Polizeibericht
Raum Marktheidenfeld | Parkrempler, Alleinbeteiligt gestürzt, Beschädigungen, Rauschgiftfund, Verhütete Trunkenheitsfahrt, Wildunfälle

Pressebericht der PI Marktheidenfeld vom 15.08.2021

Parkrempler
Marktheidenfeld, Lkr. Main-Spessart –
Beim Ausparken touchierte am 13.08.2021 gegen 14.00 h ein BMW-Fahrer in der Luitpoldstraße einen Pkw Volvo und verursachte hierbei einen Gesamtschaden von 2700.- EUR!

Alleinbeteiligt gestürzt
Marktheidenfeld, Lkr. Main-Spessart –
Leichte Schürfwunden erlitt eine 49-jährige Rollerfahrerin am 14.08.2021 gegen 13.15 h als sie ohne Fremdeinwirkung am Brückenparkplatz mit ihrem Gefährt zu Fall kam. Am Roller der Geschädigten entstand geringer Sachschaden i. H. v. ca. 250 EUR.

Geparkter Pkw angefahren
Marktheidenfeld, Lkr. Main-Spessart -
Fremdschaden i. H. v. 100 EUR verursachte ein Pkw-Fahrer am 14.08.2021 gegen 13.30 h als er beim Rangieren auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes am Äußeren Ring gegen ein anderes Fahrzeug stieß.

Wohnungstüre beschädigt
Marktheidenfeld, Lkr. Main-Spessart –
Ein bislang unbekannter Täter schlug am 13.08.2021 zwischen 15.00 h und 21.00 h ein etwa faustgroßes Loch in die verglaste Eingangstüre eines Wohnanwesens in der Danziger Straße. Der hierbei entstandene Sachschaden beträgt 300 EUR.

Rauschgift mitgeführt
Marktheidenfeld, Lkr. Main-Spessart –
Eine geringe Menge Betäubungsmittel führte ein 22-jähriger Mann am 14.08.21 mit sich, als er gegen 03.00 h in der Lengfurter Straße einer Personenkontrolle unterzogen wurde. Das Rauschgift wurde sichergestellt – den jungen Mann erwartet nun eine Anzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz. Kurze Zeit trat der junge Mann erneut in Erscheinung, weil er nach Beendigung der Kontrolle gegen Schilder und Mülleimer in dortigen Bereich getreten hatte. Ob hierbei ein Schaden entstanden ist muss noch ermittelt werden.

Verhütete Trunkenheitsfahrt
Marktheidenfeld, Lkr. Main-Spessart –
Präventiv stellten Polizeibeamte am 14.08.2021 gegen 07.30 h den Fahrzeugschlüssel eines 24-jährigen Pkw-Fahrers sicher. Sie hatten den jungen Mann in der Bayernstraße alkoholisiert und schlafend in seinem Fahrzeug angetroffen. Ein freiwilliger Alco-Test ergab eine Atemalkoholkonzentration von 0,82 Promille. Der junge Mann konnte seinen Schlüssel am Nachmittag in nüchternem Zustand wieder bei der Polizeidienststelle in Empfang nehmen.

Zwei gemeldete Wildunfälle im Dienstbereich der PI Marktheidenfeld
Insgesamt zweimal kreuzten Rehe am Wochenende die Fahrbahn und stießen hierbei jeweils mit einem Fahrzeug zusammen. Am 15.08.21 gegen 05.10 h entstand hierbei auf der MSP 32 bei Esselbach ein Schaden von ca. 2000 EUR. Ebenfalls 2000 EUR Schaden am Pkw entstand am 15.08.2021 gegen 06.00 h auf der ST 2299 nahe Billingshausen.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen