Tradition und gekrönte Häupter – die Odenwälder Trachtenkapelle Wenschdorf-Monbrunn beim Blumenkorso in Michelstadt am Sonntag, 27. Mai 2018 in Michelstadt

Michelstadt: Historisches Rathaus |

Der Blumenkorso war wieder der Höhepunkt zum Abschluss des Bienenmarktes am Sonntag, 27. Mai 2018 in Michelstadt. Bei hochsommerlichen Temperaturen boten die 73 Zugnummern einen farbenprächtigen und sehenswerten Umzug durch die Straßen und Gassen von Michelstadt.

Schöne Motivwagen sowie blumengeschmückte Oldtimer waren eine Augenweide. Zusätzlich brachten mehrere königliche Hoheiten majestätischen Glanz nach Michelstadt. Unter anderem fuhren die Odenwälder Honigkönigin Pia I. und deren hessische Kollegin Honigkönigin Anna I. beim Festzug im Cabrio mit.

Fünf Musikkapellen begleiteten den Festzug zur Freude der zahlreichen Zuschauer musikalisch durch die Gassen der Altstadt, vorbei am historischen Rathaus. Seit Jahrzehnten mit dabei die „Odenwälder Trachtenkapelle Wenschdorf-Monbrunn“. Sie ist zusammen mit dem Musikverein aus Watterbach-Breitenbuch fester Bestandteil des Blumenkorsos und beide vertreten hier die Farben des Freistaates Bayern.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.