Polizeibericht
Main-Tauber-Kreis | Fußgängerin angefahren, Versuchter Einbruch, Wohnungsbrand, Unbekannter beschädigt Sandsteinmauer, Graffitischmierereien

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 12.10.2021

Bad Mergentheim: Fußgängerin angefahren
Bei einem Unfall am Montagnachmittag wurde eine Fußgängerin mit ihrem Fahrrad leicht verletzt. Gegen 16.30 Uhr überquerte die 58-Jährige die Fahrbahn der Schillerstraße und schob dabei ihr Fahrrad. Ein 19-jähriger Pkw-Fahrer übersah vermutlich die Frau beim rückwärts Ausparken und prallte mit seinem 1er BMW gegen sie. Durch den Aufprall kam die 58-Jährige zu Fall. Dadurch wurde sie leicht verletzt und musste durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Zudem entstand geringer Sachschaden an dem BMW.

Lauda-Königshofen: Versuchter Einbruch - Zeugen gesucht
Unbekannte versuchten am vergangenen Wochenende gewaltsam in ein Geschäft in Lauda-Königshofen einzudringen. Zwischen Freitagabend und Samstagabend begaben sich die Einbrecher zu der Drogerie in der Tauberstraße. An der Rückseite des Gebäudes versuchten die Täter die Zugangstür für die Beschäftigten aufzuhebeln. Die Tür hielt jedoch stand und die Unbekannten flüchteten. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die Angaben zu dem Vorfall machen können, sich beim Polizeiposten Lauda, Telefon 09343 62130, zu melden.

Boxberg-Kupprichhausen: Wohnungsbrand
Ein technischer Defekt war die Ursache eines Brandes am Montagmorgen in Boxberg-Kupprichhausen. Gegen 6.15 Uhr brach in einer Wohnung eines Hauses in der Schmiedestraße ein Feuer aus. Beim Eintreffen der sieben Fahrzeuge Feuerwehr war der Brand bereits durch die Bewohner gelöscht worden. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von circa 6.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt, jedoch verendeten zwei Hunde.

Wertheim: Unbekannter beschädigt Sandsteinmauer
Ein Unbekannter oder eine Unbekannte beschädigte am Montagmittag mit seinem Fahrzeug eine Sandsteinmauer auf dem Kirchenvorplatz in Wertheim-Bronnbach und fuhr davon. Ein Zeuge beobachtete wie der Unbekannte beim Verlassen des Parkplatzes gegen 12.15 Uhr eine Bundsandsteinmauer touchierte. Der Fahrer bemerkte wohl den Vorfall, setzte zurück, stieg aus seinem Peugeot aus und richtete die verschobene Mauer wieder gerade. Anschließend setzte er sich wieder in sein Fahrzeug und fuhr davon. Durch die Kollision brach ein Stück der Sandsteinmauer heraus, so dass ein Sachschaden von circa 1.500 Euro entstand. Zeugen, die Angaben zu dem Vorfall machen können, werden gebeten, sich an das Polizeirevier Wertheim unter der Telefonnummer 09342 91890 zu wenden.

Külsheim: Graffiti an der Schulwand
Zwei Graffitis sprühten Unbekannte über das Wochenende an die Außenseite der Schule im Kirchbergweg in Külsheim. Der oder die Unbekannten Täter kletterten hierfür wohl im Zeitraum von Freitag 13.00 Uhr bis Montag 7.00 Uhr über das dort angebrachte Gerüst auf ein Vordach und beschmierten die Außenwand. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 500 Euro. Hinweise zu der Tat werden vom Polizeiposten Külsheim 09345 241 entgegengenommen.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen