Polizeibericht
Miltenberg | Kapriolen gedreht – Lehrgeld bezahlt:

Pressebericht der PI Miltenberg vom 19.04.2021

Am Sonntag, gegen 19:20 Uhr, meldeten mehrere Bürger einen „trifteten“ Daimler auf einem Parkplatz eines Einkaufsmarktes, in der Mainzer Straße. Nicht genug, würde sich aus dem Beifahrerfenster ein Mädchen, während des Triftens, lehnen.
Durch die herbeigerufenen Beamten konnten der Fahrer und seine Freundin, beide 19 Jahre alt, als
Verantwortliche für das gedankenlose Verhalten ermittelt werden. Beide mussten ein „Lehrgeld“ in Form einer Verwarnung zahlen, zudem wird der Fahrer über das Landratsamt zu einem Verkehrsunterricht vorgeladen.
Weiterhin stehen zivilrechtliche Ansprüche gegen den Verursacher im Raum, da die Beseitigung der
Reifenabriebspuren auf dem Asphalt beseitigt werden müssen.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen