Kreis Miltenberg - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Korruption und Panikmache

Korruption
Mit Panikmache ist niemandem gedient

ÖDP Miltenberg Mit Panikmache ist niemandem gedient Die Berichterstattungen zu den Auswirkungen der Schulschließungen verbreiten Katastrophenstimmung: Die Wirtschaftsweisen schlagen Alarm wegen der Bildungslücken, Bildungsökonomen berechnen, wieviel Lebenseinkommen jeder verlorene Monat an Schulbildung kostet und es werden ausführlichst die negativen Folgen auf die Psyche der Heranwachsenden beschrieben. Selbst wenn es stimmt – die Frage ist nur, wem mit einer solchen Darstellung gedient ist....

  • Sulzbach a.Main
  • 28.03.21
  • 37× gelesen
  • 1
2 Bilder

Online Marketing
Nutzen Sie Ihre digitalen Chancen!

1996 verriet Visionär Bill Gates bereits „Content is king“. Klassische Marketingmethoden funktionieren immer weniger gut. Schlichtweg deshalb, weil die Botschaften nicht mehr in vollem Umfang beim Empfänger ankommen. Warum? Die meisten Menschen mögen keine Werbung, welche sie direkt als solche erkennen können. TV Werbung? Umschalten! Netflix. Radiowerbung? Streamingdienste, Podcast hören! Postwurfsendung? Robinsonliste! Werbung auf Webseiten? Adblocker! Content-Marketing – also Werbung mittels...

  • Miltenberg
  • 24.03.21
  • 19× gelesen
Corona hat den Trend zum regionalen Einkauf verstärkt. Verbraucher wünschen sich sichere Produkte mit nachvollziehbarer Herkunft.
3 Bilder

Umsatz trotz Corona
Corona sorgt für Trend zu regionaler Qualität - nutzen Sie unsere regionalen Print- und Online-Werbeformen

Wie verändert Corona das Verbraucherverhalten? In einer Studie des Prüfungs- und Beratungsunternehmen Deloitte* heißt es u.a., dass der Weg der Verbraucher hin zu mehr regionalen und wertigen Produkten geht und die Nutzung von Online-Einkaufsangeboten erhalten bleibt. Qualität aus der Region erfreut sich wachsender Nachfrage: Dieser Trend wurde durch Corona und das damit verbundene Bedürfnis nach Produkten mit sicherer und überprüfbarer Herkunft noch verstärkt. Während es früher eher die...

  • Miltenberg
  • 24.03.21
  • 36× gelesen
Ein Film sagt mehr als 1000 Worte - mit einem Imagefilm stellen Sie sich optimal dar.

Firmenpräsentation
Mit Imagefilmen jetzt neue Kundengruppen erschließen

Wir alle kennen Gänsehautmomente aus dem Kino, wenn es spannend, lustig oder romantisch wird, wenn die bewegten Bilder uns mitreißen und Gefühle wecken, die oft noch lange nachhallen und die wir immer wieder erleben möchten. Gefühle erzeugen und Menschen begeistern: das können Sie ebenfalls erreichen. Drehen Sie mit uns den Imagefilm über Ihr Unternehmen! Lassen Sie Bilder und Musik wirken und spielen Sie das ganz große Kino für Ihren Unternehmenserfolg. Ein Film sorgt für Vertrauen und...

  • Miltenberg
  • 24.03.21
  • 49× gelesen
Nutzen SIe jetzt die Fördergelder der Überbrückungshilfe III für Ihren digitalen Auftritt.
2 Bilder

Webseitengestaltung
Online-Präsenz kann über Existenz entscheiden: So finanziert der Staat Ihren neuen Webauftritt mit …

Investieren SIe jetzt in die Digitalisierung Ihres Unternehmens. Corona hat gezeigt: Wer nicht online gefunden wird, ist quasi nicht vorhanden! Ob Personalmanagement, Endkundenansprache oder Image-Auftritt: Wir gestalten Ihnen Ihre Webseite und sorgen für Präsenz auf allen Kanälen. Hier aktuelle Beispiele von Kundenwebseiten, die von News Creativ erstellt wurden: https://www.e-kuechendesign.de/ https://www.con-tax.de/ https://www.ppbausysteme.de/ Das erweiterte Hilfspaket vom Staat zur...

  • Miltenberg
  • 24.03.21
  • 111× gelesen
Zahlreiche Geschäftsleute warten noch auf die Auszahlung der beantragten staatlichen Corona-Finanzhilfen.

Corona-Hilfen
Beantragte Fördergelder kommen bei Ihnen nicht an? Wir kümmern uns drum.

News-Verlag Geschäftsführer Charles Henri Rüttiger freut sich über das persönliche Angebot der CSU-Abgeordneten MdB Alexander Hoffmann und MdL Berthold Rüth, Kunden des News Verlags bei Problemen im Zusammenhang mit Corona-Hilfen tatkräftig zu unterstützen. In  einer Gesprächsrunde mit den Abgeordneten, Alexander Hoffmann und Berthold Rüth, hatte Rüttiger auf die prekäre Lage vieler regionaler Geschäftsleute hingewiesen. Sowohl er als auch die News Werbeberater erfahren in Kundengesprächen,...

  • Miltenberg
  • 24.03.21
  • 143× gelesen
Mainfähre

Mainfähre
Mainfähre Stadtprozelten: Kein Zuschuss für den Landkreis

Laut Kreiskämmerer Steffen Krämer wird der Landkreis Miltenberg keine Fördermittel aus dem Bayerischen Finanzausgleichsgesetz für seine finanzielle Beteiligung am Erhalt der Mainfähre Stadtprozelten – Mondfeld erhalten. Dies gab er in der Kreistagssitzung am Mittwoch, 17. März 2021 in Elsenfeld bekannt. Die entsprechenden Förderrichtlinien bezögen sich auf die Zuweisungen zum Betriebsdefizit von Flussfähren, die als Ersatz für Kreisstraßen von Landkreisen betrieben werden. Da die Fähre laut...

  • Kreis Miltenberg
  • 18.03.21
  • 48× gelesen

Kreistag
Überwältigendes Ja zum Landkreis-Haushalt 2021 Miltenberg

Mit überwältigender Mehrheit und nur vereinzelten Gegenstimmen aus Reihen der CSU-Fraktion hat der Kreistag am Mittwoch den Haushaltsplan mit Investitionsprogramm (zwei Gegenstimmen), Finanzplan, Stellenplan und Haushaltssatzung (jeweils vier Gegenstimmen) und einer möglichen Kreditaufnahme von bis zu 2,27 Millionen Euro (eine Gegenstimme) beschlossen. In der Elsenfelder Untermainhalle lobte Landrat Jens Marco Scherf in seiner Haushaltsrede – wie auch mehrere Redner aus den Fraktionen –...

  • Kreis Miltenberg
  • 18.03.21
  • 40× gelesen

Information
Weltverbrauchertag 2021

Der Weltverbrauchertag geht auf den amerikanischen Präsidenten John F. Kennedy zurück, der am 15. März 1962 vor dem US-Kongress grundlegende Rechte für alle Verbraucher forderte. Verbraucher sollten demnach ein Recht auf SicherheitInformationWahlfreiheitrechtliches GehörEntschädigungVerbraucherbildungeine intakte Umweltund auf Befriedigung der Grundbedürfnisse haben.Zwei Jahre nach Kennedys Erklärung, haben sich fünf Verbrauchergruppen zu einem Dachverband zusammengeschlossen. Die daraus...

  • Miltenberg
  • 15.03.21
  • 24× gelesen

Landkreis Miltenberg: Kreisausschuss empfiehlt einstimmig Annahme des Kreishaushalts

Einstimmig hat der Kreisausschuss am Mittwoch dem Kreistag empfohlen, den Haushalt des Landkreises Miltenberg für das Jahr 2021 unter Zugrundelegung eines Kreisumlagehebesatzes von 39 Prozent anzunehmen. Zuvor hatte die CSU-Fraktion ihre kritische Haltung zur Stelle eines/einer Mobilitätsbeauftragten aufgegeben, nachdem die Notwendigkeit dieser Stelle plausibel dargelegt wurde. Kämmerer Steffen Krämer stellte die wichtigsten Positionen des Zahlenwerks vor, das zuvor bereits in den Fraktionen...

  • Kreis Miltenberg
  • 12.03.21
  • 29× gelesen

Gemeinsamer Kampf für Erhalt des Jugendhauses St. Kilian

„Wir dürfen die Diözese Würzburg nicht aus ihrer Verantwortung für das Jugendhaus St. Kilian entlassen“ – mit diesen mehrfach getätigten Äußerungen stellte sich der Kreisausschuss am Mittwoch einmütig hinter Landrat Jens Marco Scherf, der gemeinsam mit Vertreter*innen einer Projektgruppe das Gespräch mit der Diözese sucht und die Schließung des Jugendhauses verhindern will. Wie aus den Medien bekannt, sucht die Diözese Kooperationspartner für das defizitäre Jugendhaus, das zudem stark...

  • Kreis Miltenberg
  • 12.03.21
  • 44× gelesen

Kämmerer empfiehlt Senkung des Kreisumlagehebesatzes

Angesichts einer um 6,3 Prozent gestiegenen Umlagekraft schlägt Kreiskämmerer Steffen Krämer dem Kreistag für das Haushaltsjahr 2021 eine Senkung des Kreisumlagehebesatzes um einen Prozentpunkt auf 39 Prozent vor. Vor allem der Trend zur Digitalisierung schlägt sich in dem Zahlenwerk vielfältig nieder. Bei seinem Vorschlag hat Krämer die finanzielle Lage der Gemeinden in den letzten Jahren berücksichtigt und kommt zum Schluss, dass die geplante Umlage den Gemeinden keinesfalls die Finanzkraft...

  • Kreis Miltenberg
  • 11.03.21
  • 27× gelesen
Gut zu kommunizieren ist ganz einfach!

Zeigen Sie dem Publikum die Welt von einer neuen Seite!
Buchtipp: Rhetorik ist keine Kunst ... sondern kein Problem

Dieses Buch will ein Dialog mit dem Leser sein. Es will die Denkweise von denen verändern, die nach vorne müssen oder wollen. Ein Bühnenprofi zeigt Ihnen nach 30 Jahren Erfahrung die einfachsten Wege, ein Publikum für sich einzunehmen, fast ganz ohne klassische Rhetorik, ohne Körpersprachetraining und ohne ständiges Üben. Dazu lernen Sie zunächst, anders über so eine Präsentation vor der Gruppe zu denken. Dieses Buch will helfen, die Fächer in Ihrem Kopf neu zu füllen. Dieses Buch will Ihre...

  • Miltenberg
  • 10.03.21
  • 101× gelesen

Förderaufruf I Digitale Lösungen für strukturschwache ländliche Kommunen - „Heimat 2.0“ geht in die 2. Runde!

Im Rahmen des Bundesprogrammes Region gestalten möchte „Heimat 2.0“ mithilfe von digitalen Lösungen die Daseinsvorsorge in strukturschwachen ländlichen Räumen sichern und die Lebensqualität vor Ort verbessern. Zu diesem Zweck werden bis 2024 bundesweit Modellvorhaben gefördert. Kommunale und zivilgesellschaftliche Akteure unterhalb der Kreisebene können sich ab sofort für die 2. Staffel bewerben und ihre Projektskizzen bis Donnerstag, 15. April 2021 einreichen. Landrat Scherf begrüßt die...

  • Kreis Miltenberg
  • 08.03.21
  • 13× gelesen

Probeweise Tempo 70 zum Schutz des Radverkehrs

Der Landkreis Miltenberg will probeweise für eine begrenzte Zeit auf drei Kreisstraßen Tempo 70 einführen, um Radfahrern ein sichereres Fahren zu ermöglichen. Der Ausschuss für Energie, Bau und Verkehr sagte dazu einstimmig Ja und will nach einer Evaluierung entscheiden, ob man sich später für einen Modellversuch – Tempo 70 und zusätzliche Schutzstreifen – bewerben will. Laut Kreisbaumeister Andreas Wosnik soll diese Tempobeschränkung auf den Kreisstraßen MIL 2 Klingenberg/Bergwerksstraße, MIL...

  • Kreis Miltenberg
  • 04.03.21
  • 62× gelesen
Anzeige
4 Bilder

Grabsteindesign
Rokstyle: Das erste Fashionlabel für Grabsteine

Immer mehr Menschen legen auch bei der letzten Reise Wert auf Individualität. Das eigens dafür ins Leben gerufene Label „Rokstyle“ bringt frischen Wind in die Grabmalgestaltung. Von Bronzeemblemen über Swarovski- Steine bis hin zu Glasintarsien - die neue Generation von Grabsteinen bietet eine ausdruckstarke Ästhetik und höchste Qualität. So kann jeder sein individuelles Lebensgefühl über den Tod hinaus ausdrücken, jeder Grabstein wird zu einem einmaligen Kunstwerk. Rokstyle Grabsteine gibt es...

  • Miltenberg
  • 03.03.21
  • 216× gelesen
Video 3 Bilder

Lockdown Lockerungen
Friseure, Nagelstudios, Baumärkte und Blumenläden dürfen wieder öffnen

Am 23. Februar hat der Bayrische Ministerrat beschlossen das folgende Lockerungen ab dem ersten März in Kraft treten: Gartenmärkte, Gärtnereien, Baumschulen, Blumenläden, Baumärkte, Friseure, Fußpflege, Maniküre und Gesichtspflege darf wieder stattfinden und öffnen. Es gilt weiterhin die FFP2-Maskenpflicht! Ein kleiner Schritt zurück in die Normalität! Genauere Informationen finden Sie im Video:

  • Miltenberg
  • 01.03.21
  • 87× gelesen
Hoffnung aufs Ostergeschäft.
3 Bilder

Lockdown im Handel
Händler werfen der Politik Versagen vor - "Uns geht langsam die Luft aus"

Heute, Dienstag, 23.02.2021 hat das bayerische Kabinett entschieden, dass Gartenmärkte, Gärtnereien, Baumschulen, Blumenläden und Baumärkte ab 1. März wieder öffnen dürfen, unter den  Hygienevorgaben, die die für die bereits jetzt ausnahmsweise geöffneten Handels- und Dienstleistungsbetriebe gelten. Die Hoffnung des restlichen Einzelhandels richtet sich also weiterhin auf den 7. März, an dem der Lockdown enden soll. Denn die Situation des Handels ist - trotz staatlicher Hilfen - dramatisch. ...

  • Miltenberg
  • 23.02.21
  • 171× gelesen

Rufbus-System im Landkreis Miltenberg

Das Rufbus-System hat sich im Landkreis Miltenberg in den vergangenen Jahren bewährt, um auf schwächer nachgefragten Linien dennoch ein verlässliches Busangebot bedarfsorientiert anbieten zu können. WAS IST EIN RUFBUS? Rufbusse sind Linienbusse, die nur die im Plan angegebenen Haltestellen anfahren, welche im Vorfeld telefonisch bestellt wurden. Das bedeutet, dass eine telefonische Buchung der Fahrt im Vorfeld gemacht werden muss. Ansonsten fährt der Bus die Haltestelle nicht an. WELCHE...

  • Kreis Miltenberg
  • 15.02.21
  • 50× gelesen

Mikrozensus 2021 im Januar gestartet - Interviewerinnen und Interviewer des Landesamts für Statistik in Fürth bitten um Auskunft

Der Mikrozensus ist die größte amtliche Haushaltsbefragung in Deutschland. Seit mehr als 60 Jahren wird in Bayern und im gesamten Bundesgebiet jährlich etwa ein Prozent der Bevölkerung befragt. Nach Angaben des Bayerischen Landesamts für Statistik in Fürth betrifft dies in Bayern rund 60 000 Haushalte. Sie werden im Verlauf des Jahres von speziell für diese Erhebung geschulten Interviewerinnen und Interviewern zu ihrer wirtschaftlichen und sozialen Lage befragt. Für den überwiegenden Teil der...

  • Kreis Miltenberg
  • 28.01.21
  • 32× gelesen

Bayerisch-badisches Busangebot startete am 1. Januar 2021

Im Jahr 2019 ging auf der badischen Seite des Odenwaldes eine neue, sogenannte „Regiobuslinie“ mit Linienverlauf von Buchen über Walldürn und Hardheim bis nach Tauberbischofsheim als Premiumangebot im öffentlichen Nahverkehr in Betrieb. Damit wurden Buchen und Tauberbischofsheim im Stundentakt mit einer schnellen Verbindung vernetzt. Dieses neue Angebot weckte aufgrund der räumlichen Nähe das Interesse auf der bayerischen Seite des Odenwaldes. Von der bayerisch-badischen Landesgrenze sind es...

  • Kreis Miltenberg
  • 28.01.21
  • 175× gelesen
  • 1
Transparenz ist wichtig: Beim Blick auf den Aufkleber dieses Rindfleischstücks ist die Herkunft des Rindes sofort nachvollziehbar, erklärten Josef Eck, Seniorchef Christof Eck und Xaver Eck (Mitte, von links) Veterinärin Dr. Isabel Boecker-Kessel und Landrat Jens Marco Scherf (von links).

Landkreis Miltenberg: Regionalität und Nachhaltigkeit umgesetzt

Regional erzeugte Produkte für die Region – immer mehr Firmen setzen das um, auch die Metzgerei Heigel und Eck. Landrat Jens Marco Scherf, begleitet von der Leiterin des Veterinäramts, Dr. Isabel Boecker-Kessel, hat sich bei der Besichtigung der neuen Produktionsräume der Metzgerei in Großheubach zeigen lassen, wie die Metzgerfamilie Regionalität und Nachhaltigkeit praktisch lebt und umsetzt. Dem Landrat ist es seit langem ein Herzensanliegen, die Bürgerinnen und Bürger zu bewusstem...

  • Miltenberg
  • 11.01.21
  • 381× gelesen
  • 1

Miltenberg Wehrt sich
Impfzwang mit kommenden Nachteilen aushebeln

Sehr geehrte Damen und Herren, aktuell findet ja eine Durchimpfung Deutschlands statt, aktuell hier in Miltenberg im Impfzentrum. Dort wird ein Produkt verwendet, bei dem schon Menschen gestorben sind.Über 84% aller Menschen klagten in Studien über Nebenwirkungen in Summe waren es 82 verschiedene Nebenwirkungen die registriert wurden, doch muss dem so sein???  Ich sage ganz klar Nein!!!! Wenn man die Ortsansässige Bevölkerung vor Covid 19 schützen will, gibt es Alternativen. Sollten sie also...

  • Miltenberg
  • 01.01.21
  • 2.757× gelesen
  • 1

E-Paper mit Gewinnspiel
Aufgrund des Corona-Lockdowns erscheinen Schaufenster und Wochenblatt als E-Paper-Ausgabe - Gastronomie-Gutscheine zu gewinnen!

Bitte beachten Sie, dass Schaufenster und Wochenblatt am Mittwoch, 30. Dezember 2020 sowie am Donnerstag, 7. Januar 2021 nur in digitaler Form erscheinen. Sie erhalten also keine gedruckte Ausgabe in Ihren Briefkasten.  Aufgrund der akuten Corona-Situation tragen wir mit dem Aussetzen der Print­ausgaben Sorge dafür, dass unsere Verteiler*innen und die meisten unserer Mitarbeiter*innen zu Hause bleiben können und Kontake vermieden werden. Wir hoffen auf Ihre Verständnis für diese Maßnahme und...

  • Miltenberg
  • 29.12.20
  • 543× gelesen
In einem von insgesamt fünf neuen Kleinbussen machen es sich (von links) Hauck-Geschäftsführer Michael Bader, Betriebsleiter Armin Löber und Landrat Jens Marco Scherf bequem.
3 Bilder

Landkreis Miltenberg: Linienbündel starten am 1. Januar mit neuem Betreiber Gute Reise Hauck

Am 1. Januar 2021 wird das Unternehmen Gute Reise Hauck den öffentlichen Personennahverkehr auf den Linienbündeln „Regiobus Miltenberg“ und „Elsavatal“ übernehmen. Laut Geschäftsführer Michael Bader laufen die Vorbereitungen nach Plan und er freut sich, dass er nach der gewonnenen Ausschreibung mit den heimischen traditionsreichen Familienunternehmen Zimlich-Reisen (Elsenfeld-Rück/Schippach), Auro-Reisen (Faulbach) und Wolz-Reisen (Röllbach) kompetente Partner aus dem Landkreis Miltenberg...

  • Kreis Miltenberg
  • 23.12.20
  • 711× gelesen

Initiative für Fahrplanstabilisierende Maßnahmen erfolgreich: Zusätzliche Triebwagen für Westfrankenbahn und weiterer Ausbau der Maintalbahn

Konkrete Maßnahmen sagt Staatsministerin Kerstin Schreyer in einem Schreiben an Landrat Jens Marco Scherf zu, um den Fahrplan besonders auf der Bahnstrecke zwischen Aschaffenburg und Miltenberg zu stabilisieren. Erst am Morgen des 16.12.2020 erlebte Landrat Scherf auf seiner Fahrt ins Büro erneut Ausfälle und Verspätungen bei der Westfrankenbahn. Da ihm dies nicht nur aus persönlicher Anschauung, sondern auch vom Fahrgastbeirat und vielen Fahrgastbeschwerden bekannt ist, hat er sich am Rande...

  • Miltenberg
  • 21.12.20
  • 148× gelesen

Von Rhein-Main zum Untermain: RMV und VAB führen grenzüberschreitendes HandyTicket ein

Der bayerische Untermain und die Region Frankfurt RheinMain rücken näher zusammen: Statt wie bisher ausschließlich am Automaten oder in Bus und Bahn können Fahrgäste ab sofort auch über das Smartphone Fahrkarten zwischen dem Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) und der Verkehrsgemeinschaft am Bayerischen Untermain (VAB) kaufen.Als HandyTicket erhältlich sind alle Fahrkarten, die auch für Fahrten innerhalb des RMV-Gebiets über die RMV-App angeboten werden, also Einzelfahrkarten, Single-Tageskarten,...

  • Miltenberg
  • 21.12.20
  • 123× gelesen

Landratsamt Miltenberg und Sparkasse künftig in Obernburg gemeinsam für die Menschen da

Kreis Miltenberg. „Das Wort Kreis-Sparkasse gewinnt in Obernburg künftig eine ganz neue Bedeutung“, freut sich Landrat Jens Marco Scherf bei der Information über den künftigen Standort des Landratsamtes im Zentrum Obernburgs. Landratsamt und Sparkasse haben sich auf einen langfristigen Mietvertrag für freiwerdende Flächen der Sparkasse in der Obernburger Römerstraße verständigt. Landrat Scherf sieht damit nicht nur die Präsenz der Landkreisverwaltung in Obernburg dauerhaft gestärkt, sondern...

  • Kreis Miltenberg
  • 18.12.20
  • 127× gelesen

Unternehmerinnen am Bayerischen Untermain
Ich rate allen zukünftigen Unternehmerinnen - Seid mutig und habt Selbstvertrauen! Interview mit Simone Rottke - Geschäftsführerin der Digelo GmbH

Simone Rottke hat 2011 den Schritt in die Selbständigkeit gewagt ganz spontan und aus dem Bauch heraus - wie sie selbst lachend sagt. Gelernt hat die sympathische Geschäftsfrau ursprünglich Rechtsanwaltsfachangestellt. Selbständig gemacht hat sie sich allerdings in einer fast typischen Männerbranche: der Gebäudereinigung. Mittlerweile zählt ihr Unternehmen Digelo GmbH über 70 Mitarbeiter. News Verlag: Sie leiten ein Unternehmen das eigentlich einer typischen Männerbranche zugeordnet wird,...

  • Obernburg am Main
  • 15.12.20
  • 625× gelesen

Nach tödlichem Unfall Suche nach geeigneter Verkehrslösung

Der tödliche Unfall am 17. November auf der Kreisstraße MIL38 in Großwallstadt hatte auch in der Sitzung des Ausschusses für Energie, Bau und Verkehr am Dienstag ein Nachspiel. Der Ausschuss nahm einen Antrag von Kreisrat Andreas Adrian (Die Linke) zur Kenntnis, der sich für die Anlage einer Querungshilfe aussprach. Einen Beschluss hierzu traf das Gremium aber nicht, da es nicht in dessen Zuständigkeitsbereich gehört. Der Antrag sei Angelegenheit der staatlichen Verkehrsbehörde, so der Landrat,...

  • Miltenberg
  • 11.12.20
  • 152× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.