Ein aufwühlender Roman aus Nigeria
Buchtipp: Das Mädchen

Edna O'Brien hat das Schicksal der entführten Mädchen eingehend recherchiert
  • Edna O'Brien hat das Schicksal der entführten Mädchen eingehend recherchiert
  • Foto: Hoffmann und Campe
  • hochgeladen von Hanne Rüttiger

Ein Buch über das Lebensthema von Edna O'Brien: Gewalt gegen Frauen und deren Fähigkeit, diese wieder und wieder zu überwinden. O'Brien reiste im Alter von 88 Jahren zweimal für eine ausführliche Recherche für diesen Roman nach Nigeria.
Sie ist noch ein Mädchen und muss doch lernen, als Frau zu überleben: Maryam ist von Boko Haram entführt worden. Gemeinsam mit ihrer Freundin Buki entkommt sie der höllischen Gefangenschaft, aber der Weg zurück ist lang und die gleichgültige Schönheit der nigerianischen Wildnis nur eine andere Form des Terrors. Mit tiefer Empathie erzählt O'Brien die bewegende Geschichte von Maryams langem Weg zurück, von unvermuteter Hilfsbereitschaft und Mitgefühl. Aber ist für Maryam überhaupt eine Heimkehr möglich, gibt es doch dort, wo sie einmal zu Hause war, keine Sprache für das, was sie durchlebt hat? Für die nigerianische Regierung ist sie als Geflohene ein Vorzeigeobjekt, für ihre Familie eine Schande, denn sie bringt ein Baby mit - das Kind des Feindes. 
Der Roman von Edna O'Brien ist im Hoffmann und Campe Verlag (ISBN 978-3-455-00826-5) erschienen und kostet 23 € (auch als eBook erhältlich).

Autor:

Hanne Rüttiger aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen