Fotowettbewerb: Der Wonneproppen 2018

Mara ist Wonneproppen 2018
Das Geheimnis wurde gelüftet: Mara Bauer aus Umpfenbach ist „Wonneproppen 2018“. Die Wonneproppen Gewinnerparty erlebten die Teilnehmer des Fotowettbewerbes am vergangenen Samstagvormittag, dem 14. Juli, im Wohncenter Spilger in Obernburg.

Mara wurde unter den zahlreichen Einsendungen gezogen. Sie und ihre Eltern dürfen sich über einen Spilger Gutschein im Wert von 100 Euro freuen. Platz 2 belegte Alessio Galante aus Bürgstadt (50 Euro-Gutschein) und Platz 3 ging an Noah Scheiner aus Faulbach (25 Euro-Gutschein).
Im Mai startete die Aktion und es haben wieder zahlreiche Fotos von niedlichen Babys aus dem gesamten Landkreis unsere Redaktion erreicht. Die Sieger wurden aus den meisten „Gefällt mir“-Klicks bzw. Couponstimmen zu den Fotos ermittelt.

Der news verlag und Spilger Verkaufsleiterin Tanja Vetterl, bedankte sich mit der Preisverleihung bei Sponsoren und Teilnehmern. Man blickte an diesem Vormittag in viele erwartungsvolle Gesichter. Zahlreiche Eltern, unterstützt von Großeltern und Verwandten waren mit ihren Lieblingen im HAPPY BABY-Fachmarkt, der sich im Erdgeschoss von Spilger befindet, erschienen.

Rund 10 000 Mal wurde die Aktion auf der Internetplattform meine news angeklickt, 1085 Leserinnen und Leser beteiligten sich an der Abstimmung der 68 Nachwuchsmodels. In Runde 2 wurde während der Gewinnerparty unter den Anwesenden Wonneproppen nochmals drei weitere Gutscheine im Wert von 100 Euro, 75 Euro und 50 Euro verlost. Der 1. Preis ging an Robin & Julian Schnabel, 2. Preis Marie Wöber und den 3. Preis konnten Ole & Ida Kunz in Empfang nehmen. Die Siegerbabys nahmen das Ganze eher gelassen auf und alle Eltern können stolz auf ihren Nachwuchs sein, denn jedes Kind ist ein echter Wonneproppen.
1
1
1
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.