Feuerwehreinsatz Main-Tauber
Katze vor den Flammen gerettet - Feuerwehr hat Wohnungsbrand schnell unter Kontrolle

11Bilder

Am Mittwochabend kurz vor 19.45 Uhr heulten in der Region Ahorn die Sirenen, sechs umliegende Feuerwehren wurden zu einem Wohnhausbrand nach Ahorn in den Ortsteil Hohenstadt alarmiert.

Mehre Trupps unter Atemschutz konnten das Feuerwehr im ersten Obergeschoss in einem Wohnzimmer einer Wohnung sehr schnell unter Kontrolle bringen. Dadurch verhinderten die Feuerwehrjünger einer größeren Sachschaden.
Eine in der Wohnung befeindeten Katze konnten von der Feuerwehr gerettet werden.

Durch den Brand ist die betroffene Wohnung aktuell nicht bewohnbar, das Wohnzimmer wurde die Flammen komplett zerstört.

Der Sachschaden dürfte im fünfstelligen Bereich liegen. Weitere Ermittlungen hat die Polizei übernommen.

Im Einsatz befanden sich die Feuerwehren aus Ahorn, Hohenstadt, Boxberg, Tauberbischofsheim, Buch und Berolzheim mit 85 Einsatzkräften. Weiterhin war der RTW von Osterburken und die HvO Rosenberg zur Absicherung vor Ort, zugleich die Polizei und der Bürgermeister von Ahorn.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Autor:

Tingel Der Fotograf aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen