Warum braucht die Stadt Miltenberg ein Lager für 9,5 Mio Euro?

Geht Lager nicht auch billiger?
Das sogenannte Museumsdepot in Miltenberg wird den Kostenrahmen einhalten. TOLL oder TOLLHAUS ? Mit den Begriffen Museumsdepot, Archiv und ein bisschen Jungendzentrum wird kaschiert, dass hier für Wahnsinnssummen ein Lager gebaut wird.

Für dieses Geld hätte man locker 70 schöne 3-Zimmer Wohnungen bauen können, aber das Geld wird ja gebraucht, um Exponate zu lagern, und Akten zu archivieren. Schon mal was von Digitalisierung gehört?

Wahrscheinlich steht in Miltenberg neben dem Rathaus auch die Verwaltung unter Denkmalschutz. Mehr dazu unter Miltenberg gibt 9,5 Mio Euro für Lagerflächen aus
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.