Kreis Miltenberg - Senioren

Beiträge zur Rubrik Senioren

Seniorenbeirat der Stadt Wörth a.Main
Osterüberraschung für Seniorinnen und Senioren

Da wegen der Corona-Pandemie derzeit keine Veranstaltungen, Vorträge oder gesellschaftliche Treffen stattfinden dürfen, hat sich der Seniorenbeirat der Stadt Wörth überlegt, wie er trotzdem den älteren Menschen in Wörth eine kleine Freude bereiten könnte. Das Organisationsteam des Seniorenbeirats hat mit Kreativität und Eifer kleine Osterüberraschungen (siehe Bild) zusammengestellt. So konnten knapp 200 Wörther Seniorinnen und Senioren, die sonst regelmäßig bei den vor den Corona-Pandemie...

  • Wörth a.Main
  • 12.04.21
  • 38× gelesen
Fr. Rill (re:) überreicht Fr. Zeller einen Ostergruß

Osterüberraschung für Trennfurter Senioren
Aufmerksamkeiten aus der Bastelstube erfreuen die Mitglieder

Besuch vom „Osterhasen“ bekamen viele Trennfurter Senioren in der Karwoche. In der Bastelstube von Herta Rill waren mehr als 80 kleine Aufmerksamkeiten für Freunde und Mitglieder des Seniorenkreises entstanden. Die Freude bei den Einzelnen war groß und man nahm bei der Übergabe auch die Gelegenheit zu einem kurzen Schwätzchen am Gartenzaun oder an der Haustür wahr; selbstverständlich mit gebotenem Abstand. Den Verantwortlichen des Seniorenkreises ist es sehr wichtig, den Kontakt zu den älteren...

  • Trennfurt
  • 02.04.21
  • 55× gelesen

Zu Ostern nicht allein
Das Zuhör-Telefon der Johanniter hilft gegen Einsamkeit

Die Corona-Pandemie mit ihren Einschränkungen des öffentlichen und privaten Lebens hat zunehmend Einfluss auf die sozialen Kontakte der Menschen. Besonders auf Ostern haben sich viele Menschen gefreut, um mit ihrer Familie zusammenzukommen, Gottesdienste zu besuchen oder sich mit Freunden zu verabreden. Die bestehenden Kontaktbeschränkungen lassen dies aktuell nicht zu. Viele Menschen kommen immer weniger mit der sozialen Isolation zurecht. Besonders ältere Menschen, die keine digitalen...

  • Miltenberg
  • 30.03.21
  • 11× gelesen
4 Bilder

EINE GROSSARTIGE ÜBERRASCHUNG - PFLEGEDANK-STIFTUNG
EINE GROSSARTIGE ÜBERRASCHUNG - PFLEGEDANK-STIFTUNG

EINE GROSSARTIGE ÜBERRASCHUNG Die Pflegedank-Stiftung überreichte diese Woche Gutscheine für die Pflegekräfte im Wert von mehreren tausend Euro. ***Die Pflegedank-Stiftung gründete Hr. Winfried WIENDL 2018*** Die Pflegedank-Stiftung will dazu beitragen, dass es uns gut geht, wenn es uns einmal nicht mehr so gut geht. Hr. Wiendl überreichte diese freudige Überraschung persönlich im Seniorenwohnstift Erlenbach. Herzliches Dankeschön...an Herr Wiendl von Herr Miksche und dem gesamten Team aus...

  • Amorbach
  • 21.03.21
  • 85× gelesen
"Wo ist der Himmel" lautet das Thema der musikalischen Andacht mit Stefanie Schwab aus Würzburg.

Eine musikalische Andacht mit Stefanie Schwab zur Fastenzeit
Wo ist der Himmel?

„Wo ist der Himmel?“ lautet der Titel der musikalischen Andacht in der Fastenzeit mit Liedermacherin Stefanie Schwab aus Würzburg. Die entbehrungsreichen letzten Monate lassen uns heuer die Fastenzeit in anderem Licht sehen. Es geht weniger um äußeren Verzicht, sondern eher um eine neue innere Ausrichtung. Wo finden wir in diesen schwierigen Zeiten Frieden, Hoffnung und Vertrauen? Wo entdecken wir Spuren des Himmels auf unserer Erde? Mit ihren lebensnahen spirituellen Liedern und meditativen...

  • Trennfurt
  • 03.03.21
  • 34× gelesen

Nachbarschaftshilfe: Fahrten zum Impfzentum haben begonnen
Nachbarschaftshilfe: Fahrten zum Impfzentrum haben begonnen

Nachbarschaftshilfe startet Fahrten zum Impfzentrum für Senioren Die ersten Fahrten der Senioren zum Impfzentrum durch die Nachbarschaftshilfe Kleinwallstadt haben begonnen. „Die Nachbarschaftshilfe bleibt somit der erste Ansprechpartner, wenn es um Fahrten zum Impfen geht“, stellte Frau Ursula Klüpfel fest, die zusammen mit Hannelore Kreuzer für die Initiative verantwortlich ist. Nachdem die beiden Verantwortlichen einen Antrag auf Beförderung der Impfwilligen mit dem Gemeindebus zum...

  • Kleinwallstadt
  • 26.02.21
  • 420× gelesen
  • 3

Sicherheit für Zuhause: der Johanniter-Hausnotruf
Hausnotruf-Experte Jan Vrubl gibt Tipps

Bis ins hohe Alter ein aktives und selbstständiges Leben in der gewohnten häuslichen Umgebung führen - das wünschen sich die meisten Menschen. Ein Hausnotruf kann dabei unterstützen. Jan Vrubl, Hausnotruf-Experte aus Miltenberg, gibt Tipps, wann eine Unterstützung durch den Hausnotruf sinnvoll sein kann: „Oft ist erst ein Sturz der Anlass, über Hilfsmittel wie einen Rollator oder einen zusätzlichen Griff am Wannenrand nachzudenken. Auch ein Hausnotruf kann eine sinnvolle Unterstützung sein, die...

  • Miltenberg
  • 12.02.21
  • 16× gelesen

Seniorenarbeit der Nachbarschaftshilfe
Schwierige Zeiten für die Senioren

Schwierige Zeiten für unsere Senioren, Nachbarschaftshilfe „Wir handeln sofort und helfen!“ Gerade jetzt in dieser schwierigen Zeit des zweiten Lockdowns leistet die Nachbarschaftshilfe Kleinwallstadt wertvolle Arbeit. Vor Weihnachten wurden sämtliche Senioren besucht und eine kleine Gabe sowie Weihnachtswünsche überbracht. Gesprochen wurde vor der Haustüre. Auch während der Weihnachtsfeiertage hielt man telefonischen Kontakt mit den Menschen. Die Januarwochen wurden für die ältere Generation...

  • Kleinwallstadt
  • 02.02.21
  • 352× gelesen
  • 1
  • 1

Gassenweisheiten als Alltagsbegleiter, Über den eigenen Glauben ins Gespräch kommen, Sp(i)rit-Biker-Touren mit dem Motorrad - und vieles mehr!
Katholisches Senioren-Forum in den Dekanaten Miltenberg und Obernburg stellt neuen Programmflyer "Forum 55plus" vor

Seit Ende Januar gibt es den neuen Programmflyer der Initiative „Forum 55plus“ des Katholischen Senioren-Forums in den Dekanaten Miltenberg und Obernburg. Die Dekanatsvorsitzenden Renate Kemmann (Dekanat Miltenberg) und Annemarie Löschinger (Dekanat Obernburg) erläutern die Ziele des Angebotes: „Wir laden zu Bildungs- und Begegnungsangeboten ein, die sich speziell an Menschen im Dritten Lebensalter, nach der Familien- oder Erwerbsphase richten. Die einzelnen Initiativen vor Ort verstehen sich...

  • Miltenberg
  • 27.01.21
  • 28× gelesen

Geschenkübergabe
Weihnachtsaktion der Nord-Apotheke und der Johanniter aus Miltenberg war ein voller Erfolg

Mitte November wurden die Senioren und Seniorinnen des Johanniterhauses gebeten, ihre Weihnachtswünsche auf bunte Zettel zuschreiben. Diese zierten einen Weihnachtsbaum in der Nord-Apotheke in Miltenberg. Zahlreiche Schenkerinnen und Schenker haben sich den Wünschen angenommen. Nun wurden die Geschenke am 17. Dezember von Barbara Zeitner, Nord-Apotheke Miltenberg, an die Johanniter übergeben. „Herzlichen Dank an das Team der Nord-Apotheke, die die tolle Aktion ermöglicht haben,“ freut sich...

  • Miltenberg
  • 18.12.20
  • 76× gelesen
Luftfracht an die Senioreneinrichtung Santa Luzia in Klingenberg mal anders...
38 Bilder

Weihnachtspost
Plätzchenlieferung per "Luftpost"

Da es in Zeiten der Pandemie nicht einfach, aber besonders wichtig ist, Kontakt zu den Senioren zu halten, lassen sich auch die Kiddies des Kindergarten Sonnenschein in Klingenberg etwas einfallen. Denn, besondere Zeiten erfordern außergewöhnliche Maßnahmen.  Und da der direkte Kontakt zu ihren Lesepaten derzeit nicht möglich ist, bekommen die älteren Herrschaften ihre Weihnachtspost von den Kindern einfach über einen "Korbaufzug" vom Garten aus in die Senioreneinrichtung Santa Luzia geliefert....

  • Miltenberg
  • 16.12.20
  • 108× gelesen
Die Kindergartenkinder der Brückenstraße haben für die Senioren gebastelt.
28 Bilder

Kindergarten Brückenstraße
Süßes Dankeschön für die Erlenbacher Kindergartenkids

Nicht nur an Weihnachten machen die Kindergartenkinder aus der Brückestraße und die Senioren der Ursula-Wiegand-Tagespflege in Erlenbach gemeinsame Sache. Aber zur Weihnachtszeit - und hier gerade in Zeiten der Pandemie - ist es noch einmal etwas ganz Besonderes. So haben die Senioren für die Kinder Plätzchen gebacken und die Zwerge haben für die älteren Herrschaften Weihnachtsengel gebastelt. Pflegedienstleiterin Stefanie Glück kam am Dienstag dann mit den Plätzchen im Kindergarten vorbei und...

  • Miltenberg
  • 16.12.20
  • 153× gelesen

Broschüre über Beratung zur Wohnungsanpassung für altersgerechtes Wohnen erschienen
Alles über "Daheim wohnen bleiben"

Die meisten Menschen möchten auch im Alter in ihrem gewohnten Umfeld bleiben und in einer Wohnung leben, in der man auch mit körperlichen Einschränkungen gut zurechtkommt. Das bestätigte auch die Befragung der älteren Menschen zum „Seniorenpolitischen Gesamtkonzept im Landkreis Miltenberg“ aus dem Jahr 2019. Oftmals bemerkt man aber erst im zunehmenden Alter, dass dies auf die eigene Wohnung oder das eigene Haus womöglich nicht zutrifft. Hier setzt die Beratung zur Wohnungsanpassung...

  • Miltenberg
  • 16.12.20
  • 43× gelesen
Eine telefonische Begutachtung zur Erst-Einstufung ersetzt derzeit die Hausbesuche durch den MDK.

Pflegebedürftige und Angehörige sollten sich auf ein Telefonat mit der Krankenkasse vorbereiten
Hausbesuche zur Begutachtung erneut ausgesetzt

Laut einer Pressemitteilung des medizinischen Dienstes der Krankenkassen (MDK) vom 6. November 2020 werden die persönlichen Begutachtungen in Form von Hausbesuchen zur Erst-Einstufung in einen Pflegegrad wieder eingestellt. Um das Infektionsrisiko gerade bei gefährdeten Personengruppen zu minimieren hat sich der MDK zu dieser Maßnahme entschlossen. Er weicht wieder, wie auch in der ersten Welle der Pandemie, auf telefonische Begutachtungen aus. Da sich der Gutachter nun kein persönliches Bild...

  • Miltenberg
  • 16.12.20
  • 59× gelesen

Jahresrückblick Nachbarschaftshilfe
Jahresrückblick

Rückblick der Nachbarschaftshilfe auf das zurückliegende Jahr Zurückblickend lässt sich sagen, dass die Nachbarschaftshilfe im Laufe des Jahres 2020 trotz der Pandemie sehr viele Aktivitäten durchgeführt hat. Begonnen wurde das Jahr mit 2 Seniorennachmittagen bei Kaffee und Kuchen und den damit speziell für diese Veranstaltungen ausgewählten besonderen Programmpunkten. Im Januar hatte man Bürgermeister Köhler eingeladen, der einen kleinen Einblick in das Ortsgeschehen und die aktuellen Projekte...

  • Kleinwallstadt
  • 08.12.20
  • 520× gelesen
Eschaus 1. Bürgermeister Gerhard Rüth (links) und Prokurist Julian Wolf von Fa. Wolf-Haus  GmbH bei der Unterschrif für das Projekt „Ambulante Pflege und Wohnen“

Vertragsunterzeichnung in Eschau
Startschuss zum Projekt „Ambulante Pflege und Wohnen“

Die Realisierung des Projektes „Ambulante Pflege und Wohnen“ rückt in Eschau in greifbare Nähe, denn am 3. Dezember 2020 fand in der Elsavahalle die feierliche Vertragsunterzeichnung statt. Anwesend waren neben Bürgermeister Gerhard Rüth, Geschäftsstellenleiter Walter Wölfelschneider, Joachim Roth von ProWohnen – Miteinander leben GmbH, Julian Wolf, Prokurist von Wolf-Haus GmbH und Notar Jens Hasselbeck aus Klingenberg. In seiner Begrüßungsansprache betonte Bürgermeister Gerhard Rüth trotz...

  • Miltenberg
  • 04.12.20
  • 295× gelesen

Viele, viele bunte Wünsche
Weihnachtsaktion der Johanniter und der Nord-Apotheke in Miltenberg

Um den Bewohnern der stationären Pflege, den Besuchern der Tagespflege und den Kunden der ambulanten Pflege zu Weihnachten eine Freude zu bereiten, haben sich die Johanniter und die Mitarbeiter der Nord-Apotheke in Miltenberg etwas Besonderes ausgedacht: Die Damen und Herren durften ihre Weihnachtswünsche auf bunte Zettel schreiben, welche nun einen Tannenbaum in der Nord-Apotheke zieren. Die Wünsche reichen von Nähzeug über Handcreme bis hin zu selbst gestrickten Socken. Jeder, der zu...

  • Miltenberg
  • 23.11.20
  • 56× gelesen
  • 1
3 Bilder

Alcon in Aktion: Mitarbeiter sorgen musikalisch für Abwechslung bei den Senioren
Alcon/CIBA VISION Mitarbeitende vom Standort in Grosswallstadt engagieren sich am „Alcon in Action“ Tag bei verschiedenen lokalen Einrichtungen

Alcon, der weltweit führende Anbieter im Bereich Augenheilkunde, feiert auch in 2020 wieder den traditionellen „Alcon in Action“-Tag. Am 15. Oktober stehen bei Alcon auf der ganzen Welt wieder zahlreiche Computer und Maschinen zugunsten von sozialen und regionalen Projekten still, so auch bei Alcon/CIBA VISION GmbH in Großwallstadt. Die Beschäftigten erhalten dann die Gelegenheit, sich freiwillig einen Tag lang während der Arbeitszeit aktiv an einem lokalen und gemeinnützigen Projekt zu...

  • Miltenberg
  • 06.11.20
  • 175× gelesen

Seniorenarbeit der Nachbarschaftshilfe
Spaziergang der Senioren vor dem erneuten Lockdown

Zum vorerst letzten Spaziergang entlang des Mainufers, durchgeführt von der Nachbarschaftshilfe, vor dem bevorstehenden Lockdown, sind doch ein paar Seniorinnen gekommen. Laut Kreuzer von der Nachbarschaftshilfe hatten einige Leute angerufen und abgesagt aufgrund der prekären Lage doch nicht mitlaufen zu wollen. Erfreulich zeigten sich die Initiatorinnen dennoch über die Teilnahme von ein paar Teilnehmerinnen. Unter Einhaltung strikter Hygienevorschriften und Abstandsreglungen lief man an...

  • Kleinwallstadt
  • 02.11.20
  • 395× gelesen
Hausen von oben.

Mit dem Forum 55 Plus auf dem Grenzweg.
Herbstwanderung durch den Hausener Wald.

Am Mittwoch,21. Oktober, traf sich die Wandergruppe des Forums 55 Plus Dekanat Obernburg zu ihrer monatlichen  Wanderung am Erlenhof in Hausen. Trotz Warnstufe " Rot " im Landkreis Miltenberg kamen 35 Personen und wurden wieder mit einer schönen Strecke und spätem strahlenden Sonnenschein belohnt. Es ist in der jetzigen Zeit nicht immer einfach, in diesem Rahmen, Gruppenwanderungen durchzuführen. Unser besonderer Dank gebührt dem Ehepaar Gleissner, die trotz Ruhetag extra für die Wandergruppe...

  • Obernburg am Main
  • 22.10.20
  • 132× gelesen

Seniorennachmittag in Klingenberg
Seniorennachmittag lässt die Sonne scheinen

Wir haben hin und her beraten, ob wir trotz Corona einen Seniorennachmittag abhalten können. Dann sah auch noch Anfang der Woche das Wetter schlecht aus und den Seniorennachmittag in eine Räumlichkeit zu verlegen, war durch die notwendige Abstandseinhaltung keine Option. Optimistisch haben wir den Termin beibehalten und so schien am Mittwoch, 30.09.2020, nicht nur die Sonne, sondern es kamen auch strahlende und gut gelaunte Seniorinnen und Senioren in den Rosengarten. Es war ein gemütliches...

  • Kreis Miltenberg
  • 22.10.20
  • 178× gelesen

Seniorenkreis sagt Vortrag und Herbstfeier ab
Sturzprophylaxe-Vortrag in Trennfurt soll 2021 stattfinden

Der Seniorenkreis Trennfurt teilt mit, dass der geplante Vortrag am Mittwoch im Pfarrheim in das nächste Jahr verschoben wird. Veranstalter und Referentin waren sich einig, dass trotz Einhaltung der gültigen Abstands- und Hygieneregeln die Veranstaltung aufgrund der derzeit schnell steigenden Infektionszahlen ein zu großes Risiko vor allem für ältere Personen darstellen würde. Aus dem gleichen  Grund wird auch die geplante Herbstfeier am 11. November nicht stattfinden können.

  • Trennfurt
  • 18.10.20
  • 36× gelesen

Ganztägige Schulung im April 2021 geplant
Grundlagen für Seniorenvertretungen

Am Donnerstag, 29. April 2021, findet eine ganztägige Grundlagenschulung für Seniorenvertretungen (Seniorenbeauftragte und Seniorenbeiratsmitglieder) sowie Ansprechpersonen für ältere Menschen in den Rathäusern im Landratsamt in Miltenberg statt. Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt. Die kostenfreie Schulung erfolgt durch die Seniorenakademie Bayern. Eine Teilnahme ist nur mit bestätigter Anmeldung möglich. jun Info: Nähere Informationen und Anmeldung: Online auf der Homepage der...

  • Miltenberg
  • 14.10.20
  • 33× gelesen

Sprechstundenangebot im Landkreis Miltenberg
Bezirk berät zur Hilfe zur Pflege

Menschen mit Pflegebedarf können etwa die Unterstützung von Pflegediensten, Tagespflegen oder Pflegeheimen in Anspruch nehmen. Weitestgehend werden diese Leistungen von der Pflegeversicherung finanziert. Oft entstehen aber auch Kosten, die selbst getragen werden müssen. Dies stellt besonders Menschen mit einem niedrigen Einkommen oder einen kleinen Rente vor große Probleme. Reichen die eigenen finanziellen Mittel nicht aus, ist Unterstützung vom Staat in Form von „Hilfe zur Pflege“ möglich. Für...

  • Miltenberg
  • 14.10.20
  • 24× gelesen

Vortrag des Seniorenkreises Trennfurt
"Bloß nicht stürzen!" Ein Vortrag zur Sturzprophylaxe

Frau Schiezl-Beck von der Caritas in Miltenberg hält am Mittwoch, 21. 10. um 15 Uhr einen Vortrag zum Thema "Bloß nicht stürzen!" im Pfarrheim Trennfurt. Der etwa 1-stündige Vortrag richtet sich vorwiegend an ältere Menschen und wird unter Einhaltung der derzeit gültigen Corona-Regeln stattfinden (Mund-Nasenschutz ist z. B. beim Umhergehen erforderlich). Aus diesem Grund wird dieses Mal auf Bewirtung mit Kuchen verzichtet, Kaltgetränke stehen zur Verfügung. Eine Anmeldung ist unter Tel....

