Krimi aus der Heimat
Buchtipp: Sinngrundbauern

Beste Unterhaltung mit schrägen Typen aus dem Sinngrund
  • Beste Unterhaltung mit schrägen Typen aus dem Sinngrund
  • Foto: Thomas Rüger Verlag
  • hochgeladen von Hanne Rüttiger

Der erste Krimi von Tino Filippi spielt im Sinngrund, ein eher harmloser Landstrich am Rande des Spessarts und am äussersten Zipfel Bayerns. Hier lässt es sich hervorragend leben - meint man!

Johannes Steinhauser, der eigentlich von Würzburg nach München versetzt werden wollte, um seiner Exfrau nicht mehr über den Weg zu laufen, war zur falschen Zeit am falschen Ort. Und ehe er sich versah, wurde er in die Heimat versetzt. Mit fatalen Folgen für ihn und seinem bis dahin ansonsten eher unspektakulären Tagesablauf. Bereits am zweiten Tag seines Dienstantrittes schwimmt eine Leiche in der Güllegrube seines Schulfreundes Holzinger. Da Steinhauser die Kripo (seine Exfreundin arbeitet dort) nicht rufen kann, muss er die Ermittlungen gezwungenermaßen selbst in die Hand nehmen. Jedoch hat er keine Ahnung, was er machen soll. Zudem muss die Leiche weg, aber wohin? Eine Leichenschau muss auch durchgeführt werden, aber von wem? Und das ist nicht sein einziges Problem...

Wer die Bücher von Rita Falk (Eberhofer-Krimis) liebt, wird auch die Krimis von Tino Filippi mögen. Der etwas schräge Polizist tappt ungewollt von einer Pfütze in die andere. Ein nicht zu ernst nehmender Krimi für eine gute Unterhaltung. Es ist schön, wenn man beschriebene Plätze und Ortschaften wieder erkennt.

Der Krimi von Tino Filippi ist im Verlag Thomas Rüger (ISBN 978-3-932717-58-1) erschienen und kostet 14,90 €. Das Buch ist in vielen Rewe- und Edeka-Filialen erhältlich.

Autor:

Hanne Rüttiger aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen