Kurs „Hilfe beim Helfen“, Kurs „Häusliche Pflege“ und Kurs „Helferschulung"
Die Beratungsstelle für Senioren und pflegende Angehörige informiert:

Kurs „Hilfe beim Helfen“ für Angehörige von Menschen mit Demenz mit 15 Teilnehmern
In Deutschland leben etwa 1,7 Millionen Menschen mit Demenz. Von den rund 2.300 Betroffenen im Landkreis werden rund zwei Drittel von ihren Angehörigen zu Hause betreut und gepflegt, oft rund um die Uhr.
Um diese oft belastende und anspruchsvolle Betreuung und Pflege leisten zu können, bietet die Beratungsstelle seit Jahren Kurse für pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz.

An drei Samstagen fand der jüngste Kurs im BRK-ServiceCenter in Miltenberg mit drei Modulen statt: Wissenswertes über Demenz und Demenz verstehen, Umgang mit Menschen mit Demenz im Alltag sowie Entlastungsmöglichkeiten und Selbstpflegemöglichkeiten für pflegende Angehörige. Auch Pflegeversicherung, Betreuungsrecht und Ernährung bei Demenz und Prävention von Demenz waren Themen. Besonders hilfreich war der Austausch untereinander und die Praxis­erfahrungen der Referenten.
Der nächste Kurs ist an drei Samstagen vom 5. bis 19. September 2020 geplant, jeweils von 9 bis 14 Uhr.

Kurs „Häusliche Pflege“ mit zwölf Teilnehmern
Um den Wunsch umsetzen zu können, auch bei Pflegebedürftigkeit so lange wie möglich zu Hause leben zu können, brauchen pflegende Angehörigen hohe Belastbarkeit und Kompetenz. Um dem gewachsen zu sein, wurden zwölf Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Kurses „Häusliche Pflege“ am 12. und 19. Oktober in einem 21-stündigen Kurs in Theorie und Praxis im Seniorentreff „mittendrin“ in Elsenfeld geschult. Der Kurs wurde von Expertinnen und Experten der Beratungsstelle für Senioren und pflegende Angehörige, der Johanniter Unfallhilfe Miltenberg, dem BRK und der Caritas Miltenberg und Erlenbach gestaltet. Im Kurs wurde Wissen zu den Themen Alter und Krankheit, Pflegeversicherung, Betreuungsrecht, Pflegesituationen vorbereiten und durchführen, Sterbende begleiten und Selbstpflege der pflegenden Angehörigen vermittelt. Ein Samstag war dem praktischen Einüben von Pflegehandlungen gewidmet. Auch in diesem Kurs kam der Austausch nicht zu kurz. Das ausgeprägte Fachwissen der Referentinnen und Referenten und die vielen praktischen Tipps wurden von den Kursteilnehmenden hervorgehoben. mar
Der nächste Kurs ist an drei Samstagen vom 10. bis 24. Oktober 2020 geplant, jeweils von 8.30 bis 14.30 Uhr.

Kurs „Helferschulung nach § 45a SGB XI“ für ehrenamtliche Helfer:
Die 42-stündige Schulung richtet sich an ehrenamtliche Helfer in verschiedenen Bereichen der Altenhilfe, wie beispielsweise Betreuungsgruppen, Tagesbetreuung oder der Betreuung in Privathaushalten. Der Kurs erfolgt nach dem Schulungskonzept des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege. Er besteht aus drei Modulen mit den Themen Betreuung Pflegebedürftiger, Kommunikation und Begleitung und Unterstützung bei der Haushaltsführung. Der kostenfreie Kurs ist an sechs Samstagen vom 29. Februar bis 4. April 2020 geplant, jeweils von 9 bis 14 Uhr.

Anmeldungen für die Kurse und weitere Informationen:

Miltenberg, Brückenstr. 19, Tel. 09371/ 6694920
Sprechzeiten: Mo.10 bis 12 Uhr, Di. 15 bis 17 Uhr und Do. 9 bis 11Uhr
Erlenbach, Bahnstr. 22, Tel. 09372/9400075
Sprechzeit: Mi. 9 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr
Stadtprozelten, Hauptstr. 131
Sprechzeit: Do. 14 bis 16 Uhr, 14-tägig, nur nach Vereinbarung unter 09371/6694920
E-Mail: info@seniorenberatung-mil.de | Internet: www.seniorenberatung-mil.de

Autor:

Blickpunkt MIL aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.