Demos & Spaziergänge sind wichtige Zeichen
MILTENBERG BEBT 1.0 am 05.02.2022

3Bilder

Die Botschaft

"Wir sind Viele, wir sind die Rote Line, kommt mit und zeigt, dass es genug ist.
Wir zeigen Flagge, wir zeigen uns, wir zeigen, dass die Spaltung der Gesellschaft und gezieltes Wording in diese Richtung sofort aufhören müssen. Was läuft da gerade ab?
Wer am lautesten schreit hat recht? Dialog und miteinander reden, statt schreien!!"

Dafür oder Dagegen

Meist sind wir dafür, wenn etwas für uns angenehm ist, uns das Leben bequem macht und sich gut anfühlt. Und wir sind dann gegen das "andere". Aber gibt es das eine ohne das andere? Solange alles läuft, haben wir meist nicht den Drang etwas zu tun.

Wir demonstrieren für: FREIHEIT - FRIEDEN - WERTSCHÄTZUNG - GEMEINSCHAFT - ZUSAMMENHALT - KOMMUNIKATION AUF AUGENHÖHE - LIEBEVOLLES MITEINANDER

Wir stärken uns gegenseitig und kommen ins Gespräch. Und genau an dieser Stelle sage ich: DANKE, denn ohne diese C-Zeit wäre es wahrscheinlich nie passiert, dass so viele wunderbare Menschen mutig werden und gemeinsam gehen. Die Zauberfrage ist immer: "Was ist das Gute daran?"

Ruhig bleiben - weitergehen

Für mich ist dieses "Gehen", bei den Spaziergängen und Demos der erste Schritt in eine neue Welt. Fühlt mal die aufgelisteten Worte oben. Was bedeuten sie für euch persönlich ganz praktisch? Nicht, wenn ihr sie sagt, sondern welche Bilder und Gefühle habt ihr für euer Leben dazu?

Es gibt kein Zurück in die "alte Normalität. Wir brechen auf in eine "neue Normalität" in ein neues Wirtschaftssystem, ein neues Sozialsystem. Davon abgesehen, hat es noch nie ein Zurück gegeben. Leben geht immer vorwärts. Wichtig ist dabei nur, dass die Menschen dazu gefragt werden.

Auf einen ersten Schritt folgt normalerweise ein zweiter und ein dritter.., erst dann gehen wir vorwärts.
Freiheit steht auf der einen Seite der Medaille, auf der Rückseite finden wir Verantwortung - Eigenverantwortung und das ist nochmal eine andere Nummer.

Von "Oben" kommen fordernde Worte, ängstigende Worte, Verordnungen, es wird etwas erlassen, oder jemand gebietet etwas. Meist unter angedrohten Strafen oder Maßnahmen. Wir haben früher gelernt, dass es Leute gibt, die wissen, was für uns gut und richtig ist, dass diese es gut meinen würden, dass sie mit der Wissenschaft arbeiten. Wenn jemand sagt "die Wissenschaft hat festgestellt...", dann sind die Menschen bereit, ohne viel zu hinterfragen, zu glauben.

Im Moment fühlen sich Viele ohnmächtig, verstehen die ganzen technischen Daten oder veröffentlichten Statistiken nicht. Kennen die Gesetzestexte nicht und die fliegen uns gerade sowieso um die Ohren, werden so schnell verändert, dass wir gar nicht mehr mitkommen oder durchblicken.

Die Demonstrationen und Proteste werden uns "erlaubt", wir stellen Anträge, befolgen Gebote und Verordnungen, protestieren, demonstrieren. Die Ämter, Polizisten und Maßnahmen, ob Wasserwerfer, Straßensperren usw. finanzieren wir mit unseren Steuergeldern. Wir melden die "Versammlungen" an und das ist momentan richtig.

Wir alle zusammen haben eine Sicht auf die Anliegen der Gesellschaft, wie sie kein Politiker, kein Wissenschaftler, kein Statistiker alleine haben kann. WIR schauen aus unserer Perspektive, fühlen die Wirkung hautnah. Jeder von uns, mit seiner ganz eigenen Wahrnehmung kann dazu beitragen, unser gemeinsames Leben zu vebessern, wenn er gehört wird. Wir sollten einfach zu politischen Entscheidungen mehr gefragt werden!

Jetzt muss ich hierzu passend, die Partei dieBasis erwähnen. Die vier Säulen der Schwarmintelligenz, Achtsamkeit, Freiheit und Machtbegrenzung setzen genau da an (http://www.diebasis-mil.de). Kommt dazu, wir brauchen eure Ideen, euer Potential.

Was tun

Die Politik hat die Aufgabe dem Wohl des Volkes zu dienen und somit den Rahmen für die Finanz- und Wirtschaftswelt festzulegen. Die Medien haben die Aufgabe, kritisch zu hinterfragen und aufzudecken, wenn da etwas nicht stimmt, nicht zu polemisieren.

Ich danke allen Organisationen, die ihre Zeit und Energie einbringen ob Rhein-Main-steht auf, die Freiheitsboten, und Miltenberg steht auf, Aschaffenburg steht auf (hofffe habe keinen vergessen) - aus ganzem Herzen.

Wenn Miltenberg bebt, Aschaffenburg bebt, Offenbach oder Hanau
- kommen immer mehr Menschen zussammen, die ihre persönlichen Werte durch die Gemeinschaft gestärkt, kundtun. Egal ob Geimpft ob Ungeimpft, ob wohlhabend oder nicht, ob ängstlich oder mutig, krank oder gesund, egal welcher politischen Gesinnung - es sind MENSCHEN, die sich hier vereinen!

DANKE an ALLE, die dabei waren und künftig dabei sind.

ICH bin ICH - DU bist DU - WIR sind WIR!!

Autor:

Brigitte Miltenberger aus Mönchberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuelle Angebote

Mann, Frau & FamilieAnzeige
23 Bilder

Küchenverkauf
Ausstellungsküche von Nolte inklusive Geräte bei E-KüchenDesign in Weilbach

PREIS: 12.900 € 23.826 €* inkl. MwSt. *Ursprünglicher Preis des Anbieters Angebotsumfang: Preis inklusive Geräte » Einfach günstig finanzieren » Angebot beanstanden » Modell / Dekor ist nachlieferbar » Küche ist umplanbar » Montage gegen Aufpreis möglich » Lieferung gegen Aufpreis im Umkreis von 500 km möglich ARTIKELBESCHREIBUNG Nolte Ausstellungsküche V19 Vegas 116 3D-Lacklaminat, Manganbr. Geschlif. Und N12 Nova Lack Weiß, Hochglanz Nolte Ausstellungsküche Angebotstyp Musterküche Küchen...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Mitarbeiter Sanitätsfachgeschäft (m/w/d) | Gundermann, Aschaffenburg

Wir suchen Sie für unsere Sanitätshaus Standorte! Sie haben Lust auf Veränderung, Freude an Beratung, Versorgung und Verkauf? Sie möchten sich weiter entwickeln, Verantwortung übernehmen? Sie sind freundlich, belastbar, flexibel, strukturiert? Wir bieten Ihnen einen abwechslungsreichen, zukunftsorientierten Arbeitsplatz in einem netten Team, Fortbildungen, Aufstiegsmöglichkeiten und Verantwortung. Berufserfahrungen in unserem Bereich sind wünschenswert, aber nicht zwingend. Interesse ?...

SportAnzeige

WIKA-STAFFELMARATHON
15. WIKA-Staffelmarathon am 23.07.2022

Firmen, Behörden & Schulen – Aufgepasst! Jetzt anmelden für den 15. WIKA – Staffelmarathon Der WIKA-Staffelmarathon ist eine Laufveranstaltung für Firmen, Behörden und Schulen und feiert am Samstag, dem 23.07.2022, seine 15. Auflage. Es handelt sich um einen klassischen Staffelwettbewerb, bei dem sich 7 Läuferinnen und Läufer auf einem 6 km-Rundkurs die Marathonstrecke von 42 km teilen. Neben den unbestrittenen gesundheitlichen Vorteilen des Laufens unterstützt jede/-r Teilnehmer/-in des...

Natur & TiereAnzeige

Vielfalt aus einer Hand
Hausmeisterservice oder Gartenpflege? Alles kein Problem!

Wir sind ein flexibles Dienstleistungs- und Handwerksunternehmen und durch ein breit aufgestelltes Leistungsangebot in der Lage, den verschiedenen Anforderungen im Bereich des Gebäudemanagements gerecht zu werden. Neben einem Hausmeisterservice, zu dem u. a. die Kontrolle, Pflege, Wartung und Instandhaltung Ihrer Immobilie gehört sowie auch Kehrdienste, Streicharbeiten, generell Renovierungsarbeiten und Winterdienst, bieten wir zudem allgemeine -Garten- und Landschaftspflege an. Ob es um Ihren...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Bauamtsmitarbeiter, Fachangestellten für Bäderbetriebe, Erzieher und Kinderpfleger (m/w/d) | Der Markt Elsenfeld

Der Markt Elsenfeld sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Bauamtsmitarbeiter (m/w/d) 39 Wochenstunden (unbefristet) einen Fachangestellten für Bäderbetriebe (m/w/d) 20 Wochenstunden (unbefristet) Erzieher und Kinderpfleger (m/w/d) zwischen 25 und 39 Wochenstunden für die Einrichtungen „Wunderland“, „Rasselbande“ und „Sonnenschein“ unbefristetes Beschäfigungsverhältnis und Vergütung nach TVöDflexible Arbeitszeiten im Rahmen von GleitzeitregelungMöglichkeit zu Fort- und...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.