Tourismus-Podcast für Spessart und Mainviereck mit Interviews
Neue Hör-Serie "SpessartGebabbel"

Spessart-Gebabbel Folge 1: Ranger Andreas Gries
2Bilder
  • Spessart-Gebabbel Folge 1: Ranger Andreas Gries
  • Foto: Bild: Tourismusverband Spessart-Mainland
  • hochgeladen von Blickpunkt MIL

Mit dem „SpessartGebabbel“ präsentiert der Tourismusverband Spessart-Mainland ein neues Podcast-Angebot, das mit Interviews rund um Tourismus, Freizeit, Natur, Kultur und Genuss alle drei Wochen Einheimische und Gäste für die Region begeistern will.

Gesprächspartner sind Menschen, die hier leben, arbeiten und in Kontakt mit Gästen stehen. Es sind Menschen, die ihre Begeisterung für ihre Heimat an die Gäste weitergeben.
Den Beginn machte ein Ranger des Naturparks Spessart, gefolgt vom Lohrer Schneewittchen, der Geschäftsführerin des Spessartbunds, einem echten Spessarträuber, Ritter Roland und einer Gästeführerin aus Miltenberg.
Ziel ist es zum einen, die Bevölkerung für die Heimat, die Landschaft und die Freizeitangebote zu begeistern und damit das Tourismusbewusstsein zu fördern. Zum anderen sollen potenzielle Gäste durch dieses informative und unterhaltsame Format zum Besuch inspiriert werden.
Alle Folgen sind kostenlos über die gängigen Podcast-Portale und unter www.spessart-mainland.de/podcast abrufbar. seit

Spessart-Gebabbel Folge 1: Ranger Andreas Gries
Der neue Tourismus-Podcast.
Autor:

Blickpunkt MIL aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen