Miltenberg: Energie & Umwelt

1 Bild

Viele Themen im Naturschutzbeirat

Landratsamt Miltenberg
Landratsamt Miltenberg | Miltenberg | am 22.05.2018 | 12 mal gelesen

Sie sollen die Untere Naturschutzbehörde wissenschaftlich und fachlich beraten, arbeiten ehrenamtlich und decken die Bereiche Naturschutz, Landschaftspflege, Agrar, Forst, Jagd und Fischerei ab: Der Naturschutzbeirat, bestehend aus fünf Mitgliedern mit Stellvertretern, hatte in seiner jüngsten Sitzung im Collenberger Rathaus wieder mehrere Themen auf der Tagesordnung. Unterstützt wird dieses Gremium von den vier...

1 Bild

Einsatz für den Erhalt der Natur- und Kulturlandschaft

Landratsamt Miltenberg
Landratsamt Miltenberg | Miltenberg | am 22.05.2018 | 14 mal gelesen

Der Landschaftspflegeverband im Landkreis Miltenberg hat im vergangenen Jahr viel geleistet, aber auch in den kommenden Jahren geht ihm die Arbeit nicht aus. Bei der Mitgliederversammlung am Donnerstag, 17. Mai 2018 wurde deutlich, wie sich der Verband mit Hilfe mehrerer Landwirte für den Erhalt einer vielfältigen und artenreichen Natur- und Kulturlandschaft einsetzt. „Wir sind sehr froh, dass wir auf diese Weise etwas für...

2 Bilder

Zu viel Plastik im Biomüll - Besichtigung des Kompostierwerks am 13.04.2018

Landratsamt Miltenberg
Landratsamt Miltenberg | Miltenberg | am 16.04.2018 | 13 mal gelesen

Wie entsteht aus Abfällen aus der Biotonne guter Kompost? Das war eine der Fragen, die rund 20 Mitglieder des Müllabfuhrzweckverbands Odenwald (MZVO) am Freitag, 13. April 2018 bei der Besichtigung des Kompostierwerks auf dem Gelände der Kreismülldeponie Guggenberg beantwortet haben wollten. Beim Rundgang fiel den Gäste eine Tatsache unangenehm auf: Im Bioabfall befindet sich viel zu viel Plastik, das mit hohem Aufwand...

5 Bilder

Glyphosat – Fluch oder Segen? 1

Liane Schwab
Liane Schwab | Miltenberg | am 16.04.2018 | 97 mal gelesen

Was bewirkt dieser Stoff? Wie schädlich ist er wirklich? Das Unkrautbekämpfungsmittel (Herbizid) Glyphosat wurde 1974 von der US-Firma Monsanto unter dem Namen Roundup auf den Markt gebracht. Es wirkt über die Blätter und hemmt einen lebenswichtigen Stoffwechselprozess in den Pflanzen - egal ob Kulturpflanze oder "Unkraut". Der Einsatz von Glyphosat auf landwirtschaftlichen Nutzflächen war vor der Entwicklung gentechnisch...

3 Bilder

Wir haben den Dreh raus!

Sylvia Kester
Sylvia Kester | Miltenberg | am 10.04.2018 | 29 mal gelesen

500 Deckel … für 1 Leben ohne Kinderlähmung! Sammelaktion findet auch im Landkreis Miltenberg immer mehr Teilnehmer Wer erinnert sich? Die Pockenimpfung wollte man nicht. Da wurde man ja zweimal mit einem Messer in den Arm geritzt. Aber die Schluckimpfung gegen Kinderlähmung war cool. Da kam ein Arzt in die Schule, man musste sich anstellen und bekam den Impfstoff – auf Zuckerstückchenen. Bis in die 70er war...

1 Bild

Schöpferischer Grenzgänger-Gottesdienst

Marcus Schuck
Marcus Schuck | Miltenberg | am 09.04.2018 | 20 mal gelesen

Miltenberg: Gemeindezentrum Nord | Zum zweiten Mal sind Suchende, Zweifler und andere gute Christen zum Grenzgänger-Gottesdienst eingeladen. Nach dem gut besuchten Start geht es am Freitag, 20. April, um 19:30 Uhr im Gemeindezentrum Miltenberg-Nord um die Bewahrung der Schöpfung. „Schöpfung Umwelt: Rette sich wer kann - oder retten wir die Welt?“ ist das Thema des Grenzgänger-Teams. Über die Schönheit der Schöpfung zu staunen, sich von Papst Franziskus und...

6 Bilder

Tipp! Sendetürme Mudau-Donebach: am 2. März 2018 wird Deutschlands zweitgrößtes Bauwerk ausradiert

meine-news.de Redaktion
meine-news.de Redaktion | Mudau | am 02.03.2018 | 1730 mal gelesen

Mudau: Sendemast | Die beiden 400 Meter hohen Stahlmasten der Sendetürme in Mudau-Donebach werden am Freitag, 2. März 2018 in der Zeit von 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr abgebaut. Die Stahlteile werden demontiert, die Gebäude neben den Masten abgebaut und die Fundamente der Abspannungen abgebrochen. Langwellensender werden nicht mehr gebraucht Mehr als 50 Jahre lang prägten die Masten das Ortsbild. Nun gibt es für die Langwellen-Sendeanlage, die...

1 Bild

Gemeinsam gegen Schwarzwild vorgehen

Landratsamt Miltenberg
Landratsamt Miltenberg | Miltenberg | am 05.02.2018 | 50 mal gelesen

Dass die Schwarzwildpopulation in der Region deutlich zu hoch ist, ist bei Landwirten, Jägern und Behörden unstrittig. Nun versuchen Jagdbehörde, Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) sowie der Bauernverband, in einem ausgewählten begrenzten Areal, dem Gemeinschaftsjagdrevier Preunschen, gemeinsam Strategien für die deutliche Reduzierung der Schwarzwildbestände umzusetzen. In dem Wildbiologen Niels Hahn...

5 Bilder

Das Jugendhaus St. Kilian startet das Umweltmanagementsystem EMAS

Liane Schwab
Liane Schwab | Miltenberg | am 11.01.2018 | 159 mal gelesen

Am vergangenen Mittwoch fand im Jugendhaus St. Kilian in Miltenberg die Auftaktveranstaltung zu EMAS (= Eco-Management and Audit Scheme) statt. Der Hausleiter Lukas Hartmann stellte zusammen mit dem Verwaltungsleiter Tobias Schmitt den Mitarbeitern von St. Kilian das Umweltmanagementsystem vor. EMAS ist ein von den Europäischen Gemeinschaften 1993 entwickeltes Instrument für Unternehmen, die ihre Umweltleistung verbessern...

22 Bilder

Vollmond ist am 2. Januar 2018: Größte Formation unseres Erdtrabanten zwischen November 2016 und November 2034.

Roland Schönmüller
Roland Schönmüller | Miltenberg | am 01.01.2018 | 467 mal gelesen

Miltenberg: Marktplatz | Achtung aufgepasst! Der grösste Vollmond bis 2034 findet in der Nacht auf den 2. Januar statt. Unser Erd-Trabant steht dann auch besonders hoch am Himmel und wird bei entsprechender Witterung die Winternacht erleuchten. Übrigens kommt es am Monatsletzten (31.01.2018) erneut zu einer Vollmondstellung - es findet eine vom Pazifik aus sichtbare totale Mondfinsternis statt. Abgesehen von der Kälte sind - laut Hinweis...

1 Bild

Kinder für Umwelt und Ressourcen sensibilisiert

Landratsamt Miltenberg
Landratsamt Miltenberg | Miltenberg | am 28.11.2017 | 40 mal gelesen

Wo kommt die Energie her und wie erzeugt man sie? Wie heizt und lüftet man richtig? Wie kann man selbst Müll vermeiden? Antworten auf diese Fragen hat ein Team der Energieagentur Unterfranken den Kindern des Erlenbacher Kindergartens Fröbelstraße am Montagmorgen gegeben. „Auf Expedition nach heimlichen Energiefressern“ war diese „Interkulturelle Energieexpedition“ betitelt, die als Pilotveranstaltung für den Landkreis...

1 Bild

Rush hour am frühen Morgen

Roland Schönmüller
Roland Schönmüller | Miltenberg | am 25.11.2017 | 20 mal gelesen

Miltenberg: Brückenstraße 1 | Schnappschuss

1 Bild

Kalte Füße - meine-news.de Comic der Woche 46/2017

meine-news.de Comics
meine-news.de Comics | Miltenberg | am 20.11.2017 | 126 mal gelesen

Alle meine-news.de Comics der Woche findet Ihr unter meine-news.de/comics!

6 Bilder

Fairtrade macht Schule: Nachhaltigkeit auch im Landkreis immer beliebter

Thomas Poppe
Thomas Poppe | Miltenberg | am 12.11.2017 | 24 mal gelesen

www.miltenbecher.de.500 Fairtrade-Städte gibt es seit September in Deutschland. Stadt Nummer 505 wurde am 5. Oktober Erlenbach - nach Miltenberg und Mömlingen bereits die dritte Kommune in der Region. Es tut sich was in Sachen fairer Handel am bayerischen Untermain, denn auch Schulen, wie das Johannes-Butzbach-Gymnasium in Miltenberg oder die Hans-Memling-Grundschule in Mömlingen machen mit. Weitere Städte, wie Kleinwallstadt...

90 Bilder

Deutscher Umwelt-Preis: "Aus Miltenberg in die Welt "- Ehrung von Bernhard und Johannes Oswald im Alten Rathaus in Miltenberg am 12.11.2017

Roland Schönmüller
Roland Schönmüller | Miltenberg | am 12.11.2017 | 209 mal gelesen

Miltenberg: Altes Rathaus | Torquemotor ist das Zauberwort „Von Miltenberg in die Welt!“- Deutscher Umweltpreis 2017 für Firma Oswald wegen energiesparender Elektromotoren der Spitzenklasse Empfang der Stadt Miltenberg im Alten Rathaus - Herausragende Team-Arbeit gewürdigt MILTENBERG. Die Region Miltenberg und Umgebung hat manchmal die eine oder andere Überraschung parat - so auch am vergangenen Sonntagvormittag. Wieder einmal gab es im...

1 Bild

Aufgebauter Hochwasserschutz Miltenberg zur Blauen Stunde

Bernd Ullrich
Bernd Ullrich | Miltenberg | am 29.10.2017 | 54 mal gelesen

Miltenberg: Jagd Hotel Rose | Schnappschuss

36 Bilder

Elsenfelder Ortsdurchfahrt nach Generalsanierung wieder offen

Sylvia Kester
Sylvia Kester | Miltenberg | am 17.10.2017 | 323 mal gelesen

Elsenfeld. Es ist geschafft! Die Marienstraße in Elsenfeld erstrahlt seit der vergangenen Woche im neuen Glanz und wurde am Mittwoch. 11. Oktober 2017 wieder komplett für den Verkehr freigegeben. Damit ist beim Verkehrsgeschehen in der Ortsdurchfahrt Elsenfeld endlich wieder Alltag eingekehrt. Zwar gibt es noch die einen oder anderen kleinen Teilarbeiten zu erledigen, diese haben aber keinen direkten Einfluss auf Fußgänger,...

2 Bilder

Neuer Wertstoffhof in Bürgstadt offiziell eröffnet

Landratsamt Miltenberg
Landratsamt Miltenberg | Miltenberg | am 11.09.2017 | 212 mal gelesen

Die Bürgerinnen und Bürger im Süden des Landkreises Miltenberg haben lange sehnsüchtig darauf gewartet, nun ist es soweit: Nach der offiziellen Eröffnung des Wertstoffhofes Süd in Bürgstadt am Freitag können sie seit Montag ihre Wertstoffe in die Landkreiseinrichtung im Industriegebiet Bürgstadt bringen. Vor zahlreichen Gästen aus Politik, Wirtschaft, Verwaltung und Vertretern der am Bau beteiligten Firmen und...

1 Bild

25. Deutscher Umweltpreis geht an Naturschützer-Trio und Firma Oswald aus Miltenberg

meine-news.de Redaktion
meine-news.de Redaktion | Miltenberg | am 05.09.2017 | 189 mal gelesen

Wie die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) mitteilt, erhalten in diesem Jahr die Naturschützer Inge Sielmann (87, München), Dr. Kai Frobel (58, Nürnberg) und Prof. Dr. Hubert Weiger (70, Fürth) einerseits, die Unternehmer Bernhard (86) und Johannes Oswald (56, Miltenberg) andererseits  den Deutschen Umweltpreis. Die Stiftung würdigt damit den Einsatz des Naturschützer-Trios für das erste und größte gesamtdeutsche...

3 Bilder

Landschaften und Arten erhalten

Landratsamt Miltenberg
Landratsamt Miltenberg | Miltenberg | am 28.07.2017 | 26 mal gelesen

Das europaweiteSchutzgebietsnetz Natura 2000 hat zum Ziel, wichtige Lebensräume für Flora und Fauna zu erhalten – auch im Landkreis Miltenberg. Hier gilt es, gefährdete Arten wie die Gelbbauchunke zu erhalten und vor dem Aussterben zu schützen. An einem runden Tisch, moderiert von Landrat Jens Marco Scherf, sind am Mittwoch im Miltenberger Landratsamt die Managementpläne für das „Steinbruchgebiet bei Umpfenbach“ und das...

1 Bild

Greifvögel sollen Wühlmäusen den Garaus machen

Landratsamt Miltenberg
Landratsamt Miltenberg | Miltenberg | am 27.07.2017 | 87 mal gelesen

Greifvögelsollen von nun an den Wühlmäusen auf der Altdeponie in Großheubach den Garaus machen. Damit Bussard & Co die kleinen Nager erspähen können, hat der Landkreis Miltenberg von der THW-Jugend Miltenberg mehrere Ansitze für Greifvögel errichten lassen.LandratJens Marco Scherf und Wolfgang Röcklein, Leiter der kommunalen Abfallwirtschaft, schauten am Dienstagabend interessiert zu, wie drei THW-Jugendliche bei...

1 Bild

Erste Bilanz des neuen Müllabfuhrunternehmens Firma Seger im Landkreis Miltenberg

Landratsamt Miltenberg
Landratsamt Miltenberg | Miltenberg | am 19.07.2017 | 38 mal gelesen

Seit Anfang Juli betreibt die Firma Seger im Auftrag des Landkreises Miltenberg die Müllabfuhr. Neues Personal, neue Fahrzeuge, neue Technik – da bleibt es nicht aus, dass es zu Anfangsschwierigkeiten kommt. Die sollen aber, wenn es nach Firmenchef Joachim Seger geht, in den nächsten Wochen abgestellt werden. Mittlerweile ist beinahe ein ganzer Leerungszyklus mit grauer, brauner und blauer Tonne abgeschlossen, so dass...

1 Bild

Fracking – Fluch oder Segen? 1

Liane Schwab
Liane Schwab | Miltenberg | am 27.06.2017 | 33 mal gelesen

Bereits 2013 haben die USA so viel Öl wie nie zuvor gefördert. Daran nicht unbeteiligt ist das umstrittene Fracking. Donald Trump will das Fracking noch weiter ausbauen und Amerika unabhängig von anderen Ölnationen machen. Naturschützer befürchten schlimme Schäden für Mensch und Umwelt. Es kann zu Trinkwasserverunreinigungen durch die angewandten Chemikalien kommen. Außerdem ist der hohe Wasserbedarf beim Fracking in...

1 Bild

Lange anhaltende Trockenheit in Unterfranken: Regierung ordnet vorsorgliche Luftbeobachtung an

meine-news.de Redaktion
meine-news.de Redaktion | Miltenberg | am 16.06.2017 | 47 mal gelesen

Würzburg (ruf) – Auf Grund der in ganz Unterfranken bereits seit Wochen herrschenden Trockenheit und der aktuell sehr langen Sonnenscheindauer ordnet die Regierung von Unterfranken im Einvernehmen mit dem regionalen Waldbrandbeauftragten der Bayerischen Forstverwaltung vorläufig für in der Zeit von Donnerstag, 15. Juni 2017 bis einschließlich Sonntag, 18. Juni 2017, die Luftbeobachtung als Maßnahme der vorbeugenden...

1 Bild

Erhöhte Waldbrandgefahr in Unterfranken: Regierung ordnet vorsorgliche Luftbeobachtung an

meine-news.de Redaktion
meine-news.de Redaktion | Miltenberg | am 29.05.2017 | 16 mal gelesen

Würzburg (ruf) – Auf Grund der in ganz Unterfranken zwischenzeitlich anhaltenden allgemeinen Trockenheit und der aktuell hohen Temperaturen von bis zu 30 Grad bei sehr langer Sonnenscheindauer, ordnet die Regierung von Unterfranken im Einvernehmen mit dem regionalen Waldbrandbeauftragten der Bayerischen Forstverwaltung vorläufig für morgen Dienstag, 30. Mai 2017, die Luftbeobachtung als Maßnahme der vorbeugenden...