Hörbuchtipp: In ewiger Schuld

Wem kannst Du glauben und wem wirklich vertrauen? (Foto: Goldmann Verlag/Der Hörverlag)
Maya – Pilotin und nach einem umstrittenen Einsatz aus dem Militär entlassen – blickt fassungslos auf die Filmaufnahmen ihrer Nanny-Cam: Dort spielt ihre kleine Tochter seelenruhig mit Mayas Ehemann Joe. Doch Joe wurde zwei Wochen zuvor brutal ermordet – und Maya hat tränenblind an seinem Grab gestanden. Kann Maya ihren Augen trauen? Wer würde sie so grausam täuschen? Und was geschah wirklich in der Nacht, in der Joe ermordet wurde?

Um Antworten auf all ihre Fragen zu finden, muss Maya sich den düsteren Geheimnissen nicht nur ihrer eigenen Geschichte stellen. Sie muss auch tief in die Vergangenheit von Joes reicher Familie eintauchen. Doch dort ist sie plötzlich nicht mehr willkommen ...

Die deutsche Stimme des Hörbuches, Detlef Bierstedt, steigert in seiner Lesung die Spannung bis ins Unerträgliche. Man fühlt sich inmitten der Handlung und fiebert spannungsgeladen mit.

Der Roman von Harlan Coben ist als Hörbuch im Hörbuchverlag (ISBN 978-3-8445-2653-0) erschienen (auch als eBook und Paperback erhältlich) und kostet 14,99 €
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.