Tiki geht wieder auf die Reise ins Menschenland
Kinderbuchtipp: Tiki und die verschwundenen Ziffern von Barbara Thienel

Wird Tiki alle Ziffern finden?
  • Wird Tiki alle Ziffern finden?
  • Foto: Barbara Thienel
  • hochgeladen von Hanne Rüttiger

Als Lehrerin wollte Barbara Thienel ihren Schülern an praktischen Beispielen das ABC beibringen. So entstand der erste Band des Tausendfüsslers "Tiki auf der Suche nach den verschwundenen Buchstaben". 
Ihr Erstlingswerk stellte sie ihrer Schulklasse vor. Und auch das vorliegende Buch wurde von Schülern der Grundschule Großwallstadt gelesen und kritisch beurteilt. Die Kinder fanden die Geschichten durchwegs toll.
Auf einer Insel im Meer leben nur Tausendfüssler. Sie gehen sogar in die Schule. Alles wäre wunderbar, wenn nicht ein böser Zauberer gekommen wäre und dem Buchstaben-Tausendfüssler die Füße weggehext hätte. Damit verschwanden auch alle Buchstaben auf der Insel. Im ersten Band musste Tiki einige Abenteuer bestehen, bis er alle Buchstaben wieder gefunden hat. Alle freuen sich, dass der Tausendfüssler wieder heil zurück gekommen ist. Doch dann hat Tiki einen ungewöhnlichen Traum: In diesem verschwinden alle Zahlen! Und das Schlimme daran: Der Traum scheint Wirklichkeit gewesen zu sein, denn am Morgen fehlen auf dem Wecker alle Zahlen. Und nicht nur dort - auch in der Schule sind alle Zahlen verschwunden. Also wird Tiki von seinem Vater beauftragt, noch einmal ins Menschenland zu reisen, um die Zahlen zu holen. Und welche Abenteuer er dort erlebt, das beschreibt Barbara Thienel mit einer großen Liebe zum Detail. Barbara Thienel hat einen flüssigen Schreibstil, den auch Erstleser sehr gut bewältigen können. Die Geschichte ist spannend und durch die Zeichnungen wunderbar aufgelockert. Ein liebevolles Buch für alle Leseratten.
Das Buch von Barbara Thienel ist erhältlich beim Schreibwarengeschäft Amrhein Sulzbach, Buchkabinett Obernburg, Schreibwaren Mücke Kleinwallstadt, Lieblingsbuch Buchhandlung Erlenbach, Bücherzimmer Aschaffenburg und direkt bei der Autorin: Barbara Thienel, Theresienstraße 3, 63834 Sulzbach Tel: 06028/21422.

Autor:

Hanne Rüttiger aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen