Polizeibericht vom 02.06.2021
Main-Tauber-Kreis | Container in Flammen, Unfallflucht, Brand im Kleintierzüchterheim, Gebäudebrand

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 02.06.2021

Creglingen: Container stand in Flammen
Am Dienstagnachmittag entzündete sich in Creglingen Restmüll in einem Container, weshalb die Feuerwehr ausrückte. Auf dem Gelände einer Firma in der Industriestraße fing der Müll, welcher in einen Container gepresst wurde gegen 16 Uhr Feuer. Die Feuerwehr kam mit einem Fahrzeug und zirka zwölf Einsatzkräften vor Ort und löschte den Brand. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand. An dem Container entstand Sachschaden Höhe von zirka 5.000 Euro.

Bad Mergentheim: Nach Unfall weitergefahren
Mehrere hundert Euro Sachschaden entstand bei einem Spiegelstreifer am Dienstagmorgen bei Bad Mergentheim. Ein 31-Jähriger war gegen 6.45 Uhr mit seinem Sprinter von Lillstadt in Richtung Stuppach unterwegs. Auf dieser Strecke kam ihm ein weiterer Kastenwagen entgegen, welcher seine Fahrgeschwindigkeit trotz der engen Fahrbahn nicht verringerte. Als die beiden Fahrzeuge aneinander vorbeifuhren berührten sich deren Außenspiegel. Obwohl bei dem Unfall Sachschaden entstand, fuhr der bislang unbekannte Unfallbeteiligte einfach weiter. Der 31-Jähriger versuchte zwar noch dem Flüchtenden zu folgen, konnte ihn aber nicht mehr einholen. Die Polizei bittet nun Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Hinweise auf den Verkehrsunfallflüchtigen geben können, sich mit dem Polizeirevier Bad Mergentheim unter der Telefonnummer 07931 54990 in Verbindung zu setzen.

Wertheim: Brand im Kleintierzüchterheim
Zu einem Feuer, bei dem mehrere Tiere starben, kam es am Mittwochvormittag in Wertheim. Kurz vor 10 Uhr wurde ein Brand eines Kleintierzüchterheims in der Breslauer Straße gemeldet. Die Feuerwehr rückte aus und löschte den Brand, bei dem mehrere Hasen und Hühner verendeten. Die Brandursache ist derzeit noch Gegenstand der Ermittlungen. Der entstandene Sachschaden wird auf zirka 30.000 Euro geschätzt.

Grünsfeld: Hoher Sachschaden bei Gebäudebrand
Zirka eine Millionen Euro Sachschaden entstand bei einem Wohnungsbrand am Mittwochmorgen in Grünsfeld. Die Feuerwehr rückte kurz vor 8 Uhr zu einem Vollbrand einer Dachgeschosswohnung aus. Glücklicherweise konnten sich alle Hausbewohner sowie die Angehörigen einer Firma, welche sich darunter befindet, unverletzt in Sicherheit bringen. Ersten Ermittlungen zufolge war ein technischer Defekt die Ursache des Feuers.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuelle Angebote

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Verkäufer (m/w/d) | Aral, Miltenberg und Obernburg

Wir suchen für unsere Aral-REWE-TO-GO-Tankstelle in Miltenberg und Obernburg Verkäufer (m/w/d) in Vollzeit Ihr Profil: kontaktfreudig, freundlich und flexibel, idealerweise Erfahrungen im Bereich Einzelhandel, Verkauf, Gastronomie, hohe Einsatzbereitschaft, schnelles und sorgfältiges Arbeite Bewerben Sie sich schriftlich oder per E-Mail Aral Tankstelle | Tarik Tantaoui AralTantaoui@gmx.de Mainzer Straße 42 | 63897 Miltenberg Tel. 06022-72033

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Pflegefachkräfte und Pflegehilfskräfte, Hauswirtschaftskraft/Betreuungskraft, Mitarbeiter für "Essen auf Rädern (m/w/d) | Sozialstation Lützelbach

Sozialstation Lützelbach Wir suchen für unseren ambulanten Pflegedienst zum nächstmöglichen Zeitpunkt: Pflegefachkräfte und Pflegehilfskräfte (m/w/d) in TeilzeitHauswirtschaftskraft/Betreuungskraft (m/w/d) in TeilzeitMitarbeiter (m/w/d) für "Essen auf Rädern" 450-€-Basis; mit der Bereitschaft am Wochenende zu arbeiten; gerne Student oder Rentner Wir bieten Ihnen ein interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet, flexible Arbeitszeiten und ein kollegiales Arbeitsumfeld. Die Vergütung erfolgt im...

Schule & BildungAnzeige

Die Geschichte des Computers
Wie alles begann - wir erforschen die Anfänge

Die Geschichte der Informationstechnik Wir haben uns bereits viel mit Informationstechnik befasst, doch nichts hat uns so sehr fasziniert wie die Geschichte des Computers. Unser aktueller Blogbeitrag handelt von eben dieser. Wir konnten herausfinden, wie schnell die ersten Computer waren. Die Anfänge lassen sich bereits in der Antike finden, denn mechanische Rechenmaschinen waren der Beginn des heutigen Computers. Wussten Sie, dass alles damit begann, wie einige wenige einen Traum hatten, alle...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Karosseriebauer, Lackierer (m/w/d) | Lackierzentrum, Miltenberg

Wir suchen genau Dich! Du bist Karosseriebauer, Lackierer (m/w/d) ? Dann bist du bei uns genau richtig Du solltest folgende Eigenschaften mitbringen: Du hast bereits eine Ausbildung in einem der oben genannten Berufe abgeschlossen oder kannst auf mehrjährige Erfahrung zurückgreifenPünktlichkeit und ein ordentliches Auftreten sind selbstverständlich für dichEigenständiges und sauberes Arbeiten ist kein Problem für dichDu beherrschst die deutsche Sprache in Wort und SchriftIdealerweise bist du im...

Bauen & WohnenAnzeige
18 Bilder

Nolte Ausstellungsküche
Nolte Küche bei E-KüchenDesign in Weilbach

PREIS 8.990 € statt 12.061 €* inkl. MwSt. *Ursprünglicher Preis des Anbieters Angebotsumfang: Preis inklusive Geräte » Einfach günstig finanzieren » Angebot beanstanden »  Modell / Dekor ist nachlieferbar » Küche ist umplanbar » Montage gegen Aufpreis möglich » Lieferung gegen Aufpreis im Umkreis von 500 km möglich ARTIKELBESCHREIBUNG Nolte F17 Feel 96P Lacklaminat, Platingrau softmatt und 244 Melaminharz Zement Anthrazit Nolte Ausstellungsküche Angebotstyp Musterküche Küchen Beschreibung Koje...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Bauamtsmitarbeiter, Fachangestellten für Bäderbetriebe, Erzieher und Kinderpfleger (m/w/d) | Der Markt Elsenfeld

Der Markt Elsenfeld sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Bauamtsmitarbeiter (m/w/d) 39 Wochenstunden (unbefristet) einen Fachangestellten für Bäderbetriebe (m/w/d) 20 Wochenstunden (unbefristet) Erzieher und Kinderpfleger (m/w/d) zwischen 25 und 39 Wochenstunden für die Einrichtungen „Wunderland“, „Rasselbande“ und „Sonnenschein“ unbefristetes Beschäfigungsverhältnis und Vergütung nach TVöDflexible Arbeitszeiten im Rahmen von GleitzeitregelungMöglichkeit zu Fort- und...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.