Wie wir "Beziehung" lernen können
Buchtipp: Liebe passiert - Beziehung ist Arbeit

Obwohl 70 % der Deutschen an die "große Liebe" glauben, scheitern viele Beziehungen immer wieder aus den gleichen Gründen
  • Obwohl 70 % der Deutschen an die "große Liebe" glauben, scheitern viele Beziehungen immer wieder aus den gleichen Gründen
  • Foto: ZS Verlag
  • hochgeladen von Hanne Rüttiger

Mit der Liebe geht es manchmal ganz schön schnell. Manchmal reicht ein romantischer Abend, manchmal sogar nur der berühmte „erste Blick“. Doch wenn die Schmetterlinge im Bauch erst einmal verflogen sind, fällt es vielen Menschen schwer, die andauernde und innige Beziehung aufzubauen, die sie sich eigentlich wünschen. Dabei sind Probleme in einer Partnerschaft ganz normal und absolut menschlich. Immerhin gehört die Liebesbeziehung zu den größten Herausforderungen, die uns im Leben begegnen. Sie besitzt nicht nur das Potential, dass wir uns immens weiterentwickeln – sondern sie hat glücklicherweise auch die Fähigkeit, unbewusste Wunden zu heilen. In ihrem Buch erklärt die Diplom-Psychologin und Beziehungs-Expertin Nele Sehrt, wie jedes Paar lernen kann, so miteinander umzugehen, dass die Beziehung für beide erfüllend ist. Dabei greift die Autorin auf den Erfahrungsschatz ihrer langjährigen Praxis als Paar- und Sexualtherapeutin zurück. In diesem Beziehungs-Ratgeber gibt es kein „Müssen“ und kein „Sollen“, vielmehr geht es um das gemeinsame Gestalten einer Partnerschaft, damit sich beide Partner wohlfühlen können.
Wissenschaftlich fundiert und gleichzeitig charmant, verrät Nele Sehrt, wie jeder Beziehung lernen kann. Es lohnt sich!
Ein Ratgeber, den jedes Paar zuhause haben sollte! Nele Sehrt gibt keine Patentrezepte, sondern lädt ihre Leser dazu ein, sich selbst eine individuelle Lösung zu erarbeiten. Nele Sehrt ist Diplom-Psychologin, Sexual- und Paartherapeutin mit einer eigenen Praxis in Hamburg.
Das Buch von Nele Sehrt ist im ZS Verlag (ISBN 978-3-96584-068-3) erschienen und kostet 16,99 €

Autor:

Hanne Rüttiger aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen