Mehr als 10.000 Euro Schaden nach Unfall

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 07.05.2018

Limbach:
Die 20-jährige Fahrerin eines Honda-Kleinwagens fuhr am Sonntagabend, gegen 19.45 Uhr, von der Ringstraße in Limbach nach links in die Muckentaler Straße. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem Ford, dessen 22-jähriger Fahrer gerade auf der Vorfahrtsstraße in Richtung Elztal fuhr. Durch den Aufprall geriet der Ford ins Schleudern und stieß gegen eine Hauswand. Die 20-Jährige und ihr Beifahrer sowie die drei Insassen des Fords blieben unverletzt. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. An den Fahrzeugen sowie an dem Gebäude entstand Sachschaden.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.