Kreis Miltenberg - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Landkreis Miltenberg: Genehmigung des Haushalts durch die Regierung von Unterfranken

Laut Controllerin Eva Erfurth hat die Regierung von Unterfranken Haushaltssatzung und Haushaltsplan des Landkreises Miltenberg für das Haushaltsjahr 2021 gewürdigt und dabei unter anderem auch die Kreditaufnahme von 2,27 Millionen Euro genehmigt, die der Landkreis für Investitionen und Investitionsförderungen verwendet. So wird der Schuldenstand zum Ende des Jahres 2021 durch die Übernahme des Karl-Ernst-Gymnasiums Amorbach zum 01.01.2021 um rund 3,4 Millionen Euro über dem Stand zum Jahresende...

  • Kreis Miltenberg
  • 23.07.21
  • 17× gelesen

Sirenenprobealarm am Samstag, 24. Juli 2021 ab 11:00 Uhr

Am Samstag, 24. Juli 2021 findet ab 11:00 Uhr der vierteljährliche Sirenenprobealarm im Jahr 2021 im Landkreis Miltenberg mit analoger Funkauslösung statt. Die alarmauslö-sende Stelle ist im Regelfall die Integrierte Leitstelle Bayerischer Untermain. Der Alarm dient der Überprüfung der funkgesteuerten Alarmierungseinrichtungen des Landkreises Miltenberg. Zur gleichen Zeit werden auch die Sonderschleifen der Feuerwehren mit aus-gelöst. Zu hören sein wird dreimal ein in der Höhe gleichbleibender...

  • Kreis Miltenberg
  • 23.07.21
  • 43× gelesen

zu wenig lkw Parkplätze im Landkreis und katastrophale sanitäre Bedingungen
an alle Bürgermeister und den Landrat

Am Anfang  der Coronapandemie  spürte jeder,wie es ist,wenn nicht genug lkw fahren . Es hat an vielem gefehlt. Viele der Kollegen dachten,das sich das Verhältnis Endverbraucher-Lkw Fahrer bessert. Leider nur bei wenigen. Stattdessen werden immer mehr Gewerbegebiete für lkw gesperrt, weil da angeblich Müll und Fäkalien lagen. Am Anfang von Corona waren viele Toiletten,auch in den Firmen für lkw Fahrer gesperrt. Selbst jetzt sind diese nicht 24 Stunden am Tag offen . Was soll man da als Fahrer...

  • Bürgstadt
  • 13.07.21
  • 69× gelesen
Erwartungsfrohe Gesichter vor der offiziellen Verkehrsfreigabe: Erster Polizeihauptkommissar Andreas Lux (Dienststellenleiter PI Miltenberg), stellvertr. Landrat Bernd Schötterl, Bürgermeisterin Monika Wolf-Pleßmann (Rüdenau), Bürgermeister Thomas Münig (Kleinheubach), MdB Karsten Klein, MdL Dr. Helmut Kaltenhauser, MdL Martina Fehlner, Klaus Schwab (Behördenleiter Staatliches Bauamt Aschaffenburg), MdB Alexander Hoffmann, MdL Berthold Rüth und André Zinke (Staatliches Bauamt Aschaffenburg) (von links).
35 Bilder

Kreisel Kleinheubach
Ab sofort freie Fahrt auf der ehemals größten Baustelle im Landkreis Miltenberg

Rund vier Jahren hat es gedauert, jetzt ist es geschafft: Am Dienstag, 29. Juni gab das Staatliche Bauamt Aschaffenburg im Rahmen eines Pressetermins den Kreisel Kleinheubach komplett für den Verkehr frei. Die ursprüngliche „Anschlussstelle Kleinheubach“ der Bundesstraße 469, die Staatsstraßen 2310 und 2441 sowie die Einmündung des Gewerbegebiets „Seehecke Kleinheubach“ wurden in den vergangenen vier Jahren zu einem zweispurigen Kreisverkehrsplatz umgebaut. Mit fünf Anschlussästen und zwei...

  • Miltenberg
  • 01.07.21
  • 913× gelesen
Florian Winter, Gesellschafter der BIMENSION GmbH
8 Bilder

‚Digital im Unternehmensalltag‘
FDP OV MOE überlässt regionalen Unternehmen die Bühne für ihre digitalen Erfolgsgeschichten

Mömlingen, 24.06.2021. Der FDP Ortsverband MOE (Mömlingen, Obernburg, Erlenbach) hatte gestern Abend zu dem Format „Digital im Unternehmensalltag“ geladen. 1/3 Mitglieder und 2/3 Gäste lauschten gespannt den 5 Unternehmern rund um ihre Digitalstrategie. „Wir müssen nicht immer ins Silicon Valley oder nach Shenzhen gehen, um digitale Innovationen zu erleben“ so Nicole M. Pfeffer, Vorsitzende des Ortsverbands. Sie führte auch durch den Abend. Den Auftakt macht der liberale Wirtschaftsexperte,...

  • Mömlingen
  • 25.06.21
  • 98× gelesen
Fragen Sie nach, ob Handel oder Gastronomie die luca app nutzen.
2 Bilder

Neue Corona Registrierungs-App
Regionaler Einzelhandel: luca app zur Kontaktnachverfolgung nutzen

Seit dem 26. Mai 2021 dürfen die Einzelhändler im Landkreis Miltenberg ohne Test oder entsprechenden Nachweis Kunden im Geschäft willkommen heißen. Die kostenlose luca-App hilft, Kontaktdaten in Geschäften Biergärten und Restaurants und auch im privaten Bereich nachvollziehbar zu dokumentieren. Um Personendaten zu erfassen, genügt es, einen QR-Code in der App zu scannen. Die luca-App und die Corona-Warn-App sind keine Konkurrenzprodukte, sie sollen sich ergänzen. Dabei ist die Verbindung zu den...

  • Miltenberg
  • 31.05.21
  • 224× gelesen
Beeindruckend sieht der neue Kreisel in Kleinheubach aus der Vogelperspektive aus. Er wird Ende Juni nach gut vierjähriger Bauzeit komplett für den Verkehr freigegeben.
21 Bilder

In finaler Bauphase angekommen
Mega-Baustelle Kreisel Kleinheubach bald beendet

Verkehrsfreigabe für fünfarmigen, zweispurigen Kreisverkehrsplatz Kleinheubach Ende Juni 2021 – insgesamt vier Jahre Bauzeit zu Ende Wer in den letzten Wochen und Monaten das Straßenverkehrsdrehkreuz im südlichen Landkreis passiert hat, dem konnte es nicht entgangen sein: Die Bauarbeiten am Kreisel in Kleinheubach gehen mit rasanten Schritten ihrem Ende entgegen. Startschuss im April 2017 Für das im April 2017 gestartete Projekt – eines der größten in der Straßenbaugeschichte des Landkreises –...

  • Kleinheubach
  • 25.05.21
  • 1.402× gelesen
Die Geschäftsleute in Miltenberg hoffen, dass sie bald wieder öffnen und ihre Kunden begrüßen dürfen.
10 Bilder

„Von Normalität noch weit entfernt“
Keine Entwarnung bei Handel, Gastronomie, Pflege und im Dienstleistungssektor – Verantwortliche fordern verlässliche Perspektiven!

Die Corona-Pandemie verlangt uns derzeit immer noch sehr viel ab. Zwar sinken die Inzidenzwerte und die Einschränkungen können gelockert werden, doch im ganzen Corona-Dschungel blickt schon lange kein Mensch mehr durch. Was darf ich jetzt eigentlich und was nicht? Kann ich wieder Shoppen, ins Kino oder mit Freunden im Restaurant essen gehen? Schon so oft wurden die Corona-Regeln geändert, dass ein Überblick kaum möglich ist. Die Leidtragenden dieses Durcheinanders sind die Geschäftsleute. Denn...

  • Miltenberg
  • 14.05.21
  • 433× gelesen

Wettbewerb
Bundesteilhabepreis neu ausgeschrieben

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) lobt in diesem Jahr zum dritten Mal den mit 7.500 Eurodotierten Bundesteilhabepreis aus. Damit werden die drei besten Gute-Praxis-Beispiele und Modellprojekte ausgezeichnet, die vorbildlich für einen inklusiven Sozialraum sind. Wichtig dabei ist die Übertragbarkeit auf andere Kommunen oder Regionen sowie die Schaffung von mehr Teilhabechancen für alle. Zum Thema "Unterstützung, Assistenz, Pflege – gesellschaftliche Teilhabe auch in...

  • Kreis Miltenberg
  • 07.05.21
  • 12× gelesen

Schulbauprogramm
Grundlagen für Schulbauprogramm III werden gelegt - Geld für Bauunterhalt gespart

Statt im Haushalt 2020 vorgesehenen knapp 1,4 Millionen Euro für den Bauunterhalt hat der Landkreis Miltenberg im vergangenen Jahr nur rund 1,22 Millionen Euro ausgegeben. Wie Roland Dittrich im Ausschuss für Energie, Bau und Verkehr sagte, habe es zusätzliche Ausgaben gegeben, im Gegenzug seien geplante größere Ausgaben nicht angefallen. Dazu gehörten etwa 110.000 Euro für eine nicht notwendige Brandschutzertüchtigung an der Miltenberger Realschule, auch habe man die Sanierung der Umkleiden...

  • Kreis Miltenberg
  • 29.04.21
  • 20× gelesen
Landrat Jens Marco Scherf, der Fairtrade-Botschafter Manfred Holz und die Mitglieder des Steuerkreises bei der Anerkennungsfeier zum Fairtrade-Landkreis Miltenberg.

FrankfurtRheinMain als dritte Metropolregion ausgezeichnet
Wir sind Rhein-Main-Fair … und mehr

Die Metropolregion FrankfurtRheinMain ist am 22. Februar 2021 als dritte Metropolregion in Deutschland mit dem Titel „Faire europäische Metropolregion FrankfurtRheinMain“ ausgezeichnet worden, nachdem sie die Kriterien der Fairtrade-Towns-Kampagne von TransFair erfüllt. „Die Auszeichnung ist eine wichtige Anerkennung für alle Landkreise, Städte und Gemeinden der Region, die angefangen haben, ihr eigenes Handeln nachhaltiger und fairer zu gestalten“, freut sich Gisela Stang, Vorsitzende des...

  • Miltenberg
  • 26.04.21
  • 17× gelesen

Kontaktpflege und Austausch
Kompetenznetz: digitales Treffen

Auch im Jahr 2021 legt die ZENTEC GmbH großen Wert auf den regionalen Informationsaustausch und möchte insbesondere kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) am Bayerischen Untermain Gelegenheiten zum Austausch und zur Kontaktpflege bieten. Den Auftakt hierzu bildete das „erste Online-Treffen der Kompetenznetze Automotive und Mechatronik & Automation“ am 16. März 2021. Auf der Plattform „GoToMeeting“ tauschten sich Vertreter*innen von 20 regional ansässigen Unternehmen mit den Experten des...

  • Miltenberg
  • 26.04.21
  • 13× gelesen
4 Bilder

Tag des Bieres
Keine Experimente mit „unkeuschen“ Bieren - Biertasting der Eder & Heylands Brauerei Beitrag zum heutigen Tag des Bieres

„Brauen ist unser Handwerk“ - dafür steht die Eder & Heylands Brauerei mit Sitz in Großostheim. Damit man sich selbst davon überzeugen kann, wie hervorragend dieses Handwerk verstanden wird, gab es am vergangenen Freitag ein sogenanntes „Biertasting“. Ganz Coronakonform natürlich Online. Etwa 120 Teilnehmer hatten sich pünktlich um 19:00 Uhr vor ihren Bildschirmen eingefunden. Zum Tasting gab es insgesamt fünf verschiedene Biere, die vorab zugeschickt wurden. Vom Schlappeseppel Landbier über...

  • Obernburg am Main
  • 23.04.21
  • 112× gelesen

Mehrsprachige Online-Plattform
Konferenz zur Zukunft der EU: Start der mehrsprachigen Online-Plattform

Am 19. April 2021 startete die mehrsprachige Online-Plattform der Konferenz zur Zukunft Europas. Alle Bürgerinnen und Bürger der EU sind eingeladen, sich auf der Plattform https://futureu.europa.eu/ über ihre Ideen einer Gestaltung der Zukunft der EU auszutauschen. In den 24 Amtssprachen der EU können alle Bürgerinnen und Bürger der EU ihre Ideen zur Gestaltung der EU beitragen und sich austauschen, an Veranstaltungen teilnehmen oder selbst Veranstaltungen organisieren. Die Plattform steht den...

  • Kreis Miltenberg
  • 23.04.21
  • 12× gelesen
Korruption und Panikmache

Korruption
Mit Panikmache ist niemandem gedient

ÖDP Miltenberg Mit Panikmache ist niemandem gedient Die Berichterstattungen zu den Auswirkungen der Schulschließungen verbreiten Katastrophenstimmung: Die Wirtschaftsweisen schlagen Alarm wegen der Bildungslücken, Bildungsökonomen berechnen, wieviel Lebenseinkommen jeder verlorene Monat an Schulbildung kostet und es werden ausführlichst die negativen Folgen auf die Psyche der Heranwachsenden beschrieben. Selbst wenn es stimmt – die Frage ist nur, wem mit einer solchen Darstellung gedient ist....

  • Sulzbach a.Main
  • 28.03.21
  • 37× gelesen
  • 1
2 Bilder

Online Marketing
Nutzen Sie Ihre digitalen Chancen!

1996 verriet Visionär Bill Gates bereits „Content is king“. Klassische Marketingmethoden funktionieren immer weniger gut. Schlichtweg deshalb, weil die Botschaften nicht mehr in vollem Umfang beim Empfänger ankommen. Warum? Die meisten Menschen mögen keine Werbung, welche sie direkt als solche erkennen können. TV Werbung? Umschalten! Netflix. Radiowerbung? Streamingdienste, Podcast hören! Postwurfsendung? Robinsonliste! Werbung auf Webseiten? Adblocker! Content-Marketing – also Werbung mittels...

  • Miltenberg
  • 24.03.21
  • 22× gelesen
Corona hat den Trend zum regionalen Einkauf verstärkt. Verbraucher wünschen sich sichere Produkte mit nachvollziehbarer Herkunft.
3 Bilder

Umsatz trotz Corona
Corona sorgt für Trend zu regionaler Qualität - nutzen Sie unsere regionalen Print- und Online-Werbeformen

Wie verändert Corona das Verbraucherverhalten? In einer Studie des Prüfungs- und Beratungsunternehmen Deloitte* heißt es u.a., dass der Weg der Verbraucher hin zu mehr regionalen und wertigen Produkten geht und die Nutzung von Online-Einkaufsangeboten erhalten bleibt. Qualität aus der Region erfreut sich wachsender Nachfrage: Dieser Trend wurde durch Corona und das damit verbundene Bedürfnis nach Produkten mit sicherer und überprüfbarer Herkunft noch verstärkt. Während es früher eher die...

  • Miltenberg
  • 24.03.21
  • 50× gelesen
Ein Film sagt mehr als 1000 Worte - mit einem Imagefilm stellen Sie sich optimal dar.

Firmenpräsentation
Mit Imagefilmen jetzt neue Kundengruppen erschließen

Wir alle kennen Gänsehautmomente aus dem Kino, wenn es spannend, lustig oder romantisch wird, wenn die bewegten Bilder uns mitreißen und Gefühle wecken, die oft noch lange nachhallen und die wir immer wieder erleben möchten. Gefühle erzeugen und Menschen begeistern: das können Sie ebenfalls erreichen. Drehen Sie mit uns den Imagefilm über Ihr Unternehmen! Lassen Sie Bilder und Musik wirken und spielen Sie das ganz große Kino für Ihren Unternehmenserfolg. Ein Film sorgt für Vertrauen und...

  • Miltenberg
  • 24.03.21
  • 52× gelesen
Nutzen SIe jetzt die Fördergelder der Überbrückungshilfe III für Ihren digitalen Auftritt.
2 Bilder

Webseitengestaltung
Online-Präsenz kann über Existenz entscheiden: So finanziert der Staat Ihren neuen Webauftritt mit …

Investieren SIe jetzt in die Digitalisierung Ihres Unternehmens. Corona hat gezeigt: Wer nicht online gefunden wird, ist quasi nicht vorhanden! Ob Personalmanagement, Endkundenansprache oder Image-Auftritt: Wir gestalten Ihnen Ihre Webseite und sorgen für Präsenz auf allen Kanälen. Hier aktuelle Beispiele von Kundenwebseiten, die von News Creativ erstellt wurden: https://www.e-kuechendesign.de/ https://www.con-tax.de/ https://www.ppbausysteme.de/ Das erweiterte Hilfspaket vom Staat zur...

  • Miltenberg
  • 24.03.21
  • 117× gelesen
Zahlreiche Geschäftsleute warten noch auf die Auszahlung der beantragten staatlichen Corona-Finanzhilfen.

Corona-Hilfen
Beantragte Fördergelder kommen bei Ihnen nicht an? Wir kümmern uns drum.

News-Verlag Geschäftsführer Charles Henri Rüttiger freut sich über das persönliche Angebot der CSU-Abgeordneten MdB Alexander Hoffmann und MdL Berthold Rüth, Kunden des News Verlags bei Problemen im Zusammenhang mit Corona-Hilfen tatkräftig zu unterstützen. In  einer Gesprächsrunde mit den Abgeordneten, Alexander Hoffmann und Berthold Rüth, hatte Rüttiger auf die prekäre Lage vieler regionaler Geschäftsleute hingewiesen. Sowohl er als auch die News Werbeberater erfahren in Kundengesprächen,...

  • Miltenberg
  • 24.03.21
  • 144× gelesen
Mainfähre

Mainfähre
Mainfähre Stadtprozelten: Kein Zuschuss für den Landkreis

Laut Kreiskämmerer Steffen Krämer wird der Landkreis Miltenberg keine Fördermittel aus dem Bayerischen Finanzausgleichsgesetz für seine finanzielle Beteiligung am Erhalt der Mainfähre Stadtprozelten – Mondfeld erhalten. Dies gab er in der Kreistagssitzung am Mittwoch, 17. März 2021 in Elsenfeld bekannt. Die entsprechenden Förderrichtlinien bezögen sich auf die Zuweisungen zum Betriebsdefizit von Flussfähren, die als Ersatz für Kreisstraßen von Landkreisen betrieben werden. Da die Fähre laut...

  • Kreis Miltenberg
  • 18.03.21
  • 59× gelesen

Kreistag
Überwältigendes Ja zum Landkreis-Haushalt 2021 Miltenberg

Mit überwältigender Mehrheit und nur vereinzelten Gegenstimmen aus Reihen der CSU-Fraktion hat der Kreistag am Mittwoch den Haushaltsplan mit Investitionsprogramm (zwei Gegenstimmen), Finanzplan, Stellenplan und Haushaltssatzung (jeweils vier Gegenstimmen) und einer möglichen Kreditaufnahme von bis zu 2,27 Millionen Euro (eine Gegenstimme) beschlossen. In der Elsenfelder Untermainhalle lobte Landrat Jens Marco Scherf in seiner Haushaltsrede – wie auch mehrere Redner aus den Fraktionen –...

  • Kreis Miltenberg
  • 18.03.21
  • 47× gelesen

Information
Weltverbrauchertag 2021

Der Weltverbrauchertag geht auf den amerikanischen Präsidenten John F. Kennedy zurück, der am 15. März 1962 vor dem US-Kongress grundlegende Rechte für alle Verbraucher forderte. Verbraucher sollten demnach ein Recht auf SicherheitInformationWahlfreiheitrechtliches GehörEntschädigungVerbraucherbildungeine intakte Umweltund auf Befriedigung der Grundbedürfnisse haben.Zwei Jahre nach Kennedys Erklärung, haben sich fünf Verbrauchergruppen zu einem Dachverband zusammengeschlossen. Die daraus...

  • Miltenberg
  • 15.03.21
  • 25× gelesen

Landkreis Miltenberg: Kreisausschuss empfiehlt einstimmig Annahme des Kreishaushalts

Einstimmig hat der Kreisausschuss am Mittwoch dem Kreistag empfohlen, den Haushalt des Landkreises Miltenberg für das Jahr 2021 unter Zugrundelegung eines Kreisumlagehebesatzes von 39 Prozent anzunehmen. Zuvor hatte die CSU-Fraktion ihre kritische Haltung zur Stelle eines/einer Mobilitätsbeauftragten aufgegeben, nachdem die Notwendigkeit dieser Stelle plausibel dargelegt wurde. Kämmerer Steffen Krämer stellte die wichtigsten Positionen des Zahlenwerks vor, das zuvor bereits in den Fraktionen...

  • Kreis Miltenberg
  • 12.03.21
  • 33× gelesen

Gemeinsamer Kampf für Erhalt des Jugendhauses St. Kilian

„Wir dürfen die Diözese Würzburg nicht aus ihrer Verantwortung für das Jugendhaus St. Kilian entlassen“ – mit diesen mehrfach getätigten Äußerungen stellte sich der Kreisausschuss am Mittwoch einmütig hinter Landrat Jens Marco Scherf, der gemeinsam mit Vertreter*innen einer Projektgruppe das Gespräch mit der Diözese sucht und die Schließung des Jugendhauses verhindern will. Wie aus den Medien bekannt, sucht die Diözese Kooperationspartner für das defizitäre Jugendhaus, das zudem stark...

  • Kreis Miltenberg
  • 12.03.21
  • 57× gelesen

Kämmerer empfiehlt Senkung des Kreisumlagehebesatzes

Angesichts einer um 6,3 Prozent gestiegenen Umlagekraft schlägt Kreiskämmerer Steffen Krämer dem Kreistag für das Haushaltsjahr 2021 eine Senkung des Kreisumlagehebesatzes um einen Prozentpunkt auf 39 Prozent vor. Vor allem der Trend zur Digitalisierung schlägt sich in dem Zahlenwerk vielfältig nieder. Bei seinem Vorschlag hat Krämer die finanzielle Lage der Gemeinden in den letzten Jahren berücksichtigt und kommt zum Schluss, dass die geplante Umlage den Gemeinden keinesfalls die Finanzkraft...

  • Kreis Miltenberg
  • 11.03.21
  • 31× gelesen
Gut zu kommunizieren ist ganz einfach!

Zeigen Sie dem Publikum die Welt von einer neuen Seite!
Buchtipp: Rhetorik ist keine Kunst ... sondern kein Problem

Dieses Buch will ein Dialog mit dem Leser sein. Es will die Denkweise von denen verändern, die nach vorne müssen oder wollen. Ein Bühnenprofi zeigt Ihnen nach 30 Jahren Erfahrung die einfachsten Wege, ein Publikum für sich einzunehmen, fast ganz ohne klassische Rhetorik, ohne Körpersprachetraining und ohne ständiges Üben. Dazu lernen Sie zunächst, anders über so eine Präsentation vor der Gruppe zu denken. Dieses Buch will helfen, die Fächer in Ihrem Kopf neu zu füllen. Dieses Buch will Ihre...

  • Miltenberg
  • 10.03.21
  • 105× gelesen

Förderaufruf I Digitale Lösungen für strukturschwache ländliche Kommunen - „Heimat 2.0“ geht in die 2. Runde!

Im Rahmen des Bundesprogrammes Region gestalten möchte „Heimat 2.0“ mithilfe von digitalen Lösungen die Daseinsvorsorge in strukturschwachen ländlichen Räumen sichern und die Lebensqualität vor Ort verbessern. Zu diesem Zweck werden bis 2024 bundesweit Modellvorhaben gefördert. Kommunale und zivilgesellschaftliche Akteure unterhalb der Kreisebene können sich ab sofort für die 2. Staffel bewerben und ihre Projektskizzen bis Donnerstag, 15. April 2021 einreichen. Landrat Scherf begrüßt die...

  • Kreis Miltenberg
  • 08.03.21
  • 13× gelesen

Probeweise Tempo 70 zum Schutz des Radverkehrs

Der Landkreis Miltenberg will probeweise für eine begrenzte Zeit auf drei Kreisstraßen Tempo 70 einführen, um Radfahrern ein sichereres Fahren zu ermöglichen. Der Ausschuss für Energie, Bau und Verkehr sagte dazu einstimmig Ja und will nach einer Evaluierung entscheiden, ob man sich später für einen Modellversuch – Tempo 70 und zusätzliche Schutzstreifen – bewerben will. Laut Kreisbaumeister Andreas Wosnik soll diese Tempobeschränkung auf den Kreisstraßen MIL 2 Klingenberg/Bergwerksstraße, MIL...

  • Kreis Miltenberg
  • 04.03.21
  • 63× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.