Polizeibericht
Lohr a. Main/Steinfeld | Wildunfälle, Ermittlungserfolg - Einbruchversuch geklärt

Gesucht wird nun der Eigentümer des entwendeten Zweirades, Mountainbike Full Suspension - Specialized, mit welchem der Mann unterwegs war.
  • Gesucht wird nun der Eigentümer des entwendeten Zweirades, Mountainbike Full Suspension - Specialized, mit welchem der Mann unterwegs war.
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von meine-news.de Blaulicht

Pressebericht der Polizeiinspektion Lohr a.Main vom 03.05.2021

Verkehrsgeschehen
Wildunfälle
STEINFELD, LKR.MAIN-SPESSART.
Am Sonntag um 21:45 Uhr kam es auf der Kreisstraße MSP 24 zwischen Steinfeld und Urspringen zu einem Wildunfall. Das Reh wurde vor Ort vom zuständigen Jagdpächter erlöst. Der entstandene Frontschaden am Seat wird auf etwa 2000 Euro geschätzt.

LOHR A.MAIN, LKR.MAIN-SPESSART. Zu einem weiteren Zusammenstoß zwischen einem Reh und einem Pkw kam es am Sonntag gegen 22:30 Uhr auf der Staatsstraße 2437 von Lohr kommend in Fahrtrichtung Hausen. Das Reh überlebte die Kollision und rannte weiter in den angrenzenden Wald. Eine Nachsuche durch den zuständigen Jagdpächter wurde vorgenommen. Am Renault entstand ein Sachschaden im dreistelligen Bereich.

Kriminalitätsgeschehen
Ermittlungserfolg - Einbruchversuch geklärt
LOHR A.MAIN, LKR.MAIN-SPESSART.
Wie bereits berichtet, wurde in der Nacht von Samstag auf Sonntag ein versuchter Einbruch in das Küchengebäude des Bezirkskrankenhauses mitgeteilt. Die Ermittlungen der eingesetzten Polizeibeamten führten nun zum Erfolg. Der flüchtige Radfahrer, ein 33-Jähriger aus dem Landkreis Main-Spessart konnte als Einbrecher überführt werden.
Gesucht wird nun der Eigentümer des entwendeten Zweirades, Mountainbike Full Suspension - Specialized, mit welchem der Mann unterwegs war. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Lohr a.Main unter der Rufnummer 09352 8741-0 entgegen.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen