Polizeibericht
Main-Tauber-Kreis | Alkoholfahrt, Imbisswagen aufgebrochen, Einbruch, Wildunfall, Schwerpunktkontrolle

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 02.11.2021

Bad Mergentheim: Betrunken Unfall verursacht
Knapp 9.000 Euro Sachschaden verursachte ein 55-Jähriger am Samstagabend mit seinem Fahrzeug in Bad Mergentheim. Gegen 20.30 Uhr setzte sich der Mann hinter das Steuer des Mercedes und war in der Neunkircher Straße unterwegs. Dabei touchierte er mit seinem Gefährt einen geparkten Ford Transit und fuhr davon. Der Unfallfahrer wurde kurze Zeit später durch Polizeibeamte angehalten. Während der Kontrolle stellte sich heraus, dass der 55-Jährige deutlich alkoholisiert war. Ein Test ergab knapp 1,1 Promille. Daraufhin ging es für den Mann in Begleitung der Polizei zur Blutentnahme ins Krankenhaus. Der Mercedes-Fahrer musste an Ort und Stelle noch seine Fahrerlaubnis abgeben. Zudem muss er mit einer Strafanzeige rechnen.

Tauberbischofsheim: Imbisswagen aufgebrochen - Zeugen gesucht
In der Nacht auf Samstag brachen Unbekannte einen Imbisswagen in Tauberbischofsheim auf. Zwischen 18 Uhr und 9.45 Uhr begaben sich die Täter zu der rollenden Bude in der Hauptstraße und öffneten gewaltsam den Wagen. Die Einbrecher durchsuchten den Imbisswagen und entwendeten Bargeld. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die Angaben zu dem Vorfall machen können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Tauberbischofsheim unter der Telefonnummer 09341 810 zu melden.

Tauberbischofsheim: Einbruch in eine Firma - Zeugen gesucht
Einbrecher verschafften sich am vergangenen Wochenende Zutritt zu einer Firma in Tauberbischofsheim. Zwischen Samstag, gegen 23 Uhr, und Sonntag, 0.15 Uhr, begaben sich die Unbekannten zu der Firma in der Falk-Müller-Straße im Industriepark A81 und drangen gewaltsam in das Gebäude ein. Beim Betreten des Inneren wurde die Alarmanlage ausgelöst, woraufhin die Einbrecher flüchteten. Die Kriminalpolizei in Tauberbischofsheim hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die Angaben zu dem Einbruch mache können oder in diesem Bereich eine verdächtige Wahrnehmung machen konnten, sich an die Kriminalpolizei Tauberbischofsheim unter der Telefonnummer 09341 810 zu wenden.

Wertheim-Eichel: Einbruch - Zeugen gesucht
Am frühen Samstagmorgen verschaffte sich ein Unbekannter unbemerkt Zutritt zu einer Firma in Wertheim-Eichel. Zwischen 3.45 Uhr und 4.15 Uhr begab sich der Einbrecher in die Straße "Am Eicheler Eck" und brach ein Hallentor auf. Im Inneren durchsuchte er die Räume und brach mehrere Türen gewaltsam auf. Ob der Unbekannte etwas entwenden konnte, ist noch unklar und Bestandteil der Ermittlungen. Zeugen des Einbruchs werden gebeten, sich beim Polizeirevier Wertheim, Telefon 09342 91890, zu melden.

Külsheim: Wildunfall mit hohem Sachschaden
Circa 8.000 Euro Sachschaden entstand am Sonntagabend bei einem Wildunfall auf einer Landesstraße bei Külsheim. Gegen 19.15 Uhr befuhr eine 19-Jährige mit ihrem Ford Fiesta die Landesstraße 509 von Külsheim kommend in Richtung der Einmündung zur Landesstraße 508. Hierbei querte ein Wildschwein die Fahrbahn. Die junge Frau konnte ihren Wagen nicht rechtzeitig anhalten und prallte mit dem Tier frontal zusammen. Durch den Unfall entstand an dem Auto Totalschaden und musste abgeschleppt werden.

Werbach-Gamburg: Schwerpunktkontrolle
Am Sonntag kontrollierte die Polizei Motorradfahrende im Bereich Werbach-Gamburg. Zwischen 10.30 Uhr und 16.30 Uhr wurden insgesamt 123 Krafträder, sieben Pkw, ein Kleintransporter sowie 142 Personen kontrolliert. Dabei wurden 20 Verstöße gegen verschiedene Vorschriften geahndet. Zudem wurden zehn Mängelberichte geschrieben.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen