Vortrag von Rebekah Irving
Von Smartphones, Konfliktrohstoffen und Alternativen

Unsere Smartphones fallen nicht aus heiterem Himmel in unsere Taschen hinein. Eine lange, komplexe Produktionskette steckt hinter jedem Gerät. An erster Stelle kommen Rohstoffe wie Coltan, Kobalt, Kupfer, Gold, u.a. Wo kommen diese Mineralien her? Unter welchen Bedingungen werden sie gewonnen? Was hat das mit dem Krieg im Kongo zu tun? Und: Wenn ich etwas dagegen unternehmen möchte, welche Möglichkeiten habe ich? Gibt es eigentlich „faire“ Handys? Am Dienstag, 09.11.2021, 19.30 Uhr, wird Rebekah Irving im Alten Rathaus Miltenberg, über diese Themen informieren. Die Referentin hat 2007 bis 2008 in unterschiedlichen Hilfsprojekten in der Demokratischen Republik Kongo mitgewirkt und ist heute in der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit in Deutschland aktiv. Bei der Auseinandersetzung mit diesen Fragen wird sie die Zuhörerinnen und Zuhörer begleiten und ihre praktischen Erfahrungen mitteilen. Der Eintritt zum Vortrag ist frei. Es besteht eine Nachweispflicht der 3G (geimpft, genesen, getestet). Das Tragen einer medizinischen Maske ist bis zum Sitzplatz verpflichtend.

Autor:

Volkshochschule Miltenberg aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen