Energieberatung wird erweitert
Eignungs-Check für die Heizung

Die Gründe für energetische Maßnahmen an Gebäuden sind vielfältig. Die CO2-Abgabe auf fossile Brennstoffe (siehe rechts) gibt einen zusätzlichen Anreiz. Mit einer energetischen Sanierung sinken die Betriebskosten, auch macht man sich unabhängiger von steigenden Energiepreisen. Parallel dazu wird der Wohnkomfort erhöht.

Der beste Weg, um Effizienzlücken im eigenen Zuhause aufzudecken, ist eine Energieberatung. Dabei kann man aus einem großen Angebot wählen – und von staatlicher Förderung profitieren.

Der Landkreis kooperiert hierbei mit dem Verbrauchservice Bayern e.V. Das Angebot umfasst die kostenfreie stationäre Beratung an den Standorten Amorbach, Großwallstadt, Mönchberg und Stadtprozelten. Die Energie-Checks, die direkt am Objekt stattfinden, kosten den Verbraucher dank der Bundesförderung lediglich 30 Euro.

Zum Jahreswechsel wird das Angebot der Energie-Checks um den Eignungs-Check-Heizung ergänzt. Der Eignungs-Check-Heizung richtet sich an private Haus- oder Wohnungseigentümer und private Vermieter, die sich mit der Sanierung des Heizsystems beschäftigen. Der Berater erstellt einen kleinen Bericht und zeigt auf, welche Varianten der Heizungssanierung möglich sind und mit welchen Kosten, Förderungen und CO2-Emissionen zu rechnen ist. Durch die Bundesförderung ist die unabhängige Beratung für einen Eigenbeitrag von 30 Euro zu erhalten. ran

Info:
Terminanfragen beantwortet Sebastian Randig im Landratsamt (Telefon: 09371 501 593, E-Mail: klimaschutz@lra-mil.de), Fragen werden auch unter der bundesweiten Rufnummer 0800 809 802 400 beantwortet.

Autor:

Blickpunkt MIL aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen