Vorarbeiten zu einem „Vorreiterkonzept“
Auf dem Weg zur klimaneutralen Region

Der Klimaschutz ist einer der zentralen Aufgaben unserer Zeit. Ziel ist es, die Erderwärmung auf maximal zwei Grad zu beschränken. Das Zeitfenster wird aber kleiner.

Die Region Bayerischer Untermain hat bereits 2011 ein Integriertes Energie- und Klimaschutzkonzept erstellen lassen und darin das Ziel formuliert, die Treibhausgasemissionen bis 2030 um 40 Prozent gegenüber 2009 zu reduzieren. Um dies zu erreichen, wurde ein Maßnahmenbündel zur Erschließung erneuerbarer Energiequellen, zur Steigerung der Energieeffizienz bei Strom und Wärme und auch im Mobilitätsbereich abgeleitet.
Viele dieser Maßnahmen wurden in den letzten Jahren bearbeitet und eine Zwischenevaluation hat gezeigt, dass sich trotz deutlichem Wirtschaftswachstum ein leichter Rückgang der Emissionen eingestellt hat. Das anvisierte Ziel aber ist noch in weiter Ferne.
Deutschland will den Klimaschutz bis 2050 massiv vorantreiben und hat hierfür die Klimaschutzgesetzgebung verschärft.
Die Ziele sind nur erreichbar, wenn alle mitarbeiten. Auch auf regionaler Ebene muss die Strategie vollständig neu ausgerichtet werden.
In einem sogenannten Vorreiterkonzept sollen „Pfade für eine klimaneutrale Region Bayerischer Untermain“ entwickelt werden. In drei Szenarien wird aufgezeigt, wie und mit welchem Aufwand die Region bis 2035 und in den Folgejahren auf den Weg der Klimaneutralität gelangt.
Zurzeit klopfen Energieagentur Bayerischer Untermain gemeinsam mit den Klimaschutzmanagern der Region Anforderungen und Rahmenbedingungen für die Konzepterstellung ab. Mit der Umsetzung soll in der zweiten Jahreshälfte begonnen werden. ga

Autor:

Blickpunkt MIL aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuelle Angebote

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Elektriker, Elektroniker, Energieelektroniker, Mechatroniker, Elektrotechniker | Alfons Tschritter GmbH, Dorfprozelten

Die Firma Alfons Tschritter GmbH ist spezialisiert auf die Entwicklung und Herstellung von Dosier- und Förderanlagen für die Kunststoffindustrie. Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n): Elektriker/Elektroniker/Energieelektroniker/Mechatroniker/ Elektrotechniker(m/w/d) Sie: Montieren und installieren elektromechanische AnlagenVerdrahten Baugruppen nach StromlaufplanFühren eigenständig Funktionsprüfungen zur internen Abnahme durchNach der...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Industrieelektriker, Mechatroniker (m/w/d) | Kerry, Kleinheubach

Kerry ist führender Hersteller auf dem globalen Markt für Lebensmittelzutaten der jeden Tag Millionen von Menschen, Haustieren und Tieren ernährt. Als Team von weltweit 25.000 Kollegen an über 140 Standorten haben wir es uns zur Aufgabe gemacht qualitativ hochwertige Produkte für die Verbraucher herzustellen und unser Wertversprechen gegenüber unseren Kunden einzulösen. Die Kerry Ingredients GmbH produziert am Standort Kleinheubach in Bayern im 4-Schicht-Betrieb Paniermehl für die...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Pharmazeutisch-technischen Assistenten (m/w/d) | BKK Akzo Nobel Bayern, Erlenbach

Die BKK Akzo Nobel ist mit über 53.000 Versicherten größte Betriebskrankenkasse und zweitgrößter Versicherer der gesetzlichen Krankenversicherung am bayerischen Untermain. Zur Verstärkung unseres engagierten Teams am Standort Erlenbach suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Pharmazeutisch-technischen Assistenten(m/w/d) in Teilzeit (20-25 Wochenarbeitsstunden) Ihre Aufgaben: Beratung unserer Kunden zu pharmazeutischen FragenUnterstützung des Teams Kundenberatung bei...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Personalsachbearbeiter (m/w/d) | Markt Elsenfeld

Der Markt Elsenfeld sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Personalsachbearbeiter/in (m/w/d) mit 39 Wochenstunden (unbefristet) Ausführlichere Informationen erhalten Sie auf unserer Homepage Bei Fragen zur Stelle hilft gerne: Franziska Amrhein 06022/5007-21 Ihre Bewerbungsunterlagen empfangen wir gerne als PDF unter personalamt@elsenfeld.de

Schule & BildungAnzeige

Die Geschichte des Computers
Wie alles begann - wir erforschen die Anfänge

Die Geschichte der Informationstechnik Wir haben uns bereits viel mit Informationstechnik befasst, doch nichts hat uns so sehr fasziniert wie die Geschichte des Computers. Unser aktueller Blogbeitrag handelt von eben dieser. Wir konnten herausfinden, wie schnell die ersten Computer waren. Die Anfänge lassen sich bereits in der Antike finden, denn mechanische Rechenmaschinen waren der Beginn des heutigen Computers. Wussten Sie, dass alles damit begann, wie einige wenige einen Traum hatten, alle...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.