
  • 09.06.22
  • 56× gelesen
6 Bilder

Maiandacht der Senioren in der Kapelle Amorsbrunn
Bericht von Monika Herkert

Bei sommerlichen Temperaturen feierten die Senioren am 20.05. in der angenehm kühlen Kapelle Amorsbrunn eine Maiandacht. Neben den bekannten Marienliedern erklangen das Salve Regina, (17.Jarh.Henri Du Mont) und die Grüssauer Marienrufe. In dieser Andacht wurden drei Tugenden Marias mit Blumen verglichen und vor den Altar gebracht. Die weiße Lilie - für ihre Demut und Reinheit die rote Rose - für ihre vollkommene Liebe zu Gott eine Zitronenmelisse - für ihr Leben als einfache Frau und Mutter und...

  • Amorbach
  • 06.06.22
  • 133× gelesen
Große Freude machte der Kleinheubacher Bürgermeister Thomas Münig (links) der Leiterin der Tagespflege Claudia Sorger und Heinrich Almritter mit seinem Geschenk zur Eröffnung – ein Bild von Schloss Löwenstein in Kleinheubach.
4 Bilder

Caritas eröffnet Tagespflege in Kleinheubach
Gemeinsam statt einsam

Die Inbetriebnahme der Tagespflege fand bereits am 1.Februar 2022 statt, aber wegen Corona wurde die offizielle Eröffnungsfeier erst in der vergangenen Woche gefeiert. Heinrich Almritter von der Caritas begrüßte die Ehrengäste und erklärte, was Tagespflege ist und wie sie umgesetzt wird: „Unser Ziel ist es, älteren Menschen ein selbstständiges und selbstbestimmtes Leben, auch bei Hilfs- und Pflegebedürftigkeit, in gewohnter Umgebung zu ermöglichen und einen Pflegeheimaufenthalt hinauszuzögern...

  • Miltenberg
  • 04.06.22
  • 219× gelesen

Seniorennachmittag in Weilbach

Nach längerer Pause treffen sich die Senioren und Seniorinnen aus Weilbach und Weckbach am 14.06.2022 wieder zum monatlichen Beisammensein. Beginnen werden wir an diesem Dienstag um 14:00 Uhr mit einer Dankandacht in der Weilbacher Kirche. Im Rahmen dieser Andacht wir Monika Eilbacher aus der leitenden Aufgabe in der Seniorenarbeit in Weilbach verabschiedet.  Anschließend treffen wir uns bei Kaffee und Kuchen und zum "babbeln" im Rathaussaal. Um besser planen zu können, liegen in den Kirchen in...

  • Weilbach
  • 31.05.22
  • 40× gelesen
2 Bilder

Ritter, Burgen und schöne Fräulein
Seniorenkreis Trennfurt im Hessischen Puppen- und Spielzeugmuseum

Am 18. Mai startete der Seniorenkreis mit seiner ersten Ausflugsfahrt in den Staatspark Hanau-Wilhelmsbad zum Besuch des Hessischen Puppen- und Spielzeugmuseums. Vom Ausstiegspunkt Bismarkturm war es nur ein kurzer Weg zum Eingang des Museums, wo die Gruppe schon von Herrn Wiebel, dem Museumsleiter, erwartet wurde. Anfangs gab er eine kurze Einführung in die Geschichte der ehemaligen Kurstätte Wilhelmsbad. Es folgte nun die sehr kurzweilige Führung durch die Kulturgeschichte der Spielzeuge von...

  • Trennfurt
  • 31.05.22
  • 36× gelesen
Abschied beim Katholischen Senioren-Forum Bereich Obernburg, von links:
Christian Barth, Dekanatsbüro Miltenberg; Margit Hohm aus Eisenbach, bisher stellvertretende Vorsitzende; Annemarie Löschinger aus Eichelsbach, bisher Vorsitzende; Rita Reichert aus Obernburg, bisher Schriftführerin; Regionalreferent Volkmar Franz; Ulrike Kunkel aus Leidersbach, bisher Schriftführerin; Renate Reinhard aus Großwallstadt, bisher Tanzbeauftragte; Pfr. Waldemar Kilb aus Schmachtenberg, bisher Altenseelsorger; Dekan Michael Prokschi aus Kirchzell (Auf dem Bild fehlt Hildegard Reinhart aus Niedernberg).

Großer Abschied im Senioren-Forum

Ganz im Zeichen von Abschied stand die Frühjahrsversammlung des Katholischen Senioren-Forums im Bereich Obernburg. Gleich 6 Vorstandsmitglieder schieden aus dem Vorstand aus. In einer Feierstunde wurden Annemarie Löschinger, Ulrike Kunkel, Rita Reichert, Renate Reinhard, Hildegard Reinhart und Pfr. Waldemar Kilb verabschiedet. Annemarie Löschinger aus Eichelsbach stand seit 2012 als Vorsitzende im Senioren-Forum im Alt-Dekanat Obernburg der Spitze. Ulrike Kunkel aus Leidersbach wirkte seit 2008...

  • Miltenberg
  • 24.05.22
  • 153× gelesen

Seniorenbeirat der Stadt Wörth a.Main
Wörther Seniorentreff mit Fachvortrag zum Thema: Wohnen und Leben im Alter

Nachdem im April in der Alten Güterhalle am Bahnhof in Wörth der fest installierte Seniorentreff mit viel Musik und Prominenz eröffnet wurde, stand das zweite Treffen im Mai unter dem Motto: " Wie können Seniorinnen und Senioren möglichst lange zuhause leben". Weit über achtzig, meist ältere Personen, kamen bereits vor dem offiziellen Beginn um 14.00 Uhr zusammen und hatten wieder ausgiebig Zeit miteinander zu plaudern. Nach knapp einer Stunde konnte wir den Wohnraumberater Marco Andres vom...

  • Wörth a.Main
  • 23.05.22
  • 65× gelesen

Maiandacht für Seniorinnen und Senioren
Maiandacht für Seniorinnen und Senioren

Seniorenkreis Amorbach Einladung zu einer Maiandacht am Amorsbrunn Es ergeht herzliche Einladung zu einer Maiandacht am Freitag, den 20. Mai 2022 um 15.00 Uhr am Amorsbrunn. Da die Pfarrei in diesem Jahr das Jubiläum „500 Jahre Kapelle Amorsbrunn“ feiert, findet im Anschluss eine Führung in der Kapelle statt. Danach laden wir auch zu einem kleinen Imbiss ein. Wir bieten einen Bring- und Holservice an. Meldungen bitte an Bruno Giegerich Tel. 2314. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Das...

  • Amorbach
  • 13.05.22
  • 17× gelesen

Seniorenbeirat der Stadt Wörth a.Main
Seniorentreff mit großem Programm eröffnet

Der Wunsch nach einem festen und regelmäßigen Treffpunkt für alle Seniorinnen und Senioren in Wörth wurde endlich erfüllt. In der Alten Güterhalle am Bahnhof werden die Seniorentreffen jetzt jeweils dienstags nachmittags im Abstand von vier Wochen stattfinden. Möglich ist auch, dass ein Vortrag angeboten wird, oder es wird ein spezielles Thema, das für die älteren Menschen interessant ist, besprochen.  Die Eröffnung fand mit großem Beifall und viel Prominenz statt. Sowohl Landrat Jens Marco...

  • Wörth a.Main
  • 02.05.22
  • 104× gelesen

Wolfgang Rösler neuer Vorsitzender im Senioren-Forum

Bei der Frühjahrsversammlung des Katholischen Senioren-Forums Bereich Miltenberg wurde Wolfgang Rösler aus Miltenberg zum neuen Vorsitzenden gewählt. Der ehemalige Religionslehrer folgt Renate Kemmann nach, die nach 24 Jahren aus dem Vorstand ausschied. Der Stellvertreterposten konnte leider nicht besetzt werden. Ulrike Faust aus Miltenberg folgt Sigrid Ballweg als Schriftführerin nach. Wiedergewählt wurden Kassier Otto Ripperger aus Miltenberg und die Tanzbeauftragte Anneliese Hennig aus...

  • Miltenberg
  • 29.04.22
  • 26× gelesen
Alter und neuer Vorstand des Katholischen Senioren-Forums Bereich Miltenberg:
Von re na li: Alfred Zenger, Laudenbach, bisheriger stellvertretender Vorsitzender; Ulrike Faust, Miltenberg, neue Schriftführerin; Wolfgang Rösler, Miltenberg, neuer Vorsitzender; Renate Kemmann, Miltenberg, bisherige Vorsitzende; Otto Ripperger, Miltenberg, Kassier; Dekan Michael Prokschi, Kirchzell, Altenseelsorger, Anneliese Hennig, Dorfprozelten, Tanzbeauftragte; Christian Barth, Leiter Dekanatsbüro Miltenberg; Volkmar Franz, Aschaffenburg, Regionalreferent. Auf dem Bild fehlen: Sigrid Ballweg, Großheubach, bisherige Schriftführerin; Pfr. Jan Kölbel, Miltenberg, Altenseelsorger; Pastoralreferent Hermann Gömmel, Bürgstadt, Altenseelsorger

Großer Bahnhof für Renate Kemmann

24 Jahre lang hat Renate Kemmann im Vorstand des Katholischen Senioren-Forums Dekanat Aschaffenburg-Stadt mitgearbeitet, zwei Jahre davon Beisitzerin, vier Jahre als stellvertretende Vorsitzende und dann 18 Jahre als Vorsitzende. Bei einer Feierstunde wurde nun Renate Kemmann aus dem Vorstand verabschiedet, nachdem sie bei den Neuwahlen in der vorausgegangenen Frühjahrsversammlung nicht mehr kandidiert hatte. Lang war die Liste der Menschen, die einen Dank aussprechen wollten, darunter der...

  • Miltenberg
  • 29.04.22
  • 96× gelesen

Forum 55plus Flyer-2022 für den Nördlichen Landkreis erschienen

Auf Grund der Corona-Pandemie ist der Programmflyer des Forum 55plus des Katholischen Senioren-Forums im Bereich Obernburg in diesem Jahr erst jetzt erschienen. Im Flyer finden sich zahlreiche Bildungs- und Begegnungsangebote, von der Biografiearbeit über Wandern und Fahrradfahren, Gesprächsangebote, Gedächtnistraining bis zum Digitalen Fotokurs u.v.m. Der Flyer liegt in den Katholischen Kirchen, den Rathäusern und den Sparkassenfilialen aus. Auf Anfrage wird der Flyer Interessenten auch gerne...

  • Obernburg am Main
  • 28.04.22
  • 15× gelesen

„Jung und Alt – Zu Hause daheim in Eschau“
Aktionswoche „Zu Hause daheim“ – Markt Eschau und das Mehrgenerationen-Netzwerk beteiligen sich an bayernweiter Themenwoche zum Wohnen im Alter.

Vom 6. bis zum 15 Mai 2022 findet auf Initiative des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales zum vierten Mal die bayernweite Aktionswoche „Zu Hause daheim“ statt. Während der Aktionswoche werden an vielen Orten Bayerns verschiedene Angebote und Konzepte vorgestellt und diskutiert, die ein selbst bestimmtes Wohnen im Alter unterstützen. Bayerns Sozialministerin Ulrike Scharf betont: „Wohnen im Alter betrifft uns alle! Die allermeisten Menschen wollen so lange wie möglich...

  • Eschau
  • 28.04.22
  • 25× gelesen
Ganz vorsichtig lernen die Therapiehunde und die Gäste sich kennen.
4 Bilder

"Magnus" und "Paco" wundervolle Therapiehunde
Tierisch guter Zuwachs in der BRK Tagespflege am Stadtpark Miltenberg

„Magnus“ und „Paco“ – so heißen unsere zwei neuen Therapiehunde, die uns ab sofort in regelmäßigem Intervall mit ihren Besitzern in der Tagespflege für jeweils eine Stunde besuchen. Die beiden Fellnasen waren am 23. März 2022 das erste Mal bei uns und begeisterten mit ihrem ruhigen Wesen und ihrem Charme all unsere Gäste und das Personal der Tagespflege. Es wurde viel gekuschelt, gestreichelt und wertvolle Erinnerungen waren bei einigen Gästen erweckt. Herr L., dementiell erkrankt und sonst...

  • Miltenberg
  • 21.04.22
  • 120× gelesen

Seniorenkreis Trennfurt ist wieder aktiv
Bereits 3 gut besuchte Treffen in diesem Jahr durchgeführt

Das Organisationsteam des Seniorenkreis Trennfurt hat für 2022 wieder ein Jahresprogramm erstellt und hofft, dass nach 2 Jahren eingeschränkten Aktivitäten nun wieder alles wie geplant durchgeführt werden kann. Die Sehnsucht nach Normalität am Ende des Winters war groß, deshalb verabredete man sich bereits am 9. März - noch unter strengen Auflagen - gemeinsam im Eiscafé Ido Gelato zu schlemmen. Viele der Gäste fragten nach geplanten Vorhaben und äußerten den Wunsch, wieder (Halb-)Tagesausflüge...

  • Trennfurt
  • 18.04.22
  • 83× gelesen

Workshops
Ansprechpersonen für Ältere

Gemeinsam mit Franziska Hofmann von der Beratungsstelle für Senioren und pflegende Angehörige bietet die Fachstelle Altenhilfeplanung auch 2022 wieder Workshops für kommunale Ansprechpersonen für ältere Menschen und deren Angehörige an. Eingeladen sind entsprechende Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf den Rathäusern sowie die Seniorenvertretungen im Landkreis. Der nächste Workshop findet am Dienstag, 10. Mai, von 9 bis 12 Uhr im Landratsamt Miltenberg statt, sofern die Entwicklung der Pandemie...

  • Miltenberg
  • 14.04.22
  • 6× gelesen

Schulung für Helfende
Altersdepression richtig erkennen

Bei älteren Menschen und Menschen mit Pflegebedarf ist das Erkennen einer Depression nicht leicht, gleichzeitig sind sie häufig davon betroffen. Manchmal äußert sich eine Depression in Krankheitszeichen, die etwa denen einer Demenz ähneln. An einer Depression Erkrankte leiden stark, sind aber kaum in der Lage, selbst für Hilfe zu sorgen. Im Pflegealltag kann das für eine große emotionale Belastung und Verunsicherung auch bei den Betreuenden führen. Richtig diagnostiziert, kann eine Depression...

  • Miltenberg
  • 14.04.22
  • 4× gelesen

Rentenversicherung
Sprechtag der Deutschen Rentenversicherung

Die Deutsche Rentenversicherung hält für alle Arbeiter und Angestellten in Miltenberg, Amtsgebäude, Fährweg 35 (nicht Landratsamt) Sprechstunde ab. Die Sprechstunde findet montags von 8:30 bis 12 Uhr und von 13 bis 15 Uhr statt. Den Versicherten wird damit Gelegenheit gegeben sich in Fragen ihrer Rentenversicherung kostenlos beraten zu lassen. Um Wartezeiten zu vermeiden, ist vorher eine rechtzeitige Terminvereinbarung erforderlich. Die Terminvereinbarung erfolgt telefonisch unter Angabe der...

  • Kreis Miltenberg
  • 11.04.22
  • 15× gelesen
 Einladung zum Friedensgebet

Friedensgebet für die Ukraine
Friedensgebet für die Ukraine

Kleinwallstadter Nachbarschaftshilfe rief zum Friedensgebet auf Die Nachbarschaftshilfe Kleinwallstadt rief aus aktuellem Anlass zum gemeinsamen Friedensgebet für die Ukraine und den Frieden in der Welt auf. Da auch die Senioren zur Teilnahme aufgerufen waren, entschied man sich dies in der Pfarrkirche St. Peter und Paul abzuhalten. Das Gebet wurde in offener Weise gestaltet, da die Nachbarschaftshilfe auch die Flüchtlinge anderer Länder betreut, die in Kleinwallstadt leben und diese hierzu...

  • Kleinwallstadt
  • 10.04.22
  • 240× gelesen

Erlenbacher Plauderlauf für Senioren/innen
Erlenbacher Senioren auf historischen Pfaden

„Laufen und Plaudern“ der Erlenbacher Senioren wurde 2020 von der Seniorenbeauftragten der Stadt Erlenbach, Karola Schröder, ins Leben gerufen. Die wöchentlichen Wanderungen werden sehr gut von Senioren/innen aus Erlenbach angenommen. War es zuerst eine reine Frauengruppe, die Gefallen an dem Angebot fand, sind mittlerweile auch einige wanderfreudige Männer dazugekommen. Am Montag, dem 28.März 2022 traf sich die Plauderlauftruppe wieder, um in Mechenhard den Themenweg um die Hügelgräber zu...

  • Erlenbach a.Main
  • 07.04.22
  • 40× gelesen
  • 1
An der Christkönigskapelle Kleinwallstadt
6 Bilder

Endlich wieder gemeinsam wandern
Auf dem Kulturweg zur Almhütte.

Am Mittwoch, 16. Februar, traf sich die  Wandergruppe Forum 55 Plus Dekanat Obernburg zur ihrer ersten Wanderung 2022 am Parkplatz Birkenhof in Kleinwallstadt. Wanderführer Ferdinand Lang zählte 40 Perso- nen die gekommen waren, um wieder gemeinsam zu wandern. Nach der Begrüßung und der Vorstellung der Wanderstrecke wurde Diese auch schon in Angriff genommen. Nach wenigen hundert Metern  ebener Strecke kam schon der erste Aufstieg zur im 12.Jahrhundert entstandenen  Burg Waldenberg., von der...

  • Obernburg am Main
  • 17.03.22
  • 253× gelesen

Dank und Anerkennung für Frau Giesela Fuchs
Pfarrgemeinde Eisenbach sagt Danke für jahrzehntelange Dienste .

Im Anschluss an den Gottesdienst am 06.März bedankte sich Herr Pfarrer Jarosch im Namen der Pfarrgemeinde St. Johannes d. Täufer in Eisenbach unter dem Beifall der anwesenden Gläubigen bei Frau Giesela Fuchs für ihre jahrzentelangen ehrenamtlichen Tätigkeiten. Er durfte ihr auch die Ehrennadel der Diözese Würzburg überreichen und die Urkunde und Grüße unseres Bischofs verlesen. Frau Fuchs war von Anfang an jahrelang im Pfarrgemeinderat tätig, leistete Dienste als Kommunionhelferin , Lektorin...

  • Obernburg am Main
  • 08.03.22
  • 39× gelesen
Fasching in der Caritas-Tagespflege am Schwanen in Bürgstadt
2 Bilder

Caritas-Tagespflege am Schwanen in Bürgstadt
Hoher närrischer Besuch von Dr. Müller-Lügenscheidt

Den Altweiberfasching nutze das Team der Caritas-Tagespflege am Schwanen in Bürgstadt, um ein abwechslungsreiches Programm für die Gäste dieser Senioreneinrichtung zu bieten. Dr. Müller-Lügenscheidt und zwei Amorbacher Klosterbrüder sorgten für karnevalistischen Humor. Unter den Klängen des Narrhallamarsches schritt Winfried Müller zu seinem Rednerpult und berichtete als Dr. Müller-Lügenscheidt in heiteren Versen von der schönen fünften Jahreszeit und den Vorzügen des Faschings. Auch in der...

  • Bürgstadt
  • 02.03.22
  • 233× gelesen
Spaziergang entlang des Mainufers von Kleinwallstadt
2 Bilder

Spaziergang mit der Nachbarschaftshilfe
Spaziergang mit der Nachbarschaftshilfe

Erster Spaziergang entlang des Maines der Seniorinnen von Kleinwallstadt im neuen Jahr. Das herrliche Wetter am letzten Mittwoch lockte die Seniorinnen zum Spaziergang aus ihren Wohnungen und Häusern. Die Nachbarschaftshilfe wagte diesen Schritt nachdem die Menschen wegen der hohen Inzidenzwerte lange Zeit nicht gemeinschaftlich unterwegs sein konnten und somit das Sozialleben derart eingeschränkt war. „Es ist wie ein Freigang nach einem langen Eingesperrtsein“ jammerte die Seniorin. Die Gruppe...

  • Kleinwallstadt
  • 01.03.22
  • 265× gelesen
Bild: Therapiehunde in der Caritas-Tagespflege in Sulzbach

Joy, Magnus und Leo – Therapie-Hunde in der Caritas-Tagespflege

Mit einer nicht alltäglichen Überraschung begeisterte die Caritas-Tagespflege in Sulzbach ihre Gäste: Drei Therapie-Hunde der Malteser kamen zu Besuch. Theresia Bock mit ihrem Hund Magnus, Imelda Klement mit Joy und Silke Klement mit Leo gehören zum Malteser Hilfsdienst, einem Fachverband der Caritas. Sie besuchten die Seniorinnen und Senioren in der Tagespflege-Station der Caritas in Sulzbach. Die Gäste hatten sehr viel Spaß mit den Hunden und hörten interessiert zu, was die „Frauchen“ über...

  • Sulzbach a.Main
  • 16.02.22
  • 48× gelesen
Wohnungsnot im Landkreis Miltenberg,ÖDP Kreisvorsitzender Wolfgang Winter will helfen.

Wohnungsnot im Landkreis Miltenberg
ÖDP-Kreisvorsitzender Wolfgang Winter will helfen

Wohnungsnot im Landkreis Miltenberg ÖDP-Kreisvorsitzender Wolfgang Winter will helfen „Fair Mieten" nennt sich die soziale Wohnungsbörse für den Landkreis, die Vermieter und Menschen zusammenbringt, die sozialen Wohnraum suchen. Das Gemeinschaftsprojekt des Landkreises und des Kreiscaritasverbands will allen sozial Schwachen unabhängig von deren Alter, Herkunft und Konfession helfen. Aber reicht diese Anlaufstelle? Ich denke nicht! Dieses Gemeinschaftsprojekt des Landkreises macht eher den...

  • Sulzbach a.Main
  • 11.02.22
  • 344× gelesen
  • 1
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.