  • Trennfurt
  • 12.10.20
  • 21× gelesen

Ganzheitliches Gedächtnistraining
„Wer rastet – der rostet!“

Nur wer sein Gehirn täglich fordert, kann seine maximale Leistungsfähigkeit ausschöpfen. Im normalen Alltag werden nicht alle Bereiche des Gehirns in gewünschtem Maße beansprucht. Am 19. und 26. Oktober - jeweils von 9:30 bis 11:00 Uhr – erklärt Referentin Christine Schäfer, zertifizierte Gedächtnistrainerin, wie mit gezielten Übungen das Denken und die Fantasie angeregt und damit die Konzentration und Gedächtnis verbessert werden. Kleine Bewegungsübungen und Musikeinsatz aktivieren zusätzlich...

  • Miltenberg
  • 02.10.20
  • 47× gelesen

Immer in der Nähe: der Johanniter-Hausnotruf

Die Johanniter geben Tipps für Angehörige Bis ins hohe Alter in der gewohnten häuslichen Umgebung leben und sich dabei sicher fühlen – das wünschen sich viele Menschen. Zahlreiche technische Pflegehilfsmittel können heute ältere Menschen darin unterstützen, länger frei und unbeschwert zu leben und so ihre Autonomie auch im Alter zu wahren. Ein solches Hilfsmittel ist der Hausnotruf. Denn für den Fall, dass einmal etwas passiert, ermöglicht er es, schnell professionelle Hilfe zu rufen – eine...

  • Miltenberg
  • 28.09.20
  • 63× gelesen

Trennfurter Senioren im Taubertal
Spätsommerlicher Ausflug nach Creglingen und Bad Mergentheim

Am Donnerstag, 24. Sept. startete der Trennfurter Seniorenkreis, selbstverständlich unter Einhaltung der gebotenen AHA-Regeln, zu einer Fahrt in das an Sehenswürdigkeiten reiche Taubertal. Zunächst wurde die Herrgottskirche in Creglingen mit dem bei Kunstliebhabern sehr bekannten Marienaltar von Tilman Riemenschneider besucht. Der Kirchenführerin erzählte, dass man dort, wo heute der Altar steht, einst eine Hostie im Ackerboden fand, was anschließend zu regem Pilgerverkehr führte, verbunden mit...

  • Trennfurt
  • 27.09.20
  • 57× gelesen

Senioren-Internet-Treff
Senioren-Internet-Treff "Gashockler im Netz"

Zum September 2020 ging der Senioren-Internet-Treff "Gashockler im Netz" in der Bücherei Stadtprozelten an den Start. In gemütlicher Atmosphäre können interessierte SeniorInnen im Internet recherchieren und dabei eintauchen in die Welt ihrer Kinder und Enkel. Aber auch BesucherInnen der Bücherei können direkt vor Ort zu Büchern, Autoren u. ä. recherchieren. Der Senioren-Internet-Treff ist geöffnet zu den Öffnungszeiten von Bücherei und Tourismusbüro. Montags 9-11 Uhr und 18-20 Uhr Mittwochs...

  • Stadtprozelten
  • 21.09.20
  • 37× gelesen

Freie Pflegeplätze im Internet

Mit einem Online-Angebot unterstützen der Landkreis Miltenberg und die Pflegeheime des Landkreises pflegende Angehörige. Auf der Internetseite des Landkreises können diese Einrichtungen freie Pflegeplätze veröffentlichen und so Angehörigen helfen, ihre Liebsten unterzubringen. Diese Pflegeplatzbörse wird zurzeit vom Landkreis in Kooperation mit verschiedenen Experten grundlegend überarbeitet – auch um den Herausforderungen der heutigen Zeit besser gerecht zu werden. Doch auch in dieser...

  • Miltenberg
  • 18.09.20
  • 110× gelesen

Beiträge zu Senioren aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.