Polizeibericht
Auffahrunfall – fünf Personen verletzt

Pressebericht der PI Miltenberg vom 09.09.2019

Laudenbach:
Am Sonntag, gegen 18:40 Uhr befuhr eine VW-Fahrerin die B469 von Miltenberg in Richtung Obernburg.
Auf Höhe der Ampel in Laudenbach musste der vor ihr fahrende Opel-Fahrer verkehrsbedingt abbremsen.
Dies erkannte die VW-Fahrerin zu spät und fuhr ungebremst in das Heck auf.
Dadurch wurde der Opel ca. 10 Meter in die Kreuzung hineingeschleudert. Alle vier Insassen des Opels, darunter zwei Kinder, wurden verletzt, ebenso die Verursacherin.
Die beteiligten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden, die Freiwillige Feuerwehr Laudenbach musste zur Absicherung und Fahrbahnreinigung herangezogen werden.
Der Gesamtschaden beläuft sich auf mindestens 5.000 Euro.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!

Autor:

meine-news.de Blaulicht aus Miltenberg

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.