Der zweite Band der Reihe um Familie Sonnenstein
Buchtipp: Elsas Glück

Nach dem Krieg kommt so manches Geheimnis ans Licht...
  • Nach dem Krieg kommt so manches Geheimnis ans Licht...
  • Foto: Verlag blanvalet
  • hochgeladen von Hanne Rüttiger

Wien 1928: Elsa Sonnenstein studiert Pädagogik und Psychologie. Elsa möchte am liebsten die ganze Welt verändern. Dieses revolutionäre "Denken" hatten bereits ihre Eltern Lotte (die zusammen mit Mizzi Langer-Kauba ganz nebenbei die Ski-Mode revolutionierte) und Jakob (der sich gegen den Willen seines Vaters für die Medizin entschieden hat und gegen eine Aufgabe in der familiengeführten Süßwarenfabrik). Conrad, der Bruder von Elsa, möchte unbedingt in die Berge und sich als Skilehrer verdingen. Dies allerdings passt seinem Vater Jakob überhaupt nicht (wie sich die Geschichte ähnelt!). Doch zurück zu Elsa. Diese steht vielen Erziehungsmethoden, die damals üblich waren, sehr kritisch gegenüber. Sie setzt auf liebevolles und verständnisvolles Erziehen, das sie auch im Kinderheim anwendet.
Doch Elsas Tatendrang kann nicht verhindern, dass sich so einige dunkle Wolken über der Familie Sonnenstein zusammenbrauen. Und dann stößt Elsa auf ein Geheimnis, das sie mehr als erschüttert...
Der Roman aus der Nachkriegszeit von Beate Maly ist im blanvalet Verlag (ISBN 978-3-7341-0923-2) und kostet 11 € (auch als eBook erhältlich).

Autor:

Hanne Rüttiger aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen