Polizeibericht vom 11.06.2021
Raum Main-Spessart | Sattelzug im Express-Modus, Autofahrerin leicht verletzt, Motorhaube beschädigt

Pressebericht PI Marktheidenfeld vom 11.06.2021

Sattelzug im Express-Modus
Bischbrunn, Lkr. Main-Spessart

Im wahrsten Sinne des Wortes „Eilgut“ beförderte ein 40-Tonner in der Nacht zum Freitag auf der Staatsstraße 2312. Im Rahmen einer Streifenfahrt fiel den Beamten der Polizeiinspektion Marktheidenfeld kurz nach ein Uhr die deutlich überhöhte Geschwindigkeit eines Sattelzuges auf. Bei der anschließenden Kontrolle des Lkw wurde eine kurz zuvor gefahrene Geschwindigkeit von 106 km/h festgestellt, was eine Überschreitung um 46 km/h bedeutet. Daneben wurde am Vortag eine Höchstgeschwindigkeit von 125 km/h durch das Kontrollgerät aufgezeichnet. Schon wegen der aktuellen Überschreitung erwarten den 31-jährigen Lkw-Fahrer ein Fahrverbot von einem Monat, zwei Punkte und ein Bußgeld von 240 Euro.

Autofahrerin leicht verletzt
Esselbach, OT Kredenbach, Lkr. Main-Spessart

Leichte Verletzungen erlitt am Donnerstagmorgen eine 23-jährige bei einem Verkehrsunfall an der Einmündung der Dorfstraße in die St 2312. Die Fahrerin, die in die Staatsstraße einfahren wollte, musste gegen 09.20 Uhr verkehrsbedingt abbremsen. Die nachfolgende 50-jährige Fahrerin eines Opels bemerkte dies zu spät und fuhr auf den Citroen auf. Der Sachschaden wurde mit ca. 3000 Euro angegeben.

Motorhaube beschädigt
Marktheidenfeld, Lkr. Main-Spessart

Etwa 500 Euro Sachschaden entstanden am Donnerstag an einem Pkw, der in der Zeit von 12.30 bis 19.30 Uhr in der Tiefgarage am Rathaus abgestellt war. Aufgrund der Größe der festgestellten Schuhabdrücke dürfte es sich um ein Kind gehandelt haben, das auf der Motorhaube herumhüpfte und dabei den Schaden verursachte.
Zeugen werden gebeten, sich an die Polizei Marktheidenfeld, T. 09391-9841-0, zu wenden.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen