Abfall vermeiden? Aber ja!
Buchtipp: Taschen machen statt Plastiksachen

Ein kleine Stück die Welt retten...

Jeder weiß es inzwischen: Plastikprodukte und -tüten bedrohen die Weltmeere und die Umwelt. Warum dann nicht das Schöne und das Notwendige verbinden und mit den eigenen Händen der Umwelt etwas Gutes tun?

Manuela Seitter zeigt in diesem Buch, wie einfach es ist, unterschiedliche Taschen zu zaubern. Ob Brotbeutel oder Gemüsenetz, ob Schlüsselbundtasche oder Kulturbeutel (sieht auch aus einem "alten" Handtuch noch toll aus!) - alles ist machbar. Eine sehr gute Idee ist der Tütenspender. Natürlich dürfen in diesem Buch auch gehäkelte oder gestrickte Taschen nicht fehlen. Hier sollte die Idee mit dem "Seifentäschchen" erwähnt werden. Die Seife trocknet so schnell und kann unkompliziert bis zum letzten Rest aufgebraucht werden. Ideal, wenn man statt Shampoo eine Haarseife benutzt!

Der Ratgeber mit vielen Tipps zum Nachahmen von Manuela Seitter ist im frechverlag (ISBN 978-3-7724-4815-7) erschienen und kostet 17 € Weitere Infos

Autor:

Hanne Rüttiger aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen