Radler-Buchtipp: Zeit für den Elbe-Radweg

Deutschlands Radfernweg Nr. 1
  • Deutschlands Radfernweg Nr. 1
  • Foto: Bruckmann Verlag
  • hochgeladen von Hanne Rüttiger

Bald beginnt sie wieder: Die Fahrrad-Saison. Hier ist ein wunderschöner Tipp für ein verlängertes Wochenende:

Zum zehnten Mal wurde der Elbe-Radweg zum beliebtesten Radfernweg gewählt. Kein Wunder, bei diesem Mix aus Natur und Kultur: vorbei an UNESCO Welterbestätten und durch die Elbtalaue. Besuchen Sie Dresden, die Porzellanstadt Meißen oder das Wörlitzer Gartenreich. Schnuppern Sie Großstadtluft in Hamburg und dann ab an die Nordsee! Alle Touren sind reich bebildert und ausführlich mit Einkehrmöglichkeiten und besonderen Tipps beschrieben.
Lernen Sie diesen wunderschönen Fernradweg von seiner schönsten Seite kennen und planen Sie los! Von Anreise über Fahrradverleih bis hin zu GPS-Daten ist alles beschrieben.

Erschienen ist der reich bebilderte Ratgeber von Chrstine Lendt und Hans Zaglitsch im Bruckmann Verlag (ISBN-Nr. 978-3-7343-0861-1) und kostet 29,99 €

Autor:

Hanne Rüttiger aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen