SONNE, WONNEMONAT UND ROMANTIK IN MILTENBERG PUR

Blick zur Mildenburg
8Bilder
Wo: Marktplatz, Miltenberg auf Karte anzeigen

Erfolgreiches Museumsfest im Museum der Stadt Miltenberg am 18.5.2014

Miltenberg. Am Samstag, dem 18. Mai 2014,
war es wieder soweit: das große Museumsfest wurde im Museum der Stadt Miltenberg nahe des bekannten Marktplatzes gefeiert.

Viele Interessierte waren der Einladung des eifrigen Freundeskreises des Museums und des engagierten Museumsteams gefolgt und verbrachten angenehme Stunden bei leckeren Speisen und einem abwechslungsreichen Programm.

Der Museumseintritt war an diesem Tag frei. Sonderführungen gab es um elf Uhr und um 15.30 Uhr. Hier wurde insbesondere die Geschichte einer der in diesem Jahr angebotenen Speise, der Rumford-Suppe, erklärt und auch gekostet.

Um 14 Uhr stand eine Familienführung auf dem Programm, die Geschichte der Rumford-Suppe spielte hier wieder die Hauptrolle. Aber auch das übrige Alltagsleben vergangener Zeiten und eine Sonder-Ausstellung zu den Befreiungskriegen von 1815 konnten gemeinsam oder individuell erkundet werden.

Außerdem gab es um 16.30 Uhr eine Führung durch den Renaissancegarten des Museums. Wer die Stufen hinauf in den Garten erklommen hatte, den erwartete eine unvergessliche Aussicht auf das Maintal.

Leckere Speisen und Getränke luden zum Verweilen im wunderschönen Ambiente des Museumshofs ein. Ein ganz besonderes Highlight gab es zum Nachmittagskaffee: erstmals wurde im Rahmen eines Museumsfestes die eigene Museums-Röstung ausgeschenkt.

Im Museumskeller wartete außerdem ein Bücherflohmarkt, der gerne von Jung und Alt durchstöbert wurde.

Fazit: Das diesjährige Museumsfest zum
Internationalen Museumstag, das zwischen elf und 18 Uhr im „Museum.Stadt.Miltenberg“ stattfand, war wieder ein nachhaltiges Erlebnis für Einheimische sowie Gäste aus nah und fern.

Das diesjährige Motto des Internationalen Museumstags hieß "Sammeln verbindet". Diesen Leitspruch nahmen auch das Miltenberger Museum und sein Freundeskreis gerne zum willkommenen Anlass, gemeinsam mit den Besuchern zu feiern.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen