Buchtipp: Die Kunst, freundlich nein zu sagen

Souverän und selbstbewusst verneinen
  • Souverän und selbstbewusst verneinen
  • Foto: Redline Verlag
  • hochgeladen von Hanne Rüttiger

Nein sagen fällt schwer. Sei es, wenn der Chef kurz vor Feierabend mit dem fünften dringenden Auftrag des Tages ins Büro kommt oder wenn ein penibler Kunde zum dritten Mal reklamiert. Wer will schon durch Ablehnung unhöflich erscheinen?

Zustimmen bedeutet allerdings meistens, sich selbst mehr Arbeit aufzubürden, als man eigentlich bewältigen kann und sich so in stressige Situationen zu bringen.
Wer freundlich Nein sagen kann, verletzt die Gefühle der anderen nicht und setzt doch die eigenen Ziele durch. Freundlichkeit bedeutet nicht, immer nachzugeben!
Ein souveränes Nein kann nachvollziehbar und trotzdem verbindlich sein. Dieses Buch hilft mit vielen Fallbeispielen und Anleitungen, eine Strategie der Freundlichkeit zu entwickeln, Ängste vor dem Neinsagen abzubauen und sich selbst spürbar zu entlasten.

Erschienen ist der Ratgeber von Tanja Baum im Redline Verlag (ISBN: 978-3-63601-589-1) und kostet 19,90 Euro

Autor:

Hanne Rüttiger aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.