Dr. Insa Thiele-Eich erzählt
Die Astronautin kommt zu uns!

Insa Thiele-Eich (links) und Dr. Suzanna Randall wollen ins Weltall.
3Bilder
  • Insa Thiele-Eich (links) und Dr. Suzanna Randall wollen ins Weltall.
  • Foto: Die Astronautin
  • hochgeladen von Blickpunkt MIL

Es wird galaktisch: Am 11. Februar 2020, anlässlich des Internationalen Tages der Mädchen und Frauen in der Wissenschaft, kommt Dr. Insa Thiele-Eich an die Technische Hochschule Aschaffenburg.

Sie ist eine der beiden deutschen Astronautinnen, die 2021 als erste Deutsche ins Weltall fliegen wird. Sie gehört der Privatinitiative „erste deutsche Astronautin“ an, die sich zum Ziel gesetzt hat, die erste deutsche Frau ins All zu schicken. Denn bisher gibt es keine deutsche Astronautin, die die Faszination des Weltraums selbt erlebt und kommuniziert hat.
200 Schülerinnen aus der Region können dabei sein, wenn Thiele-Eich von ihrem Werdegang
und ihren Erfahrungen als Frau in der Wissenschaft berichtet und den Mädchen Mut macht, eigene Wege zu gehen. Das gemeinsame Ziel der Technischen Hochschule
Aschaffenburg, der Agentur für Arbeit Aschaffenburg und der Regionalmanagement-Initiative Bayerischer Untermain ist es, Mädchen und junge Frauen für MINT-Fächer und -Berufe zu begeistern. Die Schülerin­nen erwarten außer­dem MINT-Workshops, ein Einblick in die Labore der TH sowie ein „Markt der Möglichkeiten“ mit Ausstellern rund um MINT-Berufe und -Themen. gri

Info: Initiative Bayerischer Untermain, Andrea Grimm, Tel. 06022/26-1113, grimm@bayerischer-untermain.de
www.mint-region-untermain.de; www.dieastronautin.de

Autor:

Blickpunkt MIL aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.