Polizeibericht
Miltenberg | Waffe beim Entrümpeln entdeckt

Pressebericht der PI Miltenberg vom 19.11.2021

Einen unerwarteten Fund machte ein Nachlassverwalter am Donnerstag beim Ausräumen einer Wohnung in Miltenberg. Unter dem Hab und Gut des verstorbenen Bewohners kam unter anderem eine Schreckschusspistole, eine sogenannte PTB-Waffe, zum Vorschein. Der 43-jährige behielt dennoch einen kühlen Kopf, und beging nicht den Fehler die Schusswaffe einfach einzupacken und damit zur Polizei zu gehen. Stattdessen informierte er die Beamten richtigerweise per Telefon, und diese kamen vor Ort und stellten die Waffe ordnungsgemäß sicher. Durch sein umsichtiges Verhalten ersparte sich der Mann rechtliche Konsequenzen wegen des unerlaubten Führens von Schusswaffen, wozu es bei einer persönlichen Verbringung der Pistole zur Polizeidienststelle gekommen wäre.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen