Buchtipp: Gründerjahr

Auf den Spuren durch ein spannendes Jahrhundert bayerischer Geschichte (Foto: Gmeiner Verlag)
100 JAHRE FREISTAAT Freitag, 8. November, 1918. Kurt Eisner ruft den Freistaat Bayern aus. Nur wenig später nimmt eine grausame Mordserie ihren Lauf. Junge blonde Frauen fallen einem bestialischen Täter zum Opfer.

Oberinspektor Weinberger und seine Kollegen von der Münchner Kriminalpolizei stehen vor einem Rätsel. Der Mörder ist ihnen immer einen Schritt voraus. 30 Jahre später beginnt das Morden erneut. Wird es der Polizei diesmal gelingen, den Täter zu fassen?

Der Roman von Michael Gerwien ist im Gmeiner Verlag (ISBN 978-3-8392-22140-0) erschienen und kostet 15,- € (auch als ePub erhältlich). Michael Gerwien lebt in München, er arbeiet dort als Autor von Krimis, Thrillern, Kurzgeschichten und Romanen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.