Polizeibericht
Main-Tauber-Kreis | Illegal Hausmüll entsorgt, Unfallflucht, Zwei Frauen bei Unfall leicht verletzt, Unter Einfluss von THC am Steuer

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 04.08.2021

Grünsfeld: Maschendrahtzaun und Körbe auf Acker entsorgt
Auf einem Acker in Grünsfeld hat eine unbekannte Person oder Personengruppe illegal ihren Hausmüll entsorgt. Im Zeitraum von Dienstag, 20 Juli, bis Dienstag, 3. August, hinterließ sie circa einen Kubikmeter mit Resten von Maschendrahtzaun, geflochtendem Korb oder Holzschemeln. Der Ablageort befindet sich im Gewann Linsenkreuz. Zeugenhinweise gehen an den Bereich Gewerbe und Umwelt der Polizei Tauberbischofsheim, Telefonnummer 09341 811453.

Präsidiumsbereich Heilbronn: Müllablagerungen im Wald
In den Wäldern im Bereich des Heilbronner Polizeipräsidiums entsorgen Unbekannte immer wieder illegal Abfälle. Von Hausmüll über Autoreifen bis hin zu Bauschutt, wird alles Mögliche an Unrat in die Wälder geworfen. Selbst vor Schutzgebieten machen die Umweltsünder dabei keinen Halt. Insbesondere Müll, der bei Hausrenovierungen anfällt, wurde in den vergangenen Monaten vermehrt in unseren Wäldern gefunden. Vermutlich bieten Unbekannte den Bauherren an, die Entsorgung kostengünstig zu übernehmen und werfen die Abfälle dann einfach in die Natur. Die Auftraggebenden wissen oftmals nicht, dass der Müll nicht fachgerecht entsorgt wurde und die Kosten dafür später von der Allgemeinheit getragen werden müssen. Die Polizei bittet Zeugen, die im Wald Abfälle entdecken oder Personen beim Ablegen beobachten können, sich bei der nächstgelegenen Polizeidienststelle zu melden.

Tauberbischofsheim: Von Unfallstelle geflüchtet
Einfach weitergefahren ist ein unbekannter Verkehrsteilnehmer nach einem Unfall in Tauberbischofsheim. Im Zeitraum von Montagmorgen bis Dienstagmittag beschädigte die Person mit ihrem Fahrzeug einen am rechten Fahrbahnrand der Kapellenstraße abgestellten Ford Fiesta. Statt sich um den Sachschaden in Höhe von circa 3.000 Euro zu kümmern, setzte der oder die Unfallverursachende seine Fahrt fort. Zeugenhinweise gehen an das Polizeirevier Tauberbischofsheim, Telefonnummer 09341 810.

Wertheim: Zwei Frauen bei Unfall leicht verletzt
Aus ungeklärter Ursache ist am Dienstagmittag in Wertheim eine 59-Jährige mit ihrem VW von der Fahrbahn abgekommen. Die Frau war gegen 12.15 Uhr auf der Landesstraße 508 aus Richtung Hundheim kommend in Fahrtrichtung Wertheim / Nassig unterwegs. Nach einer Rechtskurve geriet der VW nach rechts auf den Grünstreifen. Nachdem die 59-Jährige gegenlenkte, passierte das Auto die beiden Fahrstreifen und kam nach links von der Fahrbahn ab. Dort kam der Pkw fast seitlich zum Liegen. Neben der Polizei kam auch die Feuerwehr vor Ort, um die 59-Jährige und ihre 85-jährige Mitfahrerin aus dem Pkw zu befreien. Beide Frauen erlitten leichte Verletzungen, die von zwei Rettungswagenbesatzungen und einem Notarzt behandelt wurden. Anschließend wurden sie in ein Krankenhaus gebracht. An dem Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von circa 5.000 Euro.

Lauda-Königshofen: Unter Einfluss von THC am Steuer
Unter dem Einfluss von Drogen stand am Dienstagabend eine 20-jährige Autofahrerin in Lauda-Königshofen. Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle der Polizei ergaben sich bei der jungen Frau Anzeichen auf einen möglichen Betäubungsmittelkonsum. Ein vor Ort durchgeführter freiwilliger Urintest verlief positiv auf THC. Anschließend musste die Frau die Polizeibeamten für eine Blutentnahme ins Krankenhaus begleiten. Die Weiterfahrt wurde ihr für 24 Stunden untersagt.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen