Jörg Pischinger und Helga-Raab Wasse bei Wahlkreiskonferenz der Unterfranken SPD bestätigt

Jörg Pischinger (links) bei seiner Vorstellung.
Miltenberg: SPD Unterbezirk | Bei der Wahlkreiskonferenz der Unterfranken SPD in Lohr wurden die Bewerber für die Bezirkstags- und Landtagswahl aus dem Kreisverband Miltenberg mit hervorragendem Ergebnis bestätigt. Der aus Großwallstadt stammende Jörg Pischinger, Kreisvorsitzender der Jungsozialisten, kandidiert als Direktkandidat auf Platz 9 für den bayerischen Landtag. Dem Vorschlag des Bezirksvorstands, Thorsten Meyerer aus Klingenberg als Listenkandidat auf Platz 12 zu setzen, folgte ebenfalls eine große Mehrheit der Delegierten.

Für Ohh- und Ahh-Rufe sowie für anerkennenden Beifall sorgten Helga Raab-Wasse aus Erlenbach und Ruth Weitz aus Obernburg. Raab-Wasse, Direktkandidatin des Wahlkreises Miltenberg für den Bezirkstag auf Platz 5 erhielt 100 Prozent der Stimmen wie auch Ruth Weitz, die auf Platz 17 der Liste kandidiert. Die beiden SPD-Frauen waren die einzigen, die mit einstimmigem Votum bestätigt wurden.
Mehr zu den Aktivitäten der SPD im Kreis Miltenberg unter www.spd-miltenberg.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.