Spargel - das königliche Gemüse

Einfach köstlich

Jetzt ist sie wieder da, die vielgeliebte Spargelzeit. Früher war dieses Gemüse tatsächlich nur für reiche Bürger erschwinglich und stellte eine dekadente Delikatesse dar. Zum Glück ist das heute anders und jeder kann sich leckeren Spargel leisten. Aber Spargel ist nicht immer verfügbar, denn die Spargelsaison beginnt - je nach Wetter – im April und endet genau am 24. Juni. Wer also noch reichlich Spargel genießen will, muss sich das rasch überlegen.
Spargel ist aber nicht nur lecker – er ist auch ausgesprochenen gesund. Viele Mineralien stecken in den weißen Stangen. Auch Kalium und Asparaginsäure gehören zu den Inhaltsstoffen und machen den Spargel besonders gesund. Außerdem enthält Asparagus Phosphor, Kalzium und die Vitamine A, B1, B2 und C. Grüner Spargel ist bezüglich der Vitamine sogar noch etwas besser, denn er wartet mit noch mehr Vitamin A und C auf. Wer auf die schlanke Linie achten will, braucht beim Spargel auch keine Sorgen haben, denn er ist äußerst kalorienarm, da er viel Wasser enthält und kohlenhydratarm ist. Also ruhig bedenkenlos zugreifen.
Am besten schmeckt Spargel, wenn er frisch ist. Das erkennt man an festen und glänzend aussehenden Stangen. Sind die Stangen schon etwas weich und beweglich, dann ist der Spargel schon etwas älter und man sollte die Finger davon lassen.

Spargel schälen – kein Problem

Spargel wird von der Schnittstelle in Richtung Kopf geschält. Am besten einen Sparschäler verwenden, dann werden die Schalen schön dünn. Aber Vorsicht: nicht dass die Stangen brechen. Wer sich nicht sicher ist, kann die Stangen auch auf der Arbeitsfläche auflegen und dann vorsichtig schälen.

So gelingt Spargel immer

Das Grundrezept für Spargel lautet: Am besten aus den Schalen einen Sud kochen und abgießen. Den Sud mit Salz und Zucker würzen, aufkochen und den Spargel je nach der Stärke der Stangen 10 – 20 Minuten köcheln lassen.
Selbstverständlich ist Spargel auch auf andere Weise zu verarbeiten. Zum Beispiel im Backofen garen oder – vor allem bei grünem Spargel – in der Pfanne braten. Auch die Beilagen zum Spargel sind vielfältig und er harmoniert zu Fleisch, Fisch oder anderen Dingen hervorragend. Sehr beliebt sind Schinken oder Schnitzel und Kartoffeln mit Butter oder Sauce Hollandaise. Aber auch mit Lachs schmeckt er wunderbar, oder als Spargelsalat oder, oder…. Finden Sie heraus, wie Sie dieses wahrlich königliche Gemüse am liebsten mögen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen