Grußwort des Landrates Jens Marco Scherf
Liebe Bürgerinnen und Bürger,

Landrat Jens Marco Scherf
  • Landrat Jens Marco Scherf
  • Foto: News Creativ
  • hochgeladen von Blickpunkt MIL

im Frühjahr habe ich an dieser Stelle über die großen Herausforderungen in der Bewältigung der Pandemie gesprochen. Sechs Monate später können wir feststellen, dass wir die Lage im Landkreis Miltenberg im Griff haben. Trotz Urlaubszeit und Schulbeginn sowie der Schwierigkeit, dass wir auch nach Monaten noch immer auf die körperlichen Abstände zum Nächsten, die Hygieneregeln und auf eine Reduzierung unserer engen Kontakte achten müssen –. Deswegen: Danke, dass trotz der sehr schwierigen Situation der größte Teil der Bevölkerung so besonnen und verantwortungsvoll handelt.
Neben der unmittelbaren Bewältigung der Pandemie ist es meines Erachtens mindestens genauso wichtig, dass wir trotz aller Einflüsse an unserem alltäglichen Leben festhalten: Es ist wichtig, dass unsere Kinder und Jugendlichen regulär in die Schule gehen, dass unsere Unternehmen und Betriebe regulär arbeiten können, dass unser öffentliches Leben möglichst regulär laufen kann. Und genauso wichtig ist es, dass das gesellschaftliche Leben trotz der Pandemie weitergeht. Deshalb geht mein Dank an unsere Vereine und Initiativen, die vielfach Wege finden, trotz der Notwendigkeit des Infektionsschutzes unser gesellschaftliches und kulturelles Leben aufrecht zu halten.
Ich freue mich über jede Aktivität, die im Landkreis Miltenberg stattfindet, und ich bin Ihnen für jedes Engagement sehr dankbar. Lassen Sie mich deshalb beispielhaft auf den Kulturwochenherbst des Landkreises Miltenberg hinweisen: Gerade im Jahr der Pandemie wollen wir Ihnen Mut machen mit den Veranstaltungen des Kulturwochenherbstes:
Wir werden nicht nur dieses Virus im Griff halten, sondern auch einen Weg finden, unsere Lebensweise zu bewahren!

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen einen schönen Herbst und alles Gute, Gesundheit und Lebensfreude!
Ihr Landrat Jens Marco Scherf

Autor:

Blickpunkt MIL aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen