Gutgemeinte Geste führte zu Verkehrsunfall

Pressebericht der PI Miltenberg vom 08.11.2017

Am Dienstag, um 14.50 Uhr, befuhr eine 60-jährige Suzuki-Fahrerin die Eichenbühler Straße in Miltenberg und hielt an der Kreuzung zur Wenschdorfer Steige an. Ein Lkw, der sich auf dem Linksabbiegestreifen Talwärts der Wenschdorfer Steige befand, verzichtete auf seine Vorfahrt und winkte die Fahrerin heraus. Dieser übersah aber den bevorrechtigten 82-jährigen Audi-Fahrer, der sich auf der Geradeausspur befand. Es kam zu einem Zusammenstoß mit einem Gesamtschaden von ca. 8000,- EUR. Verletzt wurde glücklicherweise keiner.

NEU! Die WhatsApp-News für Blaulicht-Meldungen auf meine-news.de! Hier informieren!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.