43. Tag des Sports vor über 1100 Gästen
Doppeltriumph für Annika Reis

Menschliche Pyramide des Circus Blamage.
4Bilder
  • Menschliche Pyramide des Circus Blamage.
  • Foto: Winfried Zang
  • hochgeladen von Blickpunkt MIL

Über 1100 Zuschauerinnen und Zuschauer wurden beim 43. Tag des Sports in der Un­termainhalle Elsenfeld bes­tens unterhalten: Neben einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm, moderiert von Susanne Heß und Stefan Klemm, wurden über 450 Sport­lerinnen und Sportler mit Bronze, Silber und Gold geehrt, zudem wählte das Publikum seine Sportlerfavoriten.

Nach der Begrüßung durch den BLSV-Kreisvorsitzenden Adolf Zerr bezeichnete Landrat Jens Marco Scherf den Tag des Sports als besonderes Ereignis im Terminkalender des Landkreises. Stellvertretend für das ehrenamtliche Engagement im Sport hob er Horst Heuß hervor.
Der Abend wurde in der Folge vor allem für Annika Reis, die in der rhythmischen Gymnastik für TuSpo Obernburg startet, ein Triumph: Sie wurde Sportlerin des Jahres sowie im Team mit Celia Erfurth auch Mannschaft des Jahres. Der Ironman-Europameister der Altersklasse 25 im Triathlon, Tim Bräutigam (TSG Kleinostheim/Großwallstadt), wurde Sportler des Jahres.
Während der fast drei Stunden dauernden Veranstaltung wurde es dem Publikum nie langweilig mit Vorführungen der Kleinsten des Carneval-Clubs Bürgstadt, der rhythmischen Gymnastik der Frauen der TuSpo Obernburg, Tischtennis vom TV Hofstetten, einer Zumba-Vorführung, Kunstradfahren vom RV Adler Soden und dem Höhepunkt des Abends, dem Auftritt des inklusiven Kinder- und Jugendcircus Blamage. wiz

Autor:

Blickpunkt MIL aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen