Polizeibericht
Raum Lohr a. Main | Kleinkraftrad entwendet, Motorradunfall, Geschwindigkeitsmessung, Balkonbrüstung beschmiert

Pressebericht der PI Lohr am Main vom 06.03.2022

Kleinkraftrad in Lohr entwendet
In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurde in der Hauptstraße in Lohr am Main ein braun-schwarzes Kleinkraftrad gestohlen. Der Besitzer hatte sein KKR am Abend vor seiner Haustüre abgestellt und bemerkte am nächsten Morgen gegen 05.00 Uhr den Diebstahl.
Das besagte KKR ist schwarz mit einer cafe-braunen Sitzbank und hat die Form eines Choppers.
Hinweise nimmt die Polizei Lohr am Main entgegen.

Motorradunfall
Auf der Kreisstraße MSP 12 kam es am Samstag um 14.30 Uhr zwischen Steinfeld und Waldzell, Lkr. MSP, zu einem schweren Verkehrsunfall.
Ein 23jähriger Motorradfahrer befuhr die Strecke von Steinfeld in Richtung Waldzell. Im Verlauf einer scharfen Linkskurve verlor er aus bisher noch nicht geklärter Ursache die Kontrolle über sein Krad und touchierte die Schutzplanke am rechten Fahrbahnrand. Anschließend rutschte er noch mehrere Meter über die Fahrbahn.
Der Fahrer klagte anschließend über starke Rückenschmerzen und wurde deshalb mit dem Rettungshubschrauber in die UNI-Klinik nach Würzburg geflogen. Über die konkreten Verletzungen gibt es noch keine Informationen.
Am Krad entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 10000 Euro.
Die FFWen Steinfeld und Waldzell waren mit der der Verkehrsabsicherung der Reinigung der Fahrbahn beschäftigt.

Geschwindigkeitsmessung auf der B 26 bei Neuendorf, Lkr. MSP
An der B 26 wurde durch der PI Lohr am Main am Freitagvormittag eine Geschwindigkeitsmessung durchgeführt. Bei dort erlaubten 100 km/h erreichte die „Spitzenreiterin“ mit ihrem Pkw Renault eine Geschwindigkeit von 153 km/h.
Bei der anschließenden Anhaltung stellte sich zudem heraus, dass die 44jährige Fahrerin aus dem Raum Würzburg nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Somit kommt neben der überhöhten Geschwindigkeit nun auch noch ein Strafverfahren auf sie zu.

Balkonbrüstung beschmiert
Am Samstagabend gegen 19.45 Uhr konnte in Anwohner eines Mehrfamilienhauses in der Wombacher Straße in Lohr am Main beobachten, als ein ca. 50jähriger Mann die Betoneinfassung eines Balkongeländers mit blauer Farbe besprühte. Als er den Täter ansprach, rief dieser ihm etwas zu und rannte weg. Der Täter trug eine schwarze Wollmütze und eine karierte Jacke.
Hinweise nimmt die Polizei Lohr am Main entgegen.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuelle Angebote

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Verkäufer (m/w/d) | Aral, Miltenberg und Obernburg

Wir suchen für unsere Aral-REWE-TO-GO-Tankstelle in Miltenberg und Obernburg Verkäufer (m/w/d) in Vollzeit Ihr Profil: kontaktfreudig, freundlich und flexibel, idealerweise Erfahrungen im Bereich Einzelhandel, Verkauf, Gastronomie, hohe Einsatzbereitschaft, schnelles und sorgfältiges Arbeite Bewerben Sie sich schriftlich oder per E-Mail Aral Tankstelle | Tarik Tantaoui AralTantaoui@gmx.de Mainzer Straße 42 | 63897 Miltenberg Tel. 06022-72033

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Pflegefachkräfte und Pflegehilfskräfte, Hauswirtschaftskraft/Betreuungskraft, Mitarbeiter für "Essen auf Rädern (m/w/d) | Sozialstation Lützelbach

Sozialstation Lützelbach Wir suchen für unseren ambulanten Pflegedienst zum nächstmöglichen Zeitpunkt: Pflegefachkräfte und Pflegehilfskräfte (m/w/d) in TeilzeitHauswirtschaftskraft/Betreuungskraft (m/w/d) in TeilzeitMitarbeiter (m/w/d) für "Essen auf Rädern" 450-€-Basis; mit der Bereitschaft am Wochenende zu arbeiten; gerne Student oder Rentner Wir bieten Ihnen ein interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet, flexible Arbeitszeiten und ein kollegiales Arbeitsumfeld. Die Vergütung erfolgt im...

Schule & BildungAnzeige

Die Geschichte des Computers
Wie alles begann - wir erforschen die Anfänge

Die Geschichte der Informationstechnik Wir haben uns bereits viel mit Informationstechnik befasst, doch nichts hat uns so sehr fasziniert wie die Geschichte des Computers. Unser aktueller Blogbeitrag handelt von eben dieser. Wir konnten herausfinden, wie schnell die ersten Computer waren. Die Anfänge lassen sich bereits in der Antike finden, denn mechanische Rechenmaschinen waren der Beginn des heutigen Computers. Wussten Sie, dass alles damit begann, wie einige wenige einen Traum hatten, alle...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Karosseriebauer, Lackierer (m/w/d) | Lackierzentrum, Miltenberg

Wir suchen genau Dich! Du bist Karosseriebauer, Lackierer (m/w/d) ? Dann bist du bei uns genau richtig Du solltest folgende Eigenschaften mitbringen: Du hast bereits eine Ausbildung in einem der oben genannten Berufe abgeschlossen oder kannst auf mehrjährige Erfahrung zurückgreifenPünktlichkeit und ein ordentliches Auftreten sind selbstverständlich für dichEigenständiges und sauberes Arbeiten ist kein Problem für dichDu beherrschst die deutsche Sprache in Wort und SchriftIdealerweise bist du im...

Bauen & WohnenAnzeige
18 Bilder

Nolte Ausstellungsküche
Nolte Küche bei E-KüchenDesign in Weilbach

PREIS 8.990 € statt 12.061 €* inkl. MwSt. *Ursprünglicher Preis des Anbieters Angebotsumfang: Preis inklusive Geräte » Einfach günstig finanzieren » Angebot beanstanden »  Modell / Dekor ist nachlieferbar » Küche ist umplanbar » Montage gegen Aufpreis möglich » Lieferung gegen Aufpreis im Umkreis von 500 km möglich ARTIKELBESCHREIBUNG Nolte F17 Feel 96P Lacklaminat, Platingrau softmatt und 244 Melaminharz Zement Anthrazit Nolte Ausstellungsküche Angebotstyp Musterküche Küchen Beschreibung Koje...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Bauamtsmitarbeiter, Fachangestellten für Bäderbetriebe, Erzieher und Kinderpfleger (m/w/d) | Der Markt Elsenfeld

Der Markt Elsenfeld sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Bauamtsmitarbeiter (m/w/d) 39 Wochenstunden (unbefristet) einen Fachangestellten für Bäderbetriebe (m/w/d) 20 Wochenstunden (unbefristet) Erzieher und Kinderpfleger (m/w/d) zwischen 25 und 39 Wochenstunden für die Einrichtungen „Wunderland“, „Rasselbande“ und „Sonnenschein“ unbefristetes Beschäfigungsverhältnis und Vergütung nach TVöDflexible Arbeitszeiten im Rahmen von GleitzeitregelungMöglichkeit zu Fort- und...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